Like Tree77356gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #246621
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Das versteh ich, ist hier leider so, dass wenn ich es nicht mache, es noch länger rumsteht. Mein Mann räumt 3/4 seines Zeugs weg, aber grundsätzlich fühlt er sich nicht für den kinderkram zuständig.... Dafür hat er andere Vorzüge.

    Ich hab heute eine großen Sack Altkleider aussortiert (verfleckte, oder kaputte Kinderkleidung) und die "r ausgewachsenen" Berge sind auf 7 Kisten geschrumpft, die jetzt noch meine Freundin für ihr 3. Kind durchgucken darf und dann geht der Rest an ein Kinderheim in der Nähe. Und da geht auch das ganze Kinderspielzeug, das wir nicht für die Enkel aufheben wollen, hin, was hier nicht mehr alterspassend ist.
    Mich stört es halt wenig, wenn es noch länger rumsteht, das war früher mit den Reiseklamotten der Kinder auch so (das war nämlich auch mein Resort).

    Hut ab, dass du so konsequent ausgemistet hast! Hier liegen noch sehr viele Kindersachen auf dem Dachboden. Ab und zu stürzt mittlerweile das große Kind bei uns rein und sagt: "Ey, auf eurem Dachboden, da müssten doch noch Fußballkarten von 2004/ meine alte Taschenlampe / die Bügelperlen sein - die nehm ich mal eben für die Pfadfinder mit, okay?". Man muss also nur lange genug warten, dann verlässt das Zeug allein das Haus. (Das Dumme ist, dass andererseits unsere Eltern ihren Kram auf weniger elegante Weise bei uns entsorgen)-
    Schiri gefällt dies

  2. #246622
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Mich stört es halt wenig, wenn es noch länger rumsteht, das war früher mit den Reiseklamotten der Kinder auch so (das war nämlich auch mein Resort).

    Hut ab, dass du so konsequent ausgemistet hast! Hier liegen noch sehr viele Kindersachen auf dem Dachboden. Ab und zu stürzt mittlerweile das große Kind bei uns rein und sagt: "Ey, auf eurem Dachboden, da müssten doch noch Fußballkarten von 2004/ meine alte Taschenlampe / die Bügelperlen sein - die nehm ich mal eben für die Pfadfinder mit, okay?". Man muss also nur lange genug warten, dann verlässt das Zeug allein das Haus. (Das Dumme ist, dass andererseits unsere Eltern ihren Kram auf weniger elegante Weise bei uns entsorgen)-
    Wir haben auch sehr konsequent ausgemistet, als wir jetzt die drei Zimmer getauscht und renoviert haben. Ich hab mangels Keller ein sackteueres Lager gemietet, aber alles, was wir in den Keller stellen, kann ich auch gleich zum Recyclinghof fahren, hier schimmelt es.
    Alles, was die Kinder nicht mehr bespielen, haben sie an die Straßenecke gestellt, mit einem "zu verschenken" Schild dran. Der Plan war, was da nicht mitgenommen wird, geht halt doch zur BSR. Bislang mußte ich nichts zum Recyclinghof bringen, dafür habe ich schon zwei Samla-Kisten eingebüßt (und jetzt dürfen sie ihre Sachen nur noch in Kartons ans Eck stellen).
    Ich freu mich, dass Kinderküche, Puppenbett und Co. so hoffentlich nochmal zu Ehren kommen. Das Puppenbett hat der Enkel der Klassenlehrerin von K3


    Dem Mann hab ich nahegelegt, nicht allzu sentimental zu sein wenn sein Elternhaus ausgeräumt wird. Seine Familie neigt extrem zum aufbewahren, ich bin völlig gegensätzlich
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #246623
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Puh, ihr seid so fleißig. Ich habe heute kaum was geschafft. Ich war einkaufen und habe 2 Kuchen gebacken. Das war es auch schon. Eigentlich wollte ich 2 Fenster putzen, das Treppenhaus wischen und die Gardinen bei K1 aufhängen. Tja, dann nicht.
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #246624

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich kann ja prima den Haushalt Haushalt sein lassen
    Ich leider auch. Das Problem war nur dass ich dem Gatten einen ganzen Berg neue T-Shirts aufgeschwatzt habe (die alten waren echt hinüber und er tut sich bei T-shirts seltsamerweise schwer mit dem entsorgen) und auch nach Wochen keines von den neuen in seinem Schrank angekommen war.
    Aber morgen kann er dann ein neues anziehen.

    (bevor jemand schimpft ob mein Mann sich darum nicht selbst kümmern könnte: doch könnte er, seine Anzüge und Hemden bringt er auch immer ganz fleißig selbst zur Reinigung)

  5. #246625

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Puh, ihr seid so fleißig. Ich habe heute kaum was geschafft. Ich war einkaufen und habe 2 Kuchen gebacken. Das war es auch schon. Eigentlich wollte ich 2 Fenster putzen, das Treppenhaus wischen und die Gardinen bei K1 aufhängen. Tja, dann nicht.
    Glaub mir, das merkt keiner.

  6. #246626
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Glaub mir, das merkt keiner.
    Meine Schwägerin ist mega-ober-ordentlich. Die sieht alles.

  7. #246627

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Meine Schwägerin ist mega-ober-ordentlich. Die sieht alles.
    Dann könntest Du es eh nicht ordentlich genug machen. Also kommst aufs gleiche raus.

    Hier steht der Corona-Staub. Ab und an mal Besuch zu bekommen hatte auch seine Vorteile.
    tanja73, Fimbrethil, Lleanora und 4 anderen gefällt dies.

  8. #246628
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Puh, ihr seid so fleißig. Ich habe heute kaum was geschafft. Ich war einkaufen und habe 2 Kuchen gebacken. Das war es auch schon. Eigentlich wollte ich 2 Fenster putzen, das Treppenhaus wischen und die Gardinen bei K1 aufhängen. Tja, dann nicht.
    Tröste dich, ich hab auch nur Bad geputzt und Wäsche gewaschen.
    Dafür hab ich jetzt 4 Körbe Wäsche stehen, da ich aber nicht bügle lege ich das nur zusammen.
    Fuchtli bekommt ihren Krempel im Korb ins Zimmer gestellt, verräumen darf sie selber, der Mann ist heute Angeln und kommt spät, deswegen lege ich es ihm nicht wie sonst aufs Bett, sondern auch in einen Korb.

    Aber, ich hab alle Reiseunterlagen ausgedruckt und, als ich feststellte dass wir erst um 19 Uhr mit der Fähre in Igoumenitsa ankommen und eigentlich noch etwa 4 Stunden Fahrt vor uns haben und die letzte Fähre auf die Insel um 22 Uhr rum geht, noch ein Zimmer gebucht. Das gebe ich mir nicht, den Streß.
    Und die "Visit Greece" App hab ich auch geladen.
    Und den "Mutter mit Kind alleine verreisen darf" Vordruck vom ADAC fertiggemacht, der Gatte muss nur noch unterschreiben.

    hmpf.

    Ich hab heute eigentlich sturmfrei.....
    Der Gatte ist Angeln, das Fuchtli bei der Großmama, und ich wälze Papierkram zwar für den Urlaub, aber trotzdem, ich bin echt doof.

    Jetzt esse ich erstmal, aufgewärmte Thunfischlasagne von gestern, dann geh ich hoch ins Schlafzimmer, wo all die hübschen Wäschekörbe auf mich warten, starte mein Tablet und die Bluetooth-Kopfhörer, schaue "Der Beischläfer" und mache die Wäsche.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #246629
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Deppenpreis Nr.2. Ich wollte gerade "nur eben schnell" noch den Krautsalat zubereiten. Da ich faul bin, nehme ich dafür meine Küchenmaschine. Zuerst habe ich mit dem Hackmesser die Zwiebel geschreddert, um dann mit dem Schneidaufsatz den Kohl fein zu hobeln.
    Aber warum sah der Kohl am Ende eher wie Brei aus? Na?
    Rischtisch, ich habe vergessen, das Hackmesser auszumachen. Nun ist der Kohl gehobelt und gehackt.
    Super, serviere ich morgen eben Kohlbrei zum Grillen. *gnarf*
    Ich gehe jetzt besser ins Bett und mache den Reissalat erst morgen.
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #246630
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Deppenpreis Nr.2. Ich wollte gerade "nur eben schnell" noch den Krautsalat zubereiten. Da ich faul bin, nehme ich dafür meine Küchenmaschine. Zuerst habe ich mit dem Hackmesser die Zwiebel geschreddert, um dann mit dem Schneidaufsatz den Kohl fein zu hobeln.
    Aber warum sah der Kohl am Ende eher wie Brei aus? Na?
    Rischtisch, ich habe vergessen, das Hackmesser auszumachen. Nun ist der Kohl gehobelt und gehackt.
    Super, serviere ich morgen eben Kohlbrei zum Grillen. *gnarf*
    Ich gehe jetzt besser ins Bett und mache den Reissalat erst morgen.
    Solltest Du viellecht ins Bett gehen?

    Edit: Warum editierst Du noch, wenn ich schon schreibe? So ergibt mein Posting doch gar keinen Sinn.

    Erhol Dich gut.
    Fimbrethil und Zickzackkind gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •