Like Tree83587gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #250521
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ein Kindermund: "Mama, ich war im Giraffenland, da waren sooo viele leckere Sachen
    Schiri, wenhei, Cafetante und 4 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #250522
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Vielleicht Puppe plus Jahreszahl? Was für eine Puppe ist es denn? Baby oder mit Haaren? Stoffkörper, Porzellan, Zelluloid?
    Gib mal ein paar Eckdaten
    Es war eine Stoffpuppe aus Dänemark mit einem sehr großen ovalen Kopf. Der Karostoff des Körpers reichte auch über den Hinterkopf bis ins Gesicht hinein, sodass es aussah, als trüge die Puppe eine Kapuze. Die Arme und Beine waren sehr kurz, und die Nase war ein kleiner Knubbel.

  3. #250523
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Pooh-Bah

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Meine Karte zeigt nichts an
    Ich nutze diese hier:

    https://experience.arcgis.com/experi...4/page/page_1/

    Nach Landkreisen...
    Ich hab da einen roten Bereich im Süden, einen orangenen an der Küste und unseren Mitte rechts...
    Cafetante gefällt dies

  4. #250524
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von McFlummy Beitrag anzeigen
    Ich nutze diese hier:

    https://experience.arcgis.com/experi...4/page/page_1/

    Nach Landkreisen...
    Ich hab da einen roten Bereich im Süden, einen orangenen an der Küste und unseren Mitte rechts...

    Oben Dithmarschen? 32 Fälle
    Unten Dingolfingen? 2xx Fälle je 100,000

    https://www.zdf.de/nachrichten/polit...karte-100.html Das variiert etwas

  5. #250525
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich habe auch eine Serienfrage:
    Rentnercops

    Irgendwann hat der Schwiegersohn vom Günther seine Frau betrogen. Das kam raus, und er sagte das wäre vorbei.
    Am Ende der Staffel hat aber Edwin rausgefunden, da läuft doch noch was. Und die Affäre war wohl sogar irgendwer aus dem kriminellen Milieu.
    In der neuen Staffel spielte das aber keine Rolle mehr. Oder?
    Gab es dazu eine Auflösung?

    Und ja, ich finde manche Vorabendserien gut! So!
    die kenne ich nur vom Namen her, kann da leider nicht weiterhelfen

    sagt mir mal bitte , ob folgender Gedankengang verkehrt ist:

    zur Demo gestern in Berlin
    man müsste sich doch leider wünschen, das deutschlandweit HotSpots aufploppen, die auf diese Demo zurückzuführen sind
    passiert das nicht, können die Teilnehmer zu Recht behaupten: Seht her ihr Lämmer, nix passiert, wir sind im Recht
    das ist wie die Wahl zwischen Pest und Cholera, hmpf

    (andererseits kann man dann zu Recht sagen: auch Viren haben ihren Stolz)
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  6. #250526
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von McFlummy Beitrag anzeigen
    Das hört sich abenteuerlich an...

    Ich würde gerne auch mal richtig wandern gehen... Aber alleine?!? *seufz*
    Warum nicht alleine wandern? Macht mein Mann regelmäßig, ihm hilft es den Kopf frei zu bekommen. Hin und wieder wandern wir aber auch gemeinsam, das werden dann aber meist auch längere Touren. Alleine wandert er meist so 8-12 km, je nachdem wie viel Zeit er hat.
    Schau doch mal bei Komoot, da gibt es viele schöne Tourenvorschläge für wirklich schöne Wanderungen.

    Gibt es alternativ bei dir in der Nähe eine Gruppe vom Alpenverein oder sauerländischen Gebirgsverein? Die bieten auch gemeinsame Wanderungen an. Oft gibt es auch freie Anbieter, die Kräuterwanderungen anbieten, auch die VHS hat manchmal Themenwanderungen.
    Uschi-Blum und Zickzackkind gefällt dies.

  7. #250527
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Immerhin etwas zum erzählen
    Zitat Zitat von Stine.Prokra Beitrag anzeigen
    Zum Wetter, ich bin bissl geknickt, weil unser Ausflug buchstäblich ins Wasser fiel....

    Heute stand ein Tierhof auf dem Programm, der Mundishof bei Freiburg. Wirklich toll und liebevoll gemacht alles, sehr weitläufig, artgerecht Haltung, wir sind schwer begeistert!
    Die Hälfte der Tour endet am Hof, also auch Gasthof, Spielplatz, Toiletten usw. Dort haben wir Mittag gemacht, die hausgemachten Spätzle mit hausgemachter Bratensoße haben dem Fuchtli gemundet, das hausgemachte Eis ebenso, und justement als sie dies in der Hand hatte fing es an zu schütten. So richtig.
    Als es nach längerem Abwarten nicht besser wurde bat ich um einen Müllsack, riss oben ein Loch für das Gesicht rein und lief, bis zur Hüfte in einen gelben Sack gekleidet (Arme drunter), zum Auto, unser Regenzeug holen.


    Kurzum: am Auto war ich bis zur Hüfte patschnass. Zog die Hose aus, trocknete mich untenrum mit einer Stofftüte ab, zog eine im Auto liegende Kaputzenjacke des Fuchtlis als Minirock an schnappte das Regenzeug und rief Mom an, ic/ laufe los. Sie meinte, es habe nachgelassen, sie kommen mir entgegen. Ok, ich sagte aus dem Gasthof raus, dann rechts laufen.
    ....... 15 Minuten und die halbe Strecke später rief sie an, sie sind doch die andere Strecke gelaufen, den anderen Leuten hinterher
    Ich also wieder umgedreht, und ihnen auf der anderen Strecke entgegengelaufen.



    Ich bin bedient.

  8. #250528
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline freesie (für Fim!)

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    die kenne ich nur vom Namen her, kann da leider nicht weiterhelfen

    sagt mir mal bitte , ob folgender Gedankengang verkehrt ist:

    zur Demo gestern in Berlin
    man müsste sich doch leider wünschen, das deutschlandweit HotSpots aufploppen, die auf diese Demo zurückzuführen sind
    passiert das nicht, können die Teilnehmer zu Recht behaupten: Seht her ihr Lämmer, nix passiert, wir sind im Recht
    das ist wie die Wahl zwischen Pest und Cholera, hmpf

    (andererseits kann man dann zu Recht sagen: auch Viren haben ihren Stolz)
    Nö, das wäre nicht zu wünschen.
    Denn es würden viele Leute angesteckt werden, die sich nicht mit den Demonstrant*innen identifizieren, aber an ihnen infizieren.

    Ich finde, es kann in diesem Land nichts Besseres passieren coronös gesehen, als dass sich die Coronaleugner am Ende ins Fäustchen lachen und mitteilen, dass ja wohl jahrelang nix Nennenswertes passiert ist.
    Dann würde nämlich vielen Menschen viel Leid erspart bleiben.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  9. #250529
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Bei mir brauchte es dafür einen Maulwurfbiss, jewels Mann hat es schmerzlos
    das ist ja mal was Exotisches!

  10. #250530
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Nö, das wäre nicht zu wünschen.
    Denn es würden viele Leute angesteckt werden, die sich nicht mit den Demonstrant*innen identifizieren, aber an ihnen infizieren.

    Ich finde, es kann in diesem Land nichts Besseres passieren coronös gesehen, als dass sich die Coronaleugner am Ende ins Fäustchen lachen und mitteilen, dass ja wohl jahrelang nix Nennenswertes passiert ist.
    Dann würde nämlich vielen Menschen viel Leid erspart bleiben.
    ja klar

    wenn aber nun nichts passiert, gibt es eventuell mehr Leute die auf den Rebellenzug aufspringen und es dadurch eine noch größere Welle ins Rollen kommt als im anderen Fall
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •