Like Tree120656gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #243671
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass wir so spät Sommerferien haben. Wir hatten ja erst 2 Wochen Pfingstferien und haben noch einmal eine Woche Herbstferien, das passt schon finde ich.
    Ja, aber die habt ja nur ihr und die Bayern. Das BL von Frau Schlottermotz schleppt sich, wie wir auch, seit Ostern durch den Coronaschulhomepräsenzirgendwie-Modus.
    Da kann man auch Ende Juni, Anfang Juli echt reif für die großen Ferien sein.
    Grundsätzlich mag ich spätere Ferientermine auch lieber, aber bei allen BL, die rotieren, sind die halt nicht in Stein gemeißelt, sondern gehen auf Tour
    Dieses Jahr bin ich erstmals auch nicht unfroh, früh dran zu sein.
    Schiri, Gast und Zickzackkind gefällt dies.

  2. #243672
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ist ja auch echt total gemein, da kann man schon verstehen, dass sie dann alles zusammen schreit!
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #243673
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Gerade auf einmal Geschrei im Kinderzimmer, Mann geht hin... als er zurück kam sagte er:

    Kind 2 heulte, weil Kind 1 angeblich lauter gemeine Sachen Sachen zu ihr sagen würde.

    Kind 1: Ich lese doch nur!

    Mann zu Kind 2: Was hat sie denn für gemeine Sachen gesagt?

    Kind 2: Dass ich endlich leise sein soll, weil sie lesen möchte!


    Geschwisterliebe ist was Feines.

  4. #243674
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich bin das erste mal richtig froh, dass jetzt Sommerferien sind, das seltsam Schuljahr endlich zu Ende und hoffe, dass es im nächsten wenigstens halbwegs normal weitergehen kann.

    Irgendwie war die letzten Wochen eh die Luft raus... die Große kann es kaum abwarten wie es in der neuen Schule sein wird und die Mittlere auch, endlich mit ihrer Freundin in der Klasse und sie hatte ja nur noch 6 Tage Schule und das homeschooling hing ihr immer mehr zum Halse raus...
    Ich finde es eigentlich schön, noch einmal ein paar Wochen Schule zu haben (zumal ich ja jetzt überraschend kündige) und dass meine Kleine noch einmal die Vorschule genießen und sich innerlich verabschieden kann. Tochter2 hätte gerne noch mehr Schule gehabt, sie muss sich bis Ende Juli noch durchs Homeschooling kämpfen und das ohne, dass jemand da ist, der ihr helfen könnte. Es klappt zwar in der Regel sehr gut und sie macht das sehr zuverlässig und verantwortungsbewusst, aber manchmal spinnt dann doch der Drucker, oder das WLAN hängt, oder sie hat eine Frage.


    99/02/07/13

  5. #243675
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ja, aber die habt ja nur ihr und die Bayern. Das BL von Frau Schlottermotz schleppt sich, wie wir auch, seit Ostern durch den Coronaschulhomepräsenzirgendwie-Modus.
    Da kann man auch Ende Juni, Anfang Juli echt reif für die großen Ferien sein.
    Grundsätzlich mag ich spätere Ferientermine auch lieber, aber bei allen BL, die rotieren, sind die halt nicht in Stein gemeißelt, sondern gehen auf Tour
    Dieses Jahr bin ich erstmals auch nicht unfroh, früh dran zu sein.
    Nicht seit Ostern. Wir hatten Ende Februar die letzten regulären Tage in der Schule, dann Märzferien mit nahtlosem Übergang zu Corona.
    Ich habe allerdings festgestellt, dass wir relativ viel Präsenzunterricht und einigermaßen reguläre Prüfungen hatten, zumindest im Vergleich zu Bawü, Berlin, Schleswig-Holstein, Sachsen und Bayern (da kenne ich Lehrer/innen und/oder Schüler/innen persönlich). Früher hieß es immer, dass Hamburger Schulsystem taugt nix, aber ich glaube (und hoffe), wir holen auf.

    Was ich sagen will: Wir waren sehr ferienreif, aber das Ende des Schuljahres fühlte sich doch einigermaßen normal an.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #243676
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Nicht seit Ostern. Wir hatten Ende Februar die letzten regulären Tage in der Schule, dann Märzferien mit nahtlosem Übergang zu Corona.
    Ich habe allerdings festgestellt, dass wir relativ viel Präsenzunterricht und einigermaßen reguläre Prüfungen hatten, zumindest im Vergleich zu Bawü, Berlin, Schleswig-Holstein, Sachsen und Bayern (da kenne ich Lehrer/innen und/oder Schüler/innen persönlich). Früher hieß es immer, dass Hamburger Schulsystem taugt nix, aber ich glaube (und hoffe), wir holen auf.

    Was ich sagen will: Wir waren sehr ferienreif, aber das Ende des Schuljahres fühlte sich doch einigermaßen normal an.
    Hier gibt es ja keine Skiferien, wir hatten also am 13.März den letzten Schultag, da hieß es drei Wochen Homeschooling und dann sind Osterferien, die sich gar nicht so anders angefühlt haben, als die drei Wochen zuvor. Von daher kann ich Euch gut verstehen, wir sind hier alle urlaubsreif und ich bin froh, dass wir Ferien haben. (die Kinder haben wir erfolgreich abgeworfen)
    Zickzackkind, Gast und stpaula_75 gefällt dies.

  7. #243677
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Hier gibt es ja keine Skiferien, wir hatten also am 13.März den letzten Schultag, da hieß es drei Wochen Homeschooling und dann sind Osterferien, die sich gar nicht so anders angefühlt haben, als die drei Wochen zuvor. Von daher kann ich Euch gut verstehen, wir sind hier alle urlaubsreif und ich bin froh, dass wir Ferien haben. (die Kinder haben wir erfolgreich abgeworfen)
    Ich freue mich mittlerweile auf das Homeschooling, weil es dann irgendwie doch besser läuft als mit Schule.
    Nächste Woche bleibt der Wecker aus und wir ziehen unser Ding durch.

  8. #243678
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich freue mich mittlerweile auf das Homeschooling, weil es dann irgendwie doch besser läuft als mit Schule.
    Nächste Woche bleibt der Wecker aus und wir ziehen unser Ding durch.
    Ich hoffe sehr, dass es nach den Ferien kein Homeschooling mehr gibt oder halt nur sehr begrenzt, ein Tag pro Woche zu Hause sein, wäre ok, mehr bitte nicht mehr. Insbesondere meine Tochter braucht die Struktur der Schule und die sozialen Kontakte, ich hoffe so sehr, dass es hier keine zweite Welle gibt.

    Ich freue mich aber natürlich für Euch, wenn das für Euch gut passt. Solche Kinder kenne ich auch

  9. #243679
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich hoffe sehr, dass es nach den Ferien kein Homeschooling mehr gibt oder halt nur sehr begrenzt, ein Tag pro Woche zu Hause sein, wäre ok, mehr bitte nicht mehr. Insbesondere meine Tochter braucht die Struktur der Schule und die sozialen Kontakte, ich hoffe so sehr, dass es hier keine zweite Welle gibt.

    Ich freue mich aber natürlich für Euch, wenn das für Euch gut passt. Solche Kinder kenne ich auch
    Wenn die Schule normal laufen würde, würde ich einen Freudentanz aufführen.
    Bei K1 läuft aber wenig, weil er bald durch ist, bei K2 ist das, was in der Schule läuft, ne Katastrophe.
    Das Homeschooling mit ihr ist eine Qual, aber da habe ich am Ende das Gefühl, das Kind hat einen Lernzuwachs gehabt. In der Schule schreibt und rechnet sie ohne jegliche Kontrolle, weil das ja ,"wegen Corona" nicht geht.
    Ich könnte nur noch
    Ich schrieb es schon mal: Eine Ehrenrunde in Klasse 3 wäre für sie wohl nicht verkehrt, weil wir dann die zwei Elsen los wären.

    In Mathe hat die LK von K2 wieder eine Lernkontrolle geschrieben, aber die Ergebnisse sind top secret.
    Ich meine, nachdem sich 10 oder mehr Wochen NIEMAND für ihre Aufgaben interessiert hat, wüsste ich jetzt doch gerne, wie sie so steht.

  10. #243680
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wenn die Schule normal laufen würde, würde ich einen Freudentanz aufführen.
    Bei K1 läuft aber wenig, weil er bald durch ist, bei K2 ist das, was in der Schule läuft, ne Katastrophe.
    Das Homeschooling mit ihr ist eine Qual, aber da habe ich am Ende das Gefühl, das Kind hat einen Lernzuwachs gehabt. In der Schule schreibt und rechnet sie ohne jegliche Kontrolle, weil das ja ,"wegen Corona" nicht geht.
    Ich könnte nur noch
    Ich schrieb es schon mal: Eine Ehrenrunde in Klasse 3 wäre für sie wohl nicht verkehrt, weil wir dann die zwei Elsen los wären.
    Eigentlich! Sollten alle Schüler dieses Jahr wiederholen. Also zumindest bei uns, da fehlt ja wirklich fast das komplette zweite Halbjahr.