Like Tree97713gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #254581
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich liebe solche Märkte
    Hier gab es sonst auch ein ganz kleines Ritterspektäkelchen :-)
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #254582
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich merke mal wieder wie gut ich es in der Beziehung habe.
    Seit Jahren erledigt mein Mann eher mehr im Haushalt als ich, halt dann, wenn er frei hat, aber ich arbeiten war/bin. Er möchte dann lieber die freie gemeinsame Zeit auch gemeinsam nutzen können.
    Und manches macht er immer schon, weil er einfach weiß, wie sehr ich es hasse (bügeln, Fenster putzen).
    Und er sieht "Dreck", nie hätte er es z. B. gewagt so Kommentare wie "hier müsste aber mal wieder gesaugt werden" loszulassen, er hat dann immer schon einfach den Staubsauger in die Hand genommmen (als Beispiel, übertragbar).

    Ich sollte den behalten, oder?
    (habe ich eh vor )
    ja, behalten und mit allem was zur Verfügung steht verteidigen
    tanja73, bunteQ, jewels und 3 anderen gefällt dies.

  3. #254583
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich liebe solche Märkte
    Wir auch. Wir waren früher bei richtig vielen, aber der in Worms war immer einer unserer liebsten, der Termin war jedes Jahr gesetzt. Ich glaube seit dem 2. Jahr, waren wir jedes Jahr dabei, wenn auch die meiste Zeit nur als normaler Besucher.

    Als wir die Wohnung ins Worms damals angeschaut haben, haben wir noch gewitzelt dass sie praktisch wäre, weil sie so nahe beim Mittelaltermarkt liegt und seit 4 Jahren haben wir mit dem Verein ja auch mitgelagert, dass ist nochmal viel besonderer.

    Das er dieses Jahr nicht stattfinden kann ist definitiv eines der Sachen, die mir am meisten gefehlt haben.

    (Nicht nur weil sich dieses Jahr ein Band angekündigt hatte, die ich schon seeeehr lange gerne einmal Live gesehen hätte, es sich bisher aber nie ergeben hatte und dann noch auf "unserem" Mittelaltermarkt, hach ja, das wäre schön gewesen.

    *seufz*

  4. #254584
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich merke mal wieder wie gut ich es in der Beziehung habe.
    Seit Jahren erledigt mein Mann eher mehr im Haushalt als ich, halt dann, wenn er frei hat, aber ich arbeiten war/bin. Er möchte dann lieber die freie gemeinsame Zeit auch gemeinsam nutzen können.
    Und manches macht er immer schon, weil er einfach weiß, wie sehr ich es hasse (bügeln, Fenster putzen).
    Und er sieht "Dreck", nie hätte er es z. B. gewagt so Kommentare wie "hier müsste aber mal wieder gesaugt werden" loszulassen, er hat dann immer schon einfach den Staubsauger in die Hand genommmen (als Beispiel, übertragbar).

    Ich sollte den behalten, oder?
    (habe ich eh vor )
    Da ist mein Mann ähnlich, er ist der ordentlichere von uns beiden, ich allerdings mehr zu Hause. Aber sowohl für den Haushalt, als auch für die Kinder übernimmt er wenig beständig und zuverlässig (was auch an seinen Schichten liegt, die täglich anders sind und der kommende Monat erst zwei Wochen im Voraus bekannt ist und manchmal auch wieder völlig über den Haufen geworfen werden). Daher muss ich alles machen und planen, als ob er nicht da ist - und wenn er dann da ist und doch etwas übernehmen kann, freue ich mich natürlich.


    99/02/07/13

  5. #254585
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ich merke mal wieder wie gut ich es in der Beziehung habe.
    Seit Jahren erledigt mein Mann eher mehr im Haushalt als ich, halt dann, wenn er frei hat, aber ich arbeiten war/bin. Er möchte dann lieber die freie gemeinsame Zeit auch gemeinsam nutzen können.
    Und manches macht er immer schon, weil er einfach weiß, wie sehr ich es hasse (bügeln, Fenster putzen).
    Und er sieht "Dreck", nie hätte er es z. B. gewagt so Kommentare wie "hier müsste aber mal wieder gesaugt werden" loszulassen, er hat dann immer schon einfach den Staubsauger in die Hand genommmen (als Beispiel, übertragbar).

    Ich sollte den behalten, oder?
    (habe ich eh vor )
    Meiner ist auch so. OK, in Depriphasen nicht immer, aber es geht aufwärts. Wir waren aber auch beide immer voll berufstätig.
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.

  6. #254586
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Echt? Mein Sohn hatte bisher immer ein Rezept mit Ei genommen, ehrlich gesagt haben wir es ohne nicht ausprobiert.
    Probiert das mal. Hier klappt das immer.
    Schiri gefällt dies

  7. #254587
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Wolkenstein ist ihm zu kommerziell. Schlettau gefällt ihm besser. Und zufällig waren wir es jedes Jahr zu den Walkensteintagen in Stalsund. Dieses Jahr aber auch leider nur sehr sehr abgespeckt.
    Ja Schlettau war auch gut (ähnlich, ohne Mittelalter, aber von den Handwerkern her schön, war Marienberg in der Knopf Fabrikantenvilla.
    In Wolkenstein ist es zwar auch kommerziell, aber authentischer als viele andere Märkte ringsherum
    Silm

  8. #254588
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Da ist mein Mann ähnlich, er ist der ordentlichere von uns beiden, ich allerdings mehr zu Hause. Aber sowohl für den Haushalt, als auch für die Kinder übernimmt er wenig beständig und zuverlässig (was auch an seinen Schichten liegt, die täglich anders sind und der kommende Monat erst zwei Wochen im Voraus bekannt ist und manchmal auch wieder völlig über den Haufen geworfen werden). Daher muss ich alles machen und planen, als ob er nicht da ist - und wenn er dann da ist und doch etwas übernehmen kann, freue ich mich natürlich.
    Schichten hat meiner ja auch, überwiegend 24 h arbeiten, 48 h frei.
    Das war hier mit ein Grund, weshalb ich so lange nicht berufstätig war. Verbindliche Regelungen wie "jeden Dienstag holt der Papa das Kind vom Kindergarten ab" oder "immer donnerstags geht er mit dem Kind zum Training" oder auch nur "morgens macht er das Kind kindergarten/schulfertig" o. ä. gingen hier nie. Die freien Tage wechsel(te)n halt jede Woche.
    Aber wenn er da war, hat er sowas halt schon immer sehr selbstverständlich gemacht, ist z. B. dann auch mit ihr zu Arzterminen etc. gegangen.
    Zickzackkind gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  9. #254589
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ja Schlettau war auch gut (ähnlich, ohne Mittelalter, aber von den Handwerkern her schön, war Marienberg in der Knopf Fabrikantenvilla.
    In Wolkenstein ist es zwar auch kommerziell, aber authentischer als viele andere Märkte ringsherum
    Marienberg waren wir noch nicht. Hier ist halt das Problem, dass der Sohn (vermutlich verstärkt durch sein ADHS und Einsiedlereltern) Probleme mit Menschenmassen hat.

    Wir waren vor Jahren mal in Klaffenbach, das war auch schön. War aber ein Handwerkermarkt. Aber eben auch alte Gewerke. Und Mühlenfest in Pockau. Da sind auch viele alte Gewerke.

  10. #254590
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Meiner ist auch so. OK, in Depriphasen nicht immer, aber es geht aufwärts. Wir waren aber auch beide immer voll berufstätig.

    Als ich gar nicht berufstätig war (10 Jahre), habe ich schon den Hauptteil gemacht, aber z. B. die Sachen, die ich hasse wie bügeln und Fenster putzen, hat da auch er gemacht. Oder eben dann, wenn ihm was aufgefallen ist.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •