Like Tree131300gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #253081
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich wohne oben Geschüttet hat es zwar mehrmals sehr kräftig, das erste Mal genau nachdem ich Kind 6 von der Logopädie abholte. Die nicht zu kühlenden Einkäufe liegen noch im Auto.
    Ganz Deutschland war heute gelb (vormittags bei der Unwetterzentrale) - Ganz Deutschland - nein. Eine Stadt leuchtete rot.
    Und wie sieht es bei euch aus?
    Nur bissel ☔

  2. #253082
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Kartoffelfrage. Lacht mich nicht aus.

    Bisher dachte ich immer, Kartoffeln müssten blühen, damit was wächst?!

    Jedenfalls:
    Tochter hat im April (?) in Sachkunde Kartoffeln stecken können. Haben wir gemacht, die Sackmethode: einen Sack nehmen, unten Kartoffeln, Erde drüber und immer wenns grün rausspitzt, frische Erde drauf bis Sack voll.

    Ja und nun. Die haben einfach nicht geblüht (es gibt auch spätblühende Sorten, ich weiß), aber sie haben Kartoffeln. Also echte in der Erde. Die „Wubele“ sinds nicht, denn die gibts ja nur wenn sie blühen.

    Also aber wie geht das denn dann, dass da trotzdem welche gewachsen sind?
    (Ich grab noch nicht, aber eine schaut furchtbar frech oben heraus)
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #253083
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Wir haben gestern gegrillt (Weil da die Temperaturen aushaltbar waren), Eater mal, was jetzt mit der Grillschale passiert ist (wir haben so einen großen Schwenkgrill)?
    *sing* Eine Insel mit zwei Bergen mitten im grossen Meer......ähhhhh.....Grillschale

  4. #253084
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Flutnester wurden gestern gelöscht (und in der Schale ist Platz um die durch "Umrühren" zu finden. Kind 3 war noch 1h länger im Garten und hat am Schluss danach geguckt. Die Asche in den Restmüll.zu geben war uns trotzdem noch zu gefährlich. Jetzt schwimmt die Asche in der vollen Feuerschale...
    Flutnester hören sich irgendwie ungemütlich an...

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Kartoffelfrage. Lacht mich nicht aus.

    Bisher dachte ich immer, Kartoffeln müssten blühen, damit was wächst?!

    Jedenfalls:
    Tochter hat im April (?) in Sachkunde Kartoffeln stecken können. Haben wir gemacht, die Sackmethode: einen Sack nehmen, unten Kartoffeln, Erde drüber und immer wenns grün rausspitzt, frische Erde drauf bis Sack voll.

    Ja und nun. Die haben einfach nicht geblüht (es gibt auch spätblühende Sorten, ich weiß), aber sie haben Kartoffeln. Also echte in der Erde. Die „Wubele“ sinds nicht, denn die gibts ja nur wenn sie blühen.

    Also aber wie geht das denn dann, dass da trotzdem welche gewachsen sind?
    (Ich grab noch nicht, aber eine schaut furchtbar frech oben heraus)
    Ich GLAUBE die. Vermehren sich auf zwei Arten... Einmal durch Stecklinge, also die die man in die Erde steckt oder durch Samen, die aus der Blüte kommen...
    Zickzackkind gefällt dies

  5. #253085
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Kartoffelfrage. Lacht mich nicht aus.

    Bisher dachte ich immer, Kartoffeln müssten blühen, damit was wächst?!

    Jedenfalls:
    Tochter hat im April (?) in Sachkunde Kartoffeln stecken können. Haben wir gemacht, die Sackmethode: einen Sack nehmen, unten Kartoffeln, Erde drüber und immer wenns grün rausspitzt, frische Erde drauf bis Sack voll.

    Ja und nun. Die haben einfach nicht geblüht (es gibt auch spätblühende Sorten, ich weiß), aber sie haben Kartoffeln. Also echte in der Erde. Die „Wubele“ sinds nicht, denn die gibts ja nur wenn sie blühen.

    Also aber wie geht das denn dann, dass da trotzdem welche gewachsen sind?
    (Ich grab noch nicht, aber eine schaut furchtbar frech oben heraus)
    Die Knollen sind nicht die Früchte!
    Für gewöhnlich werden die Kartoffeln ungefähr ab Blüte gebildet, aber das Blühen ist nicht ursächlich.
    Oberirdisch blüht die Kartoffel und bildet so was ähnliches wie kleine Tomatenfrüchte (hell), unterirdisch bildet sie Knollen, die Klone der Mutterpflanze sind.

    Die Kartoffel fährt also zweigleisig bei der Vermehrung, ist nicht ungewöhnlich.
    Kara^^, Frau-Suhrbier, Junon und 2 anderen gefällt dies.

  6. #253086
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Servus!

    Die für hier angekündigten Unwetter haben unseren Weinberg verschont, aber heute Nacht könnte noch was runterkommen, befürchtet unser Gastgeber. Möge es vorbeiziehen.

    Wir haben den bewölkten Mittag für ausgiebige Planschereien mit ohne Eincremen genutzt. Jetzt hab ich immer noch Wasser im Ohr, aber die Tauchereien mit den lieben Kleinen waren so schweinelustig...

    Jetzt ist „Zimmerstunde“ und nachher wandern wir zu einer Wirtschaft in der Nähe, wo der Jüngste sich mit Backhendl vollstopfen will. Die Stimmung ist nach wie vor gut und wir habens recht angenehm hier.

    Viele Grüße vom Weinberg
    Das klingt schön - mögen die Weinberge weiter verschont bleiben


    99/02/07/13

  7. #253087
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Die Knollen sind nicht die Früchte!
    Für gewöhnlich werden die Kartoffeln ungefähr ab Blüte gebildet, aber das Blühen ist nicht ursächlich.
    Oberirdisch blüht die Kartoffel und bildet so was ähnliches wie kleine Tomatenfrüchte (hell), unterirdisch bildet sie Knollen, die Klone der Mutterpflanze sind.

    Die Kartoffel fährt also zweigleisig bei der Vermehrung, ist nicht ungewöhnlich.

    Ja das meinte ich mit Wubele, also diese kleinen giftigen Dinger, die durch die Blüte oberirdisch entstehen.

    Ok dass sie das also unabhängig von einer Blüte kann, das wusste ich noch nicht. Danke!

    Das Rausguckerle hab ich wieder zugeschüttet, damit sie nicht grün wird.

  8. #253088
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Eigentlich gibt es nichts zu erzählen. Warum auch immer wieder in die tiefste Depression gerutscht. Es geht überhaupt nichts mehr. Ich treffe mich zur Zeit 2x die Woche mit meiner Therapeutin. Wir reden auch ganz offen über die dunkelsten Gedanken. Hält sich verdammt hartnäckig gerade

    es tut mir sehr leid, das zu lesen.
    Im Moment sind viele davon betroffen. Ich auch. Corona hinterlässt seine Verwüstungen.

    Aber: Du schaffst es immerhin, zweimal die Woche deine Therapeutin zu treffen. Das ist nicht nix. Und sicher gibt es auch noch anderes, was du schaffst. Zum Beispiel hier zu schreiben.

    Gib nicht auf, es geht wieder vorbei.
    Fimbrethil, Schiri, Kara^^ und 4 anderen gefällt dies.

  9. #253089
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja das meinte ich mit Wubele, also diese kleinen giftigen Dinger, die durch die Blüte oberirdisch entstehen.

    Ok dass sie das also unabhängig von einer Blüte kann, das wusste ich noch nicht. Danke!

    Das Rausguckerle hab ich wieder zugeschüttet, damit sie nicht grün wird.
    Ich habe neulich auch einen unserer Kartoffelsäcke geleert, weil die Mistschnecken das ganze Grün abgegrast hatten. Geblüht hatte die auch noch nicht, aber ein paar Kartoffeln waren drin.

    Ich find ja immer, das Nachschauen in den Säcken ist besser als Geschenke auspacken. *g*
    Gast gefällt dies

  10. #253090
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Art: Kaninchen
    Familie: Hasen
    Ordnung: Hasenartige
    Klugscheißmodus an:
    Nicht Art sondern Gattung, wobei das strenggenommen auch nicht ganz korrekt ist.

    Eine Art wäre dann wieder das Wildkaninchen oder das richtige Zwergkaninchen, wobei damit nicht die entzückenden Tierchen von Tinkele gemeint sind.

    Klugscheißmodus aus.
    Zickzackkind gefällt dies