Like Tree110766gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #247251
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Und ja, wenn die Jungs Hilfe brauchen, sollen sie sie kriegen, wenn sie sich an mich wenden.
    Nr. 2 hat ja seine PA, und auch der Große hatte so einiges ohne mich schon gelöst, das wird auch wieder kommen *zuversichtlich bin*
    Zur Zeit ist halt neben der körperlichen Geschichten auch seine Psyche noch nicht wieder da, wo sie war.
    Ach Mann, ich rede doch nicht davon, dass Hilfe verweigert werden soll.

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Ich bin ziemlich müde und antworte vielleicht morgen nochmal.
    Nur eines noch: Dann ist es eine andere Diskussion. Du hattest geschrieben:


    In deiner sehr allgemein gefassten Formulierung "nicht-selbständig-leben-könnend" hatte ich halt meine Tochter eingeschlossen. Aber du wirst recht haben - unsere Erfahrungen sind da irrelevant.

    Ich hoffe sehr für euch, @Fim und Zickzack, dass es nie so weit kommt, dass ihr euch konkret Gedanken dazu machen müsst.
    Ja, das war wohl missverständlich formuliert, aber aus dem Zusammenhang auf diese geschilderte Situation bezogen.

    Ich möchte dies aber jetzt gerne beenden. Einerseits weil ich das Gefühl habe, nicht richtig verstanden zu werden. Aber andererseits auch, weil ich denke, dass es nicht gut ist, das hier weiter auszubreiten. Ich möchte niemand zu nahe treten und Dinge schreiben, die missverstanden werden oder mir nicht zustehen.
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #247252
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen. Erstmal Zeit fürs Frühstück.

    Ratet mal, wer heute Geburtstag hat...
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  3. #247253
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Guten Morgen. Erstmal Zeit fürs Frühstück.

    Ratet mal, wer heute Geburtstag hat...
    Ah, der Mann mit dem Palindrom.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #247254
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ah, der Mann mit dem Palindrom.
    Ich hätte an alles mögliche gedacht, aber nicht daran. Moin, Wennie.

    Bist du schon munter? Mir hauts gleich den Kopf auf die Tastatur, weil ich noch so müde bin. Hilft aber nix, denn auch, wenn ich mir schon vor dem Aufstehen vier bis sieben Ausreden überlege, warum ich heute leider, leider nicht ins Büro gehen kann... ich geh dann doch (und hinterher freu ich mich darüber, daß ich so willensstark gewesen bin).

    Wobei mir heute wirklich das Knie sehr gemein weh tut. Umso schlimmer, weil es das "gute" ist...
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  5. #247255
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ach Mann, ich rede doch nicht davon, dass Hilfe verweigert werden soll.



    Ja, das war wohl missverständlich formuliert, aber aus dem Zusammenhang auf diese geschilderte Situation bezogen.

    Ich möchte dies aber jetzt gerne beenden. Einerseits weil ich das Gefühl habe, nicht richtig verstanden zu werden. Aber andererseits auch, weil ich denke, dass es nicht gut ist, das hier weiter auszubreiten. Ich möchte niemand zu nahe treten und Dinge schreiben, die missverstanden werden oder mir nicht zustehen.
    ich finde deine Erklärungen nicht missverständlich

    aber ja, der Draht ist nicht der richtige Ort , das www generell nicht für tiefergehende Diskussionen zu diesem Thema
    weil man nur aus der Ferne "diagnostizieren" kann ohne Tonfall, Gestik , Mimik des gegenüber zu kennen, ohne die Person, um die es geht zu kennen, das kann nur zu Missverständnissen führen, weil man zu weit weg ist
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  6. #247256
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ach Mann, ich rede doch nicht davon, dass Hilfe verweigert werden soll.



    Ja, das war wohl missverständlich formuliert, aber aus dem Zusammenhang auf diese geschilderte Situation bezogen.

    Ich möchte dies aber jetzt gerne beenden. Einerseits weil ich das Gefühl habe, nicht richtig verstanden zu werden. Aber andererseits auch, weil ich denke, dass es nicht gut ist, das hier weiter auszubreiten. Ich möchte niemand zu nahe treten und Dinge schreiben, die missverstanden werden oder mir nicht zustehen.
    Nein, ich hatte dich nicht falsch verstanden.
    Man kann das Heft abgeben, aber im Einzelfall halt ein Leben lang ergänzend zur Seite stehen.
    WENN sie um Hilfe fragen.

    Alles gut.
    bunteQ, Zickzackkind, Gast und 1 anderen gefällt dies.

  7. #247257
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Ich hätte an alles mögliche gedacht, aber nicht daran. Moin, Wennie.

    Bist du schon munter? Mir hauts gleich den Kopf auf die Tastatur, weil ich noch so müde bin. Hilft aber nix, denn auch, wenn ich mir schon vor dem Aufstehen vier bis sieben Ausreden überlege, warum ich heute leider, leider nicht ins Büro gehen kann... ich geh dann doch (und hinterher freu ich mich darüber, daß ich so willensstark gewesen bin).

    Wobei mir heute wirklich das Knie sehr gemein weh tut. Umso schlimmer, weil es das "gute" ist...
    Munter geht anders, aber ich hatte mich die Tage total verdaddelt und nun musste die Handtücher, die zum Glück alleine nachts waschen können, noch durch den Trockner, damit die dann rechtzeitig fertig snd. Hausgemachtes Elend also.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #247258
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen
    *zur Kaffeekanne schlurf*

    Das war noch eine Aufregung hier gestern, das Fuchtli kam, während ich am backen war, mit ihrem Handy an. Sie haben eine WhatsApp Gruppe, 5 Mädels aus der Klasse und ein Junge. Gegründet während des Lockdown mit elterlicher Erlaubnis.
    Sie bat mich, mir das mal anzuhören und zu lesen (fast alles Sprachnachrichten).... ich bin vom Glauben abgefallen.
    Da gab es vorher wohl mal Streit zwischen 2 Mädchen, und das eine wurde dann von den drei anderen auf das übelste gemobbt, zum kicken aus der Gruppe, lästern, dann wieder reinholen und ihr sagen/schreiben wie scheisse sie ist, Videos wo ein Hund etwas zerkaut mit dem Kommentar „das ist die L.“ wirklich richtig, richtig übel.

    Auf Fuchtlis Bitte hin hab ich da eingegriffen per Sprachnachricht, habe von Mobbing geredet und und und.
    Daraufhin alles ganz zerknirscht und kleinlaut (klar ), mit Entschuldigungen und heulend und zähneklappernd...

    Ich habe die Mutter des betroffenen Mädchens informiert, und die anderen, dass sie den Chatverlauf mal durchgehen und mit ihren Kindern reden.
    Die Mutter von L. rief mich gleich zurück, bedankte sich dass ich sie informiert habe, L. war gleich zu ihr gekommen und hatte sich ihr anvertraut. Find ich gut!
    Die Mutter hat den Chatverlauf (was sie hatte, bevor L. das letzte Mal aus der Gruppe gekickt wurde) den Lehrerinnen (wir haben ja 2 Klassenlehrerinnen) per Mail geschickt. Die haben sofort reagiert, es gibt in der Schule noch Gespräche dazu, der Schulsozialarbeiter ist dann auch nochmal in der Klasse usw usf.

    Die eine Mutter (des Mädchens, das am übelsten gemobbt hat) rief mich an und bat mich um den Chatverlauf, ihre Tochter hat das alles gelöscht
    Sie ist völlig geschockt, das Mädel hat jetzt erstmal Handyverbot, weitere Konsequenzen überlegt sie sich.... aber WA wird da wohl erstmal runtergelöscht.

    Von den beiden anderen habe ich nichts gehört. Aber muss ich ja auch nicht. Wichtig war und ist mir nur, dass sie informiert sind und die Kinder merken, was da eigentlich gelaufen ist.

    Hilfe! Auf den letzten Metern (nächste Woche Mittwoch ist der letzte Schultag) noch sowas!
    Das Üble ist, bis auf das Fuchtli und den Jungen gehen die Mädchen nächstes Schuljahr zusammen auf die Realschule, sie bleiben zusammen, soviel ist schon sicher..... irgendwie bin ich gerade ganz froh, dass Fuchtli aufs Gymnasium geht, also eine andere Schule

    Uffz. Ich bin dann bedient. Danke.

  9. #247259
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ach Mann, ich rede doch nicht davon, dass Hilfe verweigert werden soll.



    Ja, das war wohl missverständlich formuliert, aber aus dem Zusammenhang auf diese geschilderte Situation bezogen.

    Ich möchte dies aber jetzt gerne beenden. Einerseits weil ich das Gefühl habe, nicht richtig verstanden zu werden. Aber andererseits auch, weil ich denke, dass es nicht gut ist, das hier weiter auszubreiten. Ich möchte niemand zu nahe treten und Dinge schreiben, die missverstanden werden oder mir nicht zustehen.
    Hey, alles bestens.

    Was ich ja lustig finde: Die Frage nach dem Loslassen oder Abgeben stellt sich ja zunehmend auch bei ganz gesunden erwachsenen Kinder, aber umgekehrt. Da gibts inzwischen eine ganze Reihe Menge Forschung dazu, dass das Abnabeln durch die vertrauensvolleren, freundschaftlicheren Beziehungen zwischen Eltern und Kindern - ist ja deutlich enger als früher - viel später stattfindet. Ich habe einige Mütter von erwachsenen Kindern in meinem Freundeskreis, die (heimlich) seufzen, weil die Kinder tatsächlich emotional noch sehr am Rockzipfel hängen und die Mütter gerne mehr abgeben würden.
    Da ändert sich grade was im Vergleich zu früheren Generationen
    Fimbrethil, Zickzackkind und Gast gefällt dies.

  10. #247260
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen zusammen...

    *gaehn*

    Ich hab noch diese und nächste Woche Urlaub und der Zwerg raubt mir gerade den letzten Nerv...
    Wahrscheinlich selbst gemachtes Problem, aber trotzdem...

    *seufz*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •