Like Tree127305gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #253171
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Am Montag geht hier die Schule wieder los und mir ist echt nicht wohl dabei.

    Als ich in den Urlaub fuhr (05.07.) hatten wir hier 11 akute Coronainfektionen.
    Heute sind es 77.

    Es wird gelockert und gelockert.

    Dann musste ich heute mit dem Konrektor telefonieren aus mehreren Gründen, und klar - wir kamen auch auf den Schulstart.
    Er ist extrem nervös, er wird mit Maske arbeiten/unterrichten und findet es ganz schwierig, was alles in einem Raum ohne Abstand und Maske versammelt ist.

    Ich hatte ja gehofft, er wäre locker und die Leitung hätte da irgendeinen grandiosen Plan gestrickt, der irgendwie einen gewissen Schutz beinhaltet.
    Aber offenbar sind sie auch ratlos und wissen nicht, wie sie Raumnot und laxe Vorgaben kombinieren sollen...

    Und mich regen dann Threads auf, in denen gejammert wird, dass Lehrer*innen sich anstellen und gepampert werden.
    Wer muss denn sonst 90 Minuten mit 27 Kindern in einem engen Raum hocken ohne Schutz?

    Mich kotzt das echt an gerade.

    Ich hoffe, dass meine Befürchtungen überflüssig waren.
    Aber je näher der Montag rückt, desto schlechter schlafe ich.
    Deswegen finde ich die Maskenpflicht in NRW richtig, vor allem in Kombination mit der Erweiterung der Hitzefrei-Regelung auf die Oberstufe.
    Hier werden dann meist Kurzstunden gemacht, 30 Minuten statt 45. So kommt kein Fach zu kurz und da überwiegend Doppelstunden im Plan sind reicht die Zeit auch für Unterricht.
    Nachher muss ich noch eine Schultüte füllen. Tochter bekommt zum Start an der neuen Schule ihre alte Tüte noch einmal befüllt, bekommt sie dann nach Schulschluss zu Hause überreicht.
    JohnnyTrotz, Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.

  2. #253172
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Deswegen finde ich die Maskenpflicht in NRW richtig, vor allem in Kombination mit der Erweiterung der Hitzefrei-Regelung auf die Oberstufe.
    Hier werden dann meist Kurzstunden gemacht, 30 Minuten statt 45. So kommt kein Fach zu kurz und da überwiegend Doppelstunden im Plan sind reicht die Zeit auch für Unterricht.
    Nachher muss ich noch eine Schultüte füllen. Tochter bekommt zum Start an der neuen Schule ihre alte Tüte noch einmal befüllt, bekommt sie dann nach Schulschluss zu Hause überreicht.
    Ich habe für mien Große auch eine kleine Schultüte besorgt, die ich auch noch befüllen muss. Aber es ist schon alles hier.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #253173
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe mir aufgrund deiner Beiträge mal angesehen, was ich so hinkriegen müsste, und denke seit 2 Tagen auch über ein Sportabzeichen nach.

    In meiner Wahrnehmung bin ich ja eher unsportlich und bequem; trotzdem sehe ich Bronze als realistisch an und Silber in Griffweite.

    Zählt das Sportabzeichen als Beweis, dass man halbwegs fit ist?
    Vielleicht glaube ich es mir dann...
    Ja, auf jeden Fall.

    Ich hatte es für das Frühjahr bzw. wir als Verein geplant. Mal sehen wann wir das nachholen.

  4. #253174
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen


    hörst du wohl auf

    gestern wurde wir bei Umluft gegart

    Abends dann, als es kühler wurde und man die Fenster aufreißen konnte, ging nicht mehr ein Lufthauch

    dieser Brutkasten über Norddeutschland setzt allem zu
    Mensch, Tier und Natur

    der Mensch weiß sich zu helfen,
    (Wild)Tiere tun sich da schon schwerer
    die Natur hat auf ganzer Linie die A-Karte
    Ja es ist furchtbar.
    Und so schön es für uns war (über drei Stunden Regen), so schlimm war es knapp zehn Kilometer weiter: das Gewitter hatte sich festgebissen (ja ich hab auch gemerkt, dass es eben überhaupt nicht weiterzog) und dort sieht es echt schlimm aus.
    Dann hab ich doch lieber jetzt nur die eklige schwüle bichbabbkleb-Luft im Haus als Wasserschäden etc.

  5. #253175
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Moin Ich füll mal den Eiskaffee-Pool ... Und stell noch ein paar Wasserflaschen kalt, denn heute geht es tatsächlich auf einen Ausflug - die Kinder und ich gehen in den Freizeitpark Ich bin gespannt!

    @Johnny - Ich drück dich mal. Und bin ein bisschen froh, dass wir von den Erfahrungen der früher startenden BL zehren können. Meine Klientel ist a) extrem sorglos und b) auch nicht mehr potenziell weniger symptomatisch/ansteckend ...

    Ach, und laut DSOB ist das Sportabzeichen eine Anerkennung für besondere sportliche Leistungen! Also ja, dann ist man fit!
    wenhei, JohnnyTrotz und Zickzackkind gefällt dies.

  6. #253176
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich habe für mien Große auch eine kleine Schultüte besorgt, die ich auch noch befüllen muss. Aber es ist schon alles hier.
    Ha, Schultäte für Kind 2 fülle ich nachher auch noch, während er seine ersten 3 Stunden am Gymnasium absitzt. Der Kerl ist total aufgeregt und hibbelt durch die Wohnung.
    Zickzackkind gefällt dies
    Time ist the fire in which we burn.

  7. #253177
    Avatar von rosenma
    rosenma ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Am Montag geht hier die Schule wieder los und mir ist echt nicht wohl dabei.

    Als ich in den Urlaub fuhr (05.07.) hatten wir hier 11 akute Coronainfektionen.
    Heute sind es 77.

    Es wird gelockert und gelockert.

    Dann musste ich heute mit dem Konrektor telefonieren aus mehreren Gründen, und klar - wir kamen auch auf den Schulstart.
    Er ist extrem nervös, er wird mit Maske arbeiten/unterrichten und findet es ganz schwierig, was alles in einem Raum ohne Abstand und Maske versammelt ist.

    Ich hatte ja gehofft, er wäre locker und die Leitung hätte da irgendeinen grandiosen Plan gestrickt, der irgendwie einen gewissen Schutz beinhaltet.
    Aber offenbar sind sie auch ratlos und wissen nicht, wie sie Raumnot und laxe Vorgaben kombinieren sollen...

    Und mich regen dann Threads auf, in denen gejammert wird, dass Lehrer*innen sich anstellen und gepampert werden.
    Wer muss denn sonst 90 Minuten mit 27 Kindern in einem engen Raum hocken ohne Schutz?

    Mich kotzt das echt an gerade.

    Ich hoffe, dass meine Befürchtungen überflüssig waren.
    Aber je näher der Montag rückt, desto schlechter schlafe ich.
    Ich beneide Lehrer derzeit echt nicht. Erzieher übrigens auch nicht.
    JohnnyTrotz und Zickzackkind gefällt dies.
    Time ist the fire in which we burn.

  8. #253178
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich habe für mien Große auch eine kleine Schultüte besorgt, die ich auch noch befüllen muss. Aber es ist schon alles hier.
    Ich habe hier am Montag befüllt... aber hier geht es ja in einer Woche schon los. Ich bin gespannt was sie sagt.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #253179
    Avatar von Junon
    Junon ist offline ... war mal FiB

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Am Montag geht hier die Schule wieder los und mir ist echt nicht wohl dabei.

    Als ich in den Urlaub fuhr (05.07.) hatten wir hier 11 akute Coronainfektionen.
    Heute sind es 77.

    Es wird gelockert und gelockert.

    Dann musste ich heute mit dem Konrektor telefonieren aus mehreren Gründen, und klar - wir kamen auch auf den Schulstart.
    Er ist extrem nervös, er wird mit Maske arbeiten/unterrichten und findet es ganz schwierig, was alles in einem Raum ohne Abstand und Maske versammelt ist.

    Ich hatte ja gehofft, er wäre locker und die Leitung hätte da irgendeinen grandiosen Plan gestrickt, der irgendwie einen gewissen Schutz beinhaltet.
    Aber offenbar sind sie auch ratlos und wissen nicht, wie sie Raumnot und laxe Vorgaben kombinieren sollen...

    Und mich regen dann Threads auf, in denen gejammert wird, dass Lehrer*innen sich anstellen und gepampert werden.
    Wer muss denn sonst 90 Minuten mit 27 Kindern in einem engen Raum hocken ohne Schutz?

    Mich kotzt das echt an gerade.

    Ich hoffe, dass meine Befürchtungen überflüssig waren.
    Aber je näher der Montag rückt, desto schlechter schlafe ich.
    Das kann ich mir gut vorstellen, und mir wäre auch mehr als unwohl, wäre ich Lehrerin. Dabei wäre es so wichtig, dass der Schulunterricht regulär stattfinden kann. Ich habe die Sorge dass sonst ganze Jahrgänge verloren gehen. Der Zustand im zweiten Halbjahr darf sich einfach nicht fortsetzen.

    Ich habe grade die Karte mit den Neuinfektionen nach Landkreisen in Deutschland angeschaut.
    Ich verstehe nicht, vielleicht habe ich mich auch zu wenig beschäftigt, warum es bei euch so hochgeht. NRW zum Beispiel lag nach Fällen fast unendlich weit hinter Bayern. Inzwischen hat es Bayern mit Caracho überholt, der Vorsprung wurde offensichtlich verspielt.
    Woran liegt denn das?
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #253180
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Junon Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir gut vorstellen, und mir wäre auch mehr als unwohl, wäre ich Lehrerin. Dabei wäre es so wichtig, dass der Schulunterricht regulär stattfinden kann. Ich habe die Sorge dass sonst ganze Jahrgänge verloren gehen. Der Zustand im zweiten Halbjahr darf sich einfach nicht fortsetzen.

    Ich habe grade die Karte mit den Neuinfektionen nach Landkreisen in Deutschland angeschaut.
    Ich verstehe nicht, vielleicht habe ich mich auch zu wenig beschäftigt, warum es bei euch so hochgeht. NRW zum Beispiel lag nach Fällen fast unendlich weit hinter Bayern. Inzwischen hat es Bayern mit Caracho überholt, der Vorsprung wurde offensichtlich verspielt.
    Woran liegt denn das?
    Bayern hat freiwillige Test und hatte auch bei Erntehelfern ein Problem?
    Zickzackkind gefällt dies
    Silm