Like Tree105594gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #252291

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Conni, meine Pizza ist fertig, der Ofen ist dann jetzt frei!
    Gast gefällt dies

  2. #252292
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich bin so genervt von der Nachbarschaft.

    Die gegenüber sind ca. 10-15 Jahre jünger wie wir und feiern im Prinzip von April bis Oktober auf der Terrasse irgendwelche Partys.
    Sie hören irgendwann auch wieder auf (zw. 22 und 0 Uhr), und oft kann man die Fenster schließen. Aktuell halt nicht.
    Und die nebenan haben offenbar ihren Lautsprecher vom Radio so ausgerichtet, dass wir mehr hören als sie. Sie drehen nämlich dauernd lauter mit den Worten "Mach mal lauter, ich höre ja gar nichts".
    Und ihnen sagen kann ich nix, die reden ja nicht mit uns und drehen sich um und gehen weg, wenn ich Mund aufmache.
    Dafür höre ich sie dauernd "Schlampe!" oder "das Luder!" zischen.

    Oft macht mir das wenig aus, aber heute bin ich echt etwas matschig im Hirn und müde und hätte einfach gerne meine Ruhe.
    Keine quäkenden Kinder und brüllend lachenden Nachbarn von gegenüber, keine Musik von nebenan, kein Lagerfeuergestank, der an ein Krematorium erinnert.

    Zur Krönung streiten die eigenen Kinder wie die Kesselflicker.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  3. #252293
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Davon bin ich auch ausgegangen, ich les euch schon als Team, auch wenn es gerade vielleicht etwas an der Wahrnehmung deines Alleine-Bedürfnisses hapert.
    Ich habe wohl zu sehr an den Worten von heute gehangen und mir deshalb ein falsches Bild gemacht.
    Zickzackkind gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #252294
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich bin so genervt von der Nachbarschaft.

    Die gegenüber sind ca. 10-15 Jahre jünger wie wir und feiern im Prinzip von April bis Oktober auf der Terrasse irgendwelche Partys.
    Sie hören irgendwann auch wieder auf (zw. 22 und 0 Uhr), und oft kann man die Fenster schließen. Aktuell halt nicht.
    Und die nebenan haben offenbar ihren Lautsprecher vom Radio so ausgerichtet, dass wir mehr hören als sie. Sie drehen nämlich dauernd lauter mit den Worten "Mach mal lauter, ich höre ja gar nichts".
    Und ihnen sagen kann ich nix, die reden ja nicht mit uns und drehen sich um und gehen weg, wenn ich Mund aufmache.
    Dafür höre ich sie dauernd "Schlampe!" oder "das Luder!" zischen.

    Oft macht mir das wenig aus, aber heute bin ich echt etwas matschig im Hirn und müde und hätte einfach gerne meine Ruhe.
    Keine quäkenden Kinder und brüllend lachenden Nachbarn von gegenüber, keine Musik von nebenan, kein Lagerfeuergestank, der an ein Krematorium erinnert.

    Zur Krönung streiten die eigenen Kinder wie die Kesselflicker.
    Autsch!
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #252295
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Autsch!
    Wäre ich gut drauf, würde ich das eventuell nervig, aber halt sommerlich finden.

    Aber die gegenüber nerven mich.
    Deren Sohn (3) ist IMMER laut. Der kann nicht sprechen, nur laut quakend lachen oder heulen. Irgendwas wurde ihm in den letzten Tagen abgewöhnt, also hat er permanent laut gebrüllt.

    Und wenn ihm langweilig ist, steht er am Zaun und blökt "JOOOOOO-NAAAAAAA-THAAAAAAAN!!!!!!" (der gehört zu uns)

    Die Eltern finde ich übrigens doof, seitdem ich sie kenne. Das sind 6 Jahre mittlerweile.
    Offenbar strahle ich das auch aus, denn es gab in 6 Jahre noch keinen zwanglosen Wortwechsel am Gartenzaun.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  6. #252296
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich bin so genervt von der Nachbarschaft.

    Die gegenüber sind ca. 10-15 Jahre jünger wie wir und feiern im Prinzip von April bis Oktober auf der Terrasse irgendwelche Partys.
    Sie hören irgendwann auch wieder auf (zw. 22 und 0 Uhr), und oft kann man die Fenster schließen. Aktuell halt nicht.
    Und die nebenan haben offenbar ihren Lautsprecher vom Radio so ausgerichtet, dass wir mehr hören als sie. Sie drehen nämlich dauernd lauter mit den Worten "Mach mal lauter, ich höre ja gar nichts".
    Und ihnen sagen kann ich nix, die reden ja nicht mit uns und drehen sich um und gehen weg, wenn ich Mund aufmache.
    Dafür höre ich sie dauernd "Schlampe!" oder "das Luder!" zischen.

    Oft macht mir das wenig aus, aber heute bin ich echt etwas matschig im Hirn und müde und hätte einfach gerne meine Ruhe.
    Keine quäkenden Kinder und brüllend lachenden Nachbarn von gegenüber, keine Musik von nebenan, kein Lagerfeuergestank, der an ein Krematorium erinnert.

    Zur Krönung streiten die eigenen Kinder wie die Kesselflicker.
    Oh, das erinnert mich, wie froh ich war, als nebenan der 2. Teenie auszog. Aber die Hausbesitzer sitzen auch fest auf der Terrasse direkt unter unserem Schlafzimmerfenster und hören gern Musik, machen Skype-Konferenzen und palavern laut bis weit nach Mitternacht, unabhängig vom Wochentag. Ich hab mich arrangiert, aber ja, so Tage wie heute (und noch schlimmer wird die nächste Woche, wenn es so heiss ist und ich viel arbeiten muss) könnt ich manchmal zum Axtmörder werden... Zumindest die Phantasie ist dann da.
    Cafetante gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #252297
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Oh, das erinnert mich, wie froh ich war, als nebenan der 2. Teenie auszog. Aber die Hausbesitzer sitzen auch fest auf der Terrasse direkt unter unserem Schlafzimmer ernster und hören gern Musik, machen Skype-Konferenzen und palavern laut bis weit nach Mitternacht, unabhängig vom Wochentag. Ich hab mich arrangiert, aber ja, so Tage wie heute (und noch schlimmer wird die nächste Woche, wenn es so heiss ist und ich viel arbeiten muss) könnt ich manchmal zum Axtmörder werden... Zumindest die Phantasie ist dann da.
    Oh ja!
    Man reiche mir eine Axt.

    Mein Mann und ich überlegen gerade, ob wir unsere Instrumente auspacken und sie übertönen sollen.
    Schiri, Cafetante, Zickzackkind und 1 anderen gefällt dies.
    "Es ist gefährlich, über einen Witz zu lachen. Man bekommt ihn dann immer wieder zu hören."
    Danny Kaye

  8. #252298
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Oh ja!
    Man reiche mir eine Axt.

    Mein Mann und ich überlegen gerade, ob wir unsere Instrumente auspacken und sie übertönen sollen.
    Guter Plan! Mach mal und die Axt dann im Schutze der Dunkelheit - wo ist denn der ErE-Killer, wenn man ihn mal braucht
    JohnnyTrotz und Zickzackkind gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #252299
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich habe wohl zu sehr an den Worten von heute gehangen und mir deshalb ein falsches Bild gemacht.
    Ich habe mich heute (und die letzten Tage) wegen der Sache auch richtig geärgert. Ich habe mehrmals angesprochen, dass ich das so nicht möchte, dass ich es auch unpassend finde, auch dass ich ja eh gerne öfters etwas alleine machen wollte... aber ich glaube er hatte sich da einfach seine Vorstellung wie das ablaufen sollte (er hat ja mit dem Gastgeber auch zusammen geplant, die Getränke besorgt etc..) das er das irgendwie nicht hören wollten/verstehen wollte. Er dachte wir quizzen und er spielt mit den Kindern im Garten und alle wären zufrieden und hätten ihren Spaß.
    Ich glaube er hatte gar nicht wirklich auf dem Schirm, dass mich wirklich die Kinder dabei so viel stören könnten, er würde sich ja kümmern, dass es mich dennoch stressen würde, ich sie sicher dennoch mit im Blick behalten würde, es mir unangenehm wäre wenn sie stören/dazwischen quatschen, so weit hat er sicher nicht gedacht.

    Das er allgemein übersieht dass ich auch öfter mal eine Kinderfreie Zeit brauche ist das andere Thema, da werde ich nochmal mit ihm in Ruhe drüber reden müssen. Den Tipp von Schiri werde ich beherzigen, den Tagesablauf quasi mal auf zu schreiben, dann sieht er hoffentlich das da gar nicht mehr viel Luft für mich ist, mir da Zeit für mich zu holen.
    Ich glaube da spielt auch noch rein, dass ich ja wenn auch nicht Kinderfrei, dennoch viel "freie" Zeit habe... das da im Alltag dann eben auch Hausaufgaben überwacht/geholfen, Sachen abgefragt, die Logo des Zwerges und bald auch wieder der Mittleren, Arzttermine und das bisschen Haushalt anstehen...
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.

  10. #252300
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich bin so genervt von der Nachbarschaft.

    Die gegenüber sind ca. 10-15 Jahre jünger wie wir und feiern im Prinzip von April bis Oktober auf der Terrasse irgendwelche Partys.
    Sie hören irgendwann auch wieder auf (zw. 22 und 0 Uhr), und oft kann man die Fenster schließen. Aktuell halt nicht.
    Und die nebenan haben offenbar ihren Lautsprecher vom Radio so ausgerichtet, dass wir mehr hören als sie. Sie drehen nämlich dauernd lauter mit den Worten "Mach mal lauter, ich höre ja gar nichts".
    Und ihnen sagen kann ich nix, die reden ja nicht mit uns und drehen sich um und gehen weg, wenn ich Mund aufmache.
    Dafür höre ich sie dauernd "Schlampe!" oder "das Luder!" zischen.

    Oft macht mir das wenig aus, aber heute bin ich echt etwas matschig im Hirn und müde und hätte einfach gerne meine Ruhe.
    Keine quäkenden Kinder und brüllend lachenden Nachbarn von gegenüber, keine Musik von nebenan, kein Lagerfeuergestank, der an ein Krematorium erinnert.

    Zur Krönung streiten die eigenen Kinder wie die Kesselflicker.
    Das klingt sehr anstrengend und nervig und ich bin wieder einmal froh, dass unsere Nachbarn bis Dezember weg sind und dann Winter ist


    99/02/07/13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •