Like Tree112491gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #253501
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich sag´s ja: Ich lade den ein, wenn es mal wieder um Medienkompetenz geht. Klasse 5-7 wird reichen, die erklären ihm dann was.
    Ich glaube, so schlimm ist unsere Ministerin dann doch nicht. Glaube ich..
    *hysterisch kicher*

  2. #253502
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    So, sie waren wohl doch früher fertig, funzt jedenfalls wieder alles.
    Und nachdem ich alles Große geschafft habe, kriege ich die letzten Kleinigkeiten nicht mehr erledigt. Zum auswachsen mit mir.
    Nimm dir nicht immer so viel vor

  3. #253503
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich sag´s ja: Ich lade den ein, wenn es mal wieder um Medienkompetenz geht. Klasse 5-7 wird reichen, die erklären ihm dann was.
    Darf ich Gasthörer sein *liebguck*

  4. #253504
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Nimm dir nicht immer so viel vor
    Normalerweise sollte es gar keine so große Aktion werden müssen.
    Und es war bitter nötig.
    Wenn ich dann lese, was Wenhei oder Lucilla alles auf die Beine stellen....

  5. #253505
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Darf ich Gasthörer sein *liebguck*
    Logo.
    Cafetante gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  6. #253506
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich habe den Herd eigentlich schon heute in Pension geschickt, und heute Döner geholt.
    In den Laden gehe ich jedenfalls nicht mehr, obwohl er am nächsten dran ist, mehrfach kamen Leute aus dem Außensitzbereich in den Laden rein, ohne Maske. Scheint normal zu sein.

  7. #253507
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Lüftet. Friert.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Normalerweise sollte es gar keine so große Aktion werden müssen.
    Und es war bitter nötig.
    Wenn ich dann lese, was Wenhei oder Lucilla alles auf die Beine stellen....
    Wenn ich lese, was du hier auf die Beine stellst, bin ich auch platt.

    Ich verrate dir meinen Tag: Geschlafen bis halb 11, dann dem Sohn gratuliert.
    Ein wenig Ordnung gemacht, übers Wetter gejammert. Geschwitzt.
    Dann Essen beim Chinesen bestellen lassen (selbst dafür war ich zu matt), auf der Couch die scharfen Nudeln reingeschaufelt. Über die Wärme geschimpft.
    Duschen, anziehen (Badeanzug), auf der Couch vegetieren und die Hitze verfluchen.
    Dann nach 16 Uhr ein wenig an der Gitarre rumgezupft, festgestellt, dass es dafür viel zu warm ist, wieder auf der Couch gesitztlegen.
    Mir fiel wieder der Geburtstag ein, und es war zu warm für die Eisdiele. Daher: Kühltruhe.
    Irgendwann gegen Abend ein wenig Brot gekauft, Viecher der Nachbarin gegossen und deren Viecher gefüttert, festgestellt, dass der Regen für ein wenig Abkühlung sorgte, dann eine Stunde im Wald verbracht.
    Seitdem sitze ich auf der Couch und erhole mich vom anstrengenden Tag.

    Zum Glück war der Sohn so mit seinem Lego beschäftigt, dass er nicht merkte, wie sehr wir hitzegeschädigt waren und wie wenig wir ihm geboten haben.
    Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  8. #253508
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Normalerweise sollte es gar keine so große Aktion werden müssen.
    Und es war bitter nötig.
    Wenn ich dann lese, was Wenhei oder Lucilla alles auf die Beine stellen....
    Wenhei hat einen Mann, da teilt sich das durch 2

  9. #253509
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich habe den Herd eigentlich schon heute in Pension geschickt, und heute Döner geholt.
    In den Laden gehe ich jedenfalls nicht mehr, obwohl er am nächsten dran ist, mehrfach kamen Leute aus dem Außensitzbereich in den Laden rein, ohne Maske. Scheint normal zu sein.
    Das wäre auch nicht so meins, eigentlich sollte der Chef dann was sagen

  10. #253510
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Wenn ich lese, was du hier auf die Beine stellst, bin ich auch platt.

    Ich verrate dir meinen Tag: Geschlafen bis halb 11, dann dem Sohn gratuliert.
    Ein wenig Ordnung gemacht, übers Wetter gejammert. Geschwitzt.
    Dann Essen beim Chinesen bestellen lassen (selbst dafür war ich zu matt), auf der Couch die scharfen Nudeln reingeschaufelt. Über die Wärme geschimpft.
    Duschen, anziehen (Badeanzug), auf der Couch vegetieren und die Hitze verfluchen.
    Dann nach 16 Uhr ein wenig an der Gitarre rumgezupft, festgestellt, dass es dafür viel zu warm ist, wieder auf der Couch gesitztlegen.
    Mir fiel wieder der Geburtstag ein, und es war zu warm für die Eisdiele. Daher: Kühltruhe.
    Irgendwann gegen Abend ein wenig Brot gekauft, Viecher der Nachbarin gegossen und deren Viecher gefüttert, festgestellt, dass der Regen für ein wenig Abkühlung sorgte, dann eine Stunde im Wald verbracht.
    Seitdem sitze ich auf der Couch und erhole mich vom anstrengenden Tag.

    Zum Glück war der Sohn so mit seinem Lego beschäftigt, dass er nicht merkte, wie sehr wir hitzegeschädigt waren und wie wenig wir ihm geboten haben.
    Ich habe gesaugt, Staub gewischt und die Spülmaschine ausgeräumt. Und 1 Maschine Wäsche aufgehangen. Dann auf der Terrasse gelesen
    Zickzackkind gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •