Like Tree126903gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #248941
    Avatar von Bloody_Mary
    Bloody_Mary ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich mache das jetzt meistens so 18, 19 Uhr, wenn des Tages Arbeit im Wesentlichen geschafft ist.
    Im Winter müsste ich spätestens um 15 Uhr losgehen.
    Und wenn es kalt ist, regnet etc, will ich nicht raus. Da würde ich mich am liebsten einfach nur vor die Heizung hocken. Ich bin kein Wintermensch. Ich habe nur einen engen Temperaturbereich, in dem ich einsatzfähig bin. +10 bis +25/27°
    Wie lange machst du das inzwischen mit den 10.000 Schritten täglich? Ich mache es seit Anfang Februar durchgängig und inzwischen ist es wie ein Zwang, hast du das nicht? Es gibt Tage, da regnet es durch, aber sonst findet man immer Regenpausen und Möglichkeiten, wann man gehen kann, wenn man wirklich möchte. Ich hasse Winter, aber auch wenn die Motivation in Sommer deutlich größer ist, kann man das im Winter schaffen, wenn man will. Trocken gehen ist (fast) Pflicht, aber hell und heiß muss es nicht unbedingt sein. Vielleicht testest du es, bevor du aus Prinzip dagegen bist? Wenn es dir jetzt gut tut und dir alle anderen Vorschläge auch nicht gefallen? Das "kleinste Übel" ?

  2. #248942
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Weil es mehr Zeit in Anspruch nimmt und ich außer Haus bin, also jemand bei der Kleinen sein muss. Außerdem hasse ich es Leute zu treffen, die ich kenne
    Hm, das mit dem Treffen ist nur, wenn Du Sport machst?
    Ihr seid doch so viele zu Hause und es ginge nur um eine halbe Stunde bis Stunde, oder? Das wäre doch bestimmt möglich, dass einer der drei älteren Geschwister oder Dein Mann auf sie aufpasst? Aber klar, wenn es organisatorisch nicht geht, dann ist der Crosstrainer eine gute Alternative. (wieso dauert es denn länger? Ich dachte immer der Charme am Laufen ist, dass man sich anzieht und rausgeht und eben nicht wie beim Schwimmen oder so, erst irgendwo hin muss)

  3. #248943
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich mache das jetzt meistens so 18, 19 Uhr, wenn des Tages Arbeit im Wesentlichen geschafft ist.
    Im Winter müsste ich spätestens um 15 Uhr losgehen.
    Und wenn es kalt ist, regnet etc, will ich nicht raus. Da würde ich mich am liebsten einfach nur vor die Heizung hocken. Ich bin kein Wintermensch. Ich habe nur einen engen Temperaturbereich, in dem ich einsatzfähig bin. +10 bis +25/27°
    Ok, das ist bei mir anders, ich bin nach unten recht flexibel, mir ist eher zu warm
    Was würde denn dagegen sprechen in der Mittagspause die Schritte zu laufen? Hier ist es im Winter oft mittags sehr schön.

  4. #248944
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Als ich das letzte Mal drauf saß, klangen die Pedale so komisch, habe ich bestimmt wieder kaputt gekriegt. Ich bin ja zu allem Überfluss technisch unbegabt (ja, sagt ihr mir nur, dass ich toll sei, ich bestehe aus Defiziten)
    Es gibt dafür Fahrradläden Nein, Du bestehst ganz bestimmt nicht aus Defziten, also nicht nur. Fährst Du denn eigentlich gern Rad? Wenn ja, bring es zur Inspektion in einen Laden, ist meist nicht sehr teuer und Du hast ein gutes Gefühl.

  5. #248945
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Bloody_Mary Beitrag anzeigen
    Wie lange machst du das inzwischen mit den 10.000 Schritten täglich? Ich mache es seit Anfang Februar durchgängig und inzwischen ist es wie ein Zwang, hast du das nicht? Es gibt Tage, da regnet es durch, aber sonst findet man immer Regenpausen und Möglichkeiten, wann man gehen kann, wenn man wirklich möchte. Ich hasse Winter, aber auch wenn die Motivation in Sommer deutlich größer ist, kann man das im Winter schaffen, wenn man will. Trocken gehen ist (fast) Pflicht, aber hell und heiß muss es nicht unbedingt sein. Vielleicht testest du es, bevor du aus Prinzip dagegen bist? Wenn es dir jetzt gut tut und dir alle anderen Vorschläge auch nicht gefallen? Das "kleinste Übel" ?
    Bei mir seit Mitte März, durch HO und konzentriertes Einkaufen fielen viele Alltagsschritte weg, und wenn eine Krankheit dann noch auf die Lunge geht, ist es ungut, sich nicht zu bewegen.
    Ich kann im Endeffekt erst gehen, wenn ich mit dem Tag einigermaßen durch bin. Was geht, aber das passt ja auch nur manchmal, ist, dass ich zu Fuß irgendwelche Besorgungen mache. Aber die Kiste Wasser schleppe ich so ungern im Rucksack...

    Meine Stammstrecke ist langweilig, aber hier oben gibt es nicht so viele Variationsmöglichkeiten wie in meinem Heimatdorf.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #248946
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Mein Fahrrad wartet im Schuppen drauf, dass ich es fit mache.
    Da steht es und wartet und wartet und wartet.
    Ich schrieb es eben schon: Bring es in den Fahrradladen!

  7. #248947
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ok, das ist bei mir anders, ich bin nach unten recht flexibel, mir ist eher zu warm
    Was würde denn dagegen sprechen in der Mittagspause die Schritte zu laufen? Hier ist es im Winter oft mittags sehr schön.
    Ich arbeite doch nur halbtags, habe ergo keine Mittagspause.
    Nach der Arbeit, ob nun daheim oder im Büro, steht meistens kochen an, früher habe ich nach der Arbeit oft noch eingekauft und abends Essen gemacht.
    Ich bin seltsam.

  8. #248948
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Es gibt dafür Fahrradläden Nein, Du bestehst ganz bestimmt nicht aus Defziten, also nicht nur. Fährst Du denn eigentlich gern Rad? Wenn ja, bring es zur Inspektion in einen Laden, ist meist nicht sehr teuer und Du hast ein gutes Gefühl.
    hm, das ist ein Laden, in den ich mich nur mit High-End-Rad trauen würde.

  9. #248949
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    hm, das ist ein Laden, in den ich mich nur mit High-End-Rad trauen würde.
    Warum?
    Die reparieren bestimmt auch stinknormale Räder.

  10. #248950
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich arbeite doch nur halbtags, habe ergo keine Mittagspause.
    Nach der Arbeit, ob nun daheim oder im Büro, steht meistens kochen an, früher habe ich nach der Arbeit oft noch eingekauft und abends Essen gemacht.
    Ich bin seltsam.
    Aber dann hast Du doch noch zu Tageslichtzeiten genug Möglichkeit spazieren zu gehen, wenn das die Bewegungsform ist, die Dir am ehesten zusagt. Ich finde ja, das Gute an Gehen oder Radeln ist, dass man es prima in den Alltag integrieren kann, also in die normalen Erledigungen.