Like Tree72490gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #251091

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade eine Schachtel Lindt Pralinchen gekapert. Der habe ich seit Anfang April standhaft widerstanden.
    Nein ich möchte jetzt keine Pralinen! Nein keine Schokolade! Nein ich denke jetzt an Wolken, Wolken, Himmel, nichts als Wolken.....Schokolade!!!!

    Na Danke auch!
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #251092
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade eine Schachtel Lindt Pralinchen gekapert. Der habe ich seit Anfang April standhaft widerstanden.
    Oh! Besen sattle.
    Erste!


    Mnjam.
    Die müssen weg, die nächste Hitzewelle überleben die eh nicht!

  3. #251093
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ohne Witz, Ihr seid Schuld dass ich heute schon im rl, live und in Farbe ne Große Portion Pommes rot/weiß futtern musste.
    Wahrscheinlich wäre es jetzt besser den Computer schnell wieder aus zu machen, bevor Ihr mich wieder auf Ideen bringt.
    Dann schreibe ich jetzt nicht Streuselkuchen?

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade eine Schachtel Lindt Pralinchen gekapert. Der habe ich seit Anfang April standhaft widerstanden.
    Mit Mandelsplittern?
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #251094
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe heute bei gmx gelesen, dass Schulen keine Hotspots sind.
    Ab sofort bin ich tiefgläubig und bete, dass das stimmt.

    Insofern: alle 2 Wochen testen ist gar nicht nötig!
    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ja. Diese Sachsenstudie, oder?
    Ach, abwarten, Tee trinken. Hoffen und beten.
    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Eine in Phasen geringer Fallzahlen gemachte Studie, wo Schüler mit Abstand im Zimmer saßen....beweist, dass Schulen keine Hotspots sind :Narr:
    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Helft mir mal beim sortieren. Ich suche meinen Denkfehler. In Sachsen lief ja eine Studie mit Lehrern und Schülern. Und in deren Ergebnis ist man zum Schluss gekommen, dass Schulen kein Hotspots sind, da nur wenig Probanten Antikörper haben (also erkrankt waren).

    Ich finde das Ergebnis absolut nichtssagend. Immerhin wurden die Schulen als erstes geschlossen und die Kinder ja quasi isoliert. Ist doch logisch, dass sich da die wenigsten anstecken konnten. Oder geht man davon aus, dass das Virus schon Wochen vorher im Umlauf war? Nur würde dies im Umkehrschluss für mich bedeuten, dass es anscheinend harmloser ist, als publiziert?
    Meinst du das?

  5. #251095
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Meinst du das?
    Vermutlich. Ich habs auf der Heimreise im Radio gehört.

  6. #251096
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Mit Mandelsplittern?
    Nougat und Marzipan

    *noch eins nehm*
    *weit weg räum*

  7. #251097
    Kara^^ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Mein Kollege wurde nicht getestet. Der Arzt hat Corona ausgeschlossen, da kein Fieber und Lunge frei. Husten, Schnupfen und Halsschmerzen reichen offenbar nicht. Dabei sind er, seine Frau und beide Kinder krank.
    Sehr schön. Ein negativer Test wäre mir ja lieber, nachdem ich mir Freitag das Büro mit ihm geteilt habe.
    Kann auch anders laufen:
    Der Große ist gestern schnupfend heimgekommen. In der Nacht wachte er dann heulend und hustend auf und sprach die magischen Worte "Ich krieg keine Luft".
    Also heute früh in der Hausarztpraxis angerufen: "Kommen Sie gleich vorbei". Wir wurden, da einer von uns Symptome hatte, nach kurzer Wartezeit draußen in einem separaten Raum untergebracht, Abstrich bei drei von vieren (der Kleine hat blockiert ). Abrechnung: einmal KK wegen Symptomen, einmal bayerisches Modell wegen keiner Symptome.
    Wenn wir morgen früh keinen Anruf kriegen, ist es negativ.
    Heute geht es ihm schon viel besser.

    Finde gut, wie es gelaufen ist. Der Zeitpunkt ist auch gut: Sollte der Test positiv sein, sind wir mit der Quarantäne fast durch, wenn wir in Urlaub fahren wollen. Solange arbeiten wir von daheim (machen wir eh). Entweder verschieben wir kurzfristig oder fahren halt zwei Tage später.
    "Some faeries are good, some are bad, like anyone," said Kit. "But that might be too complicated for the Clave."
    "It's too complicated for most people," Ty said.
    - Cassandra Claire, Lord of Shadows

  8. #251098
    Avatar von Conni.Faehre
    Conni.Faehre ist offline Stronger

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Home sweet home

    Bin froh, dass wir die Alpen hinter uns haben. Was da heute überall für Wasser rausgeschossen kam, hilfe. War heftig.
    Kara^^ und Zickzackkind gefällt dies.

  9. #251099
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Mein Kollege wurde nicht getestet. Der Arzt hat Corona ausgeschlossen, da kein Fieber und Lunge frei. Husten, Schnupfen und Halsschmerzen reichen offenbar nicht. Dabei sind er, seine Frau und beide Kinder krank.
    Sehr schön. Ein negativer Test wäre mir ja lieber, nachdem ich mir Freitag das Büro mit ihm geteilt habe.
    Ach wie toll, ein Hellseher-Arzt!!

    MAAAAAANN. Wie sollen wir das denn jemals in den Griff kriegen?

    Gewinke aus dem Farbentopf Das erste Kinderzimmer ist fertig, beim zweiten der erste Anstrich der Holzdecke durch. Leider schlägt da das Holz mehr durch, also müssen wir eine zweite Runde Isoliergrund einschieben. Macht aber nix. Der neue Boden kommt eh erst am Montag, bis dahin haben wir also noch Zeit, die alten Tapeten und den alten Teppich rauszumachen, den Boden zu schleifen und auszugleichen und die neuen Tapeten an die Wand zu hängen. Das sollte passen. Und dann Boden rein, wieder einräumen, und am Ende ist noch Urlaub
    Kara^^, Uschi-Blum und Zickzackkind gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  10. #251100
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Das ging mir schon bei der Studie in BW so, dass meines Erachtens der Lockdown gar nicht wirklich berücksichtigt wurde. Für mich klingt gerade die Theorie am wahrscheinlichsten, dass Kinder und Erwachsene ähnlich ansteckend sind, die meisten aber nur einen oder keinen anstecken, es aber einzelne Menschen gibt, die aus unbekannten Gründen extrem ansteckend sind und ihre Viren auch mal auf 10 Kontaktpersonen übertragen können.
    Hm, wobei es ja AUCH darum ging, wie sich Kinder und Erwachsene gegenseitig infizieren. Meine KiÄ-Freundin meint, bei ihnen in der Praxis war bisher noch kein Kind krank, bei dem nicht die Eltern zuerst krank waren. Gut, Kinder haben und hatten ja einfach weniger Sozialkontakte. Ich finde aber, man kann die meisten Studien (Heinsberg-Studie, die aus Südkorea, die aus Island und auch die BW-Studie) durchaus so lesen, dass Kinder WENIGER ansteckend sind, weil sie öfter asymptomatisch erkranken. Weniger Husten = weniger Verbreitung.

    Das mit den Superspreadern ist aber einfach ein mega Unsicherheitsfaktor. Und i ch denke, da wird man auch wirklich wenig machen können.

    Bislang sieht es jedenfalls so aus, als ob die Schulöffnungen NICHT zu einem massiven Anstieg der Zahlen geführt haben. Jedenfalls nicht bei uns
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •