Like Tree105924gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #253101
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Erst mal gute Besserung, aber mit den Symptomen hättest du doch so oder so einen Anspruch auf Testung?
    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Meiner war das Gegenteil.
    Ich bin in der Nacht mit Halsschmerzen, Schnupfen und Kopfschmerzen aufgewacht.
    Die erste Ansage bei der telef. Krankmeldung im Schulbüro war: Alle mit Erkältungssymptomen benötigen einen Corona-Test, sollen sich beim Hausarzt melden, die Behörde bezahlt. Auf die Frage, ob mein Mann den Berechtigungsschein gleich abholen kann, kam nur: "So ein Quatsch. Davon weiß ich nichts."
    Im Laufe des Tages kamen noch Gliederschmerzen und leichtes Fieber hinzu.
    Der Hausarzt hat mich nach Feierabend bestellt, natürlich brauche ich diesen ollen Schein, ich reiche ihn aber morgen nach. Corona- und Grippe-Test sind gemacht und ich gehe jetzt fix und fertig schlafen und hoffe auf negative Testergebnisse. Ich bin sehr froh, dass mein Hausarzt den Test gemacht hat. Ich habe schon gehört, dass viele Hausärzte das verweigern, obwohl die Schulbehörde die Direktabrechnung ermöglicht.

  2. #253102
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von rosenma Beitrag anzeigen
    Die Direktabrechnung gilt nur für Asymptomatische Personen, alle mit respiratorischen Symptomen werden auf Kasse getestet.
    Polly wohl eher auf Beihilfe *vermut*. Aber diese Symptome sind ja die Indikation für die Testung.

  3. #253103
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Meiner war das Gegenteil.
    Ich bin in der Nacht mit Halsschmerzen, Schnupfen und Kopfschmerzen aufgewacht.
    Die erste Ansage bei der telef. Krankmeldung im Schulbüro war: Alle mit Erkältungssymptomen benötigen einen Corona-Test, sollen sich beim Hausarzt melden, die Behörde bezahlt. Auf die Frage, ob mein Mann den Berechtigungsschein gleich abholen kann, kam nur: "So ein Quatsch. Davon weiß ich nichts."
    Im Laufe des Tages kamen noch Gliederschmerzen und leichtes Fieber hinzu.
    Der Hausarzt hat mich nach Feierabend bestellt, natürlich brauche ich diesen ollen Schein, ich reiche ihn aber morgen nach. Corona- und Grippe-Test sind gemacht und ich gehe jetzt fix und fertig schlafen und hoffe auf negative Testergebnisse. Ich bin sehr froh, dass mein Hausarzt den Test gemacht hat. Ich habe schon gehört, dass viele Hausärzte das verweigern, obwohl die Schulbehörde die Direktabrechnung ermöglicht.
    Gute Besserung!
    Aber da kann man ganz normal über die kk abrechnen, das hat mit dem Arbeitgeber nix zu tun... Aber egal, test läuft ja.
    Zickzackkind gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #253104
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Nur bissel ☔
    Am anderen Ende der Stadt (auf meinem alten Arbeitsweg) fielen innerhalb von 1h 100l Regen. Da ging nichts mehr.
    Silm

  5. #253105
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Meiner war das Gegenteil.
    Ich bin in der Nacht mit Halsschmerzen, Schnupfen und Kopfschmerzen aufgewacht.
    Die erste Ansage bei der telef. Krankmeldung im Schulbüro war: Alle mit Erkältungssymptomen benötigen einen Corona-Test, sollen sich beim Hausarzt melden, die Behörde bezahlt. Auf die Frage, ob mein Mann den Berechtigungsschein gleich abholen kann, kam nur: "So ein Quatsch. Davon weiß ich nichts."
    Im Laufe des Tages kamen noch Gliederschmerzen und leichtes Fieber hinzu.
    Der Hausarzt hat mich nach Feierabend bestellt, natürlich brauche ich diesen ollen Schein, ich reiche ihn aber morgen nach. Corona- und Grippe-Test sind gemacht und ich gehe jetzt fix und fertig schlafen und hoffe auf negative Testergebnisse. Ich bin sehr froh, dass mein Hausarzt den Test gemacht hat. Ich habe schon gehört, dass viele Hausärzte das verweigern, obwohl die Schulbehörde die Direktabrechnung ermöglicht.
    Bei Symptomen zahlt die Kasse. Der Schulträger zählt die Testung ohne Symptomen.
    Silm

  6. #253106
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Am anderen Ende der Stadt (auf meinem alten Arbeitsweg) fielen innerhalb von 1h 100l Regen. Da ging nichts mehr.
    Wir hätten laut Regenradar eigentlich ordentlich was abbekommen sollen. 10 Minuten sÄter hatte es sich das dann doch anders überlegt und nix war...

    Ok, sooooo viel in so kurzer Zeit muss es auch nicht sein,aber so ein bisschen hätten wir schon gerne gehabt.

    Totales Kopfschmerzwetter. Ich mag das nicht mehr...

  7. #253107
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von McFlummy Beitrag anzeigen
    Wir hätten laut Regenradar eigentlich ordentlich was abbekommen sollen. 10 Minuten sÄter hatte es sich das dann doch anders überlegt und nix war...

    Ok, sooooo viel in so kurzer Zeit muss es auch nicht sein,aber so ein bisschen hätten wir schon gerne gehabt.

    Totales Kopfschmerzwetter. Ich mag das nicht mehr...
    Hier ist kein Regen in Sicht und es ist (für mich) fast schon unerträglich. Ich liege mit meinem nassen Handtuch auf dem Bett und mir dröhnt der Schädel.

  8. #253108
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von McFlummy Beitrag anzeigen
    Wir hätten laut Regenradar eigentlich ordentlich was abbekommen sollen. 10 Minuten sÄter hatte es sich das dann doch anders überlegt und nix war...

    Ok, sooooo viel in so kurzer Zeit muss es auch nicht sein,aber so ein bisschen hätten wir schon gerne gehabt.

    Totales Kopfschmerzwetter. Ich mag das nicht mehr...
    Bei uns war es weniger, ca. 10-20l insgesamt (über 4h)
    Silm

  9. #253109
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Polly wohl eher auf Beihilfe *vermut*. Aber diese Symptome sind ja die Indikation für die Testung.
    Du vermutest richtig.
    Ich hörte von anderen Leuten (=Nicht-Lehrer), dass nach wie vor gefragt wird, ob man im Risikogebiet war, Kontakt zu nachweislich Infizierten hatte usw. Schnupfen und Halsschmerzen wären nicht zwingend Symptome für eine Testung. Die Aussagen der Behörden decken sich hier nicht mit denen der Ärzte bzw. vieler Ärzte.

  10. #253110
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hühners ich bin baff!

    Sportabzeichen. Wir sind erstmal hin, gucken, was geht bzw. ob was geht. heute wurde dann der Sprint und des Sprinegn abgenommen. Der Sprint war komplett im Schatten. Der Sprung war so organisiert, dass nur kleine Gruppen dran waren, der Rest wartete im Schatten. Alles in allem also wirklich gut organisiert.

    Als erstes Sprint, die einzige Disziplin, die ich zu Hause noch nicht getestet hatte, also zeitmäßig. Bin mit einem Jungen (12 Jahre) gelaufen, war ja klar, dass der mir wegrennt. Im Ziel angekommen, meinte meine Grinsebacke: "Boa, Mama, seit wann bist Du so schnell?" Ich? Und schnell? Keine Ahnung, ich will nur die erforderliche Zeit haben. Was soll ich sagen? Ich hätte 3 Zehntelsekunden langsamer sein können und hätte dennoch Gold gehabt. Wie cool ist das denn?

    Den Standweitsprung hatte ich auf der Terasse geübt, aber maximal die Silberweite rausgeholt, was auch total super ist. Heute fragte der Prüfer, ob ich ein Ziel hätte, er würde mir da ein Strich machen. Ich ihm den Goldwert genannt. Tja, ich schaffte sogar 17 cm mehr. Wie? Ich weiß es einfach nicht.

    Dass ich beim seilspringen den Goldwert schaffe, weiß ich ja.

    Aber ich bin echt geflasht, dass ich in drei von 4 Kathegorien den Goldwert geschafft habe. Jetzt MUSS ich in der Ausdauer den Silberwert schafen, das wäre echt cool. HAbe ja noch ein paar Wochen Zeit zum Trainieren, das will ich nun schaffen, aber nicht bei dem Wetter, nicht wärend wir renovieren.
    Fimbrethil, bunteQ, Schiri und 6 anderen gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •