Like Tree125761gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #254761
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Und nicht jedes Kind kann das alles allein machen, meiner leider nicht.
    Ich finde das auch den Schülern gegenüber unverschämt, als fänden die das super, ständig in den Laden zu rennen.
    Eben, eine Form von Respektlosigkeit ist das, den Schülern und Eltern gegenüber. Ich bin gespannt, wie das hier so wird.
    Zickzackkind gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #254762
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Und nicht jedes Kind kann das alles allein machen, meiner leider nicht.
    Ich finde das auch den Schülern gegenüber unverschämt, als fänden die das super, ständig in den Laden zu rennen.
    Hier gibt es in kindtauglicher Nähe eh keinen Schreibwarenladen.

    Von Matheheften hab ich aber einen Vorrat da, da kann man nicht viel falsch machen, und endlich endlich haben beide die normale Lineatur, keine Sonder-GS-Lineaturen mehr. Da gibts aber trotzdem mehrere Möglichkeiten, das muss ich also abwarten. Tochter zB braucht drei normal linierte und dann ein viertes mit außen weißem Rand für die Klassenarbeiten.

  3. #254763
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Cafetante Beitrag anzeigen
    Ich entspanne auch beim renovieren Nächste Woche soll es ja kühler werden
    Jain, das tue ich beim Möbelaufbauen. Ich hatte mich auf mehrere zusammenhängende Tage ausschlafen gefreut. Stattdessen stehe ich nun täglich zwischen 5 und 6 auf, DAS zehrt.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #254764
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das funktioniert bei uns nur in 5/6
    Da werden vorher Listen geschrieben und ausgegeben. Blöd dann, wenn doch ein Lehrerwechsel nach Ferienende stattfindet und der Kollege gänzlich anders möchte (immerhin die Umschlagfarben sind fest vorgegeben in 5/6).

    Ab 7 erfragen die S es bzw. der Lehrer teilt es in der ersten Fachstunde mit, ja das kann sich dann über eine Woche ziehen.
    Ich (!) sehe aber meinen Stundenplan vor Schulbeginn und wenn ich das einstündige Fach Freitag habe, gehe ich (!) zum KL und sage ihm, dass er am ersten Schultag gleich ausrichten kann, dass im Fach X dies und das gebraucht wird.
    Manche KL Kollegen kommen auch auf einen zu, um das zu erfragen und gesammelt dann am ersten Schultag weiterzugeben.
    Klappt halt nicht immer
    Gut, kurzfristige Planänderungen verstehe ich.
    So wie du das hältst, finde ich gut.

    Ich muss mal nachfragen, warum das hier jedes Jahr aufs neue so ätzend ist. Vor allem, die Erwartungshaltung ist ja: Das Zeug ist sofort da!
    *knurr*
    Cafetante und Zickzackkind gefällt dies.

  5. #254765
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    @Lehrer
    Mal eine Frage.
    Welchen Grund gibt es eigentlich, dass immer zum Schuljahresbeginn kleckerweise von den Lehrern kommt:
    Workbook
    Bleistifte HB3+5
    Französisch Arbeitsbuch xyz
    Aquarellfarbe in Beigegrünpastell
    Dieses und jenes
    ...
    Und das ganze schön aufgeteilt auf die Schultage 2-7.

    Warum wird nicht von jedem Fachlehrer der Wunsch aufgeschrieben, die weiteren Lehrer hängen sich dran, und am ersten Schultag (oder ganz toll wäre es, vor Ferienende) wird diese Liste ausgegeben, so dass die Schüler/Eltern alles auf einmal besorgen können und auch alles zeitnah vorhanden ist.

    Zu Beginn der Ferien steht ein Schulbuch fest, das wird mit dem Zeugnis mitgeteilt. Ein Lehrer schickt den Wunsch zum Ferienende.
    Aber alle anderen, Fehlanzeige.
    NRW, weiterführende Schule.
    Das nervt ebenso wie dieses verdammte Bücher einbinden, weil die immer unterschiedliche Größen haben, außerdem verstehe ich nicht, weshalb die Bücher nicht vom Verlag/Schule mit diesem Schrumpfoliensystem ausgestattet werden. Da bezahle ich echt gerne extra für.

    *nerv*
    In der Grundschule gab es immer kurz vor den Ferien komplette listen. Einmal Bücher und Arbeitshefte und einmal was sonst noch gebraucht wird, über Stifte, Hefte, Zirkel usw...

    Für das Gymnasium der Großen gibt es eine Bücherliste mit allen Büchern und Arbeitsheften.
    Für die Sonstigen Sachen gibt es eine Liste beim Klassenlehrer, in die die Fachlehrer in den ersten 3 Schultagen ihre Wünsche eintragen. Danach kopiert die Lehrerin die Liste und teilt sie den Kindern aus.

    Von anderen weiterführenden Schulen haben ich aber auch gehört, dass dann alles Kleckerweise kommt.

    Bin gespannt ob das mit der Liste dann wirklich so klappt wie angedacht, oder ob den Lehrern dann doch noch Sachen einfallen, wenn man die Sachen aus der Liste besorgt hat.

    Beim Elternabend vor dem Schulbeginn wurde erklärt das es immer mal Fragen gibt, warum sie die Listen nicht vor den Ferien rausgeben können, aber da stehen wohl nur die Klassenlehrer wirklich fest und in den Ferien wird dann gerne nochmal umdisponiert mit den Fachlehrern..

    Die Bücher bindet meine Buchhandlung ein... gut nur die, die ich dort kaufe, aber auch so gehe ich dann hin und sage ich brauche passende Umschläge für Buch XY, die haben sie eh da, und da bringen die mir den. Ist sicher nicht die günstigste Methode, aber so teuer sind die Umschläge auch nicht und manchmal passt dann mittlerweile tatsächlich auch mal einer aus dem Fundus der vorhandenen.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #254766
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Eben, eine Form von Respektlosigkeit ist das, den Schülern und Eltern gegenüber. Ich bin gespannt, wie das hier so wird.
    Ja!

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hier gibt es in kindtauglicher Nähe eh keinen Schreibwarenladen.

    Von Matheheften hab ich aber einen Vorrat da, da kann man nicht viel falsch machen, und endlich endlich haben beide die normale Lineatur, keine Sonder-GS-Lineaturen mehr. Da gibts aber trotzdem mehrere Möglichkeiten, das muss ich also abwarten. Tochter zB braucht drei normal linierte und dann ein viertes mit außen weißem Rand für die Klassenarbeiten.
    Der nächste ist auch nicht ums Eck, aber erreichbar. Aber der Buchladen. *seufz* Gibt nur weit weg einen.

    Ach, Schreibhefte habe ich auch da. Das ist kein Problem. Ich kaufe Standard mit weißem Rand. Muss reichen.
    Zickzackkind gefällt dies

  7. #254767
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Gut, kurzfristige Planänderungen verstehe ich.
    So wie du das hältst, finde ich gut.

    Ich muss mal nachfragen, warum das hier jedes Jahr aufs neue so ätzend ist. Vor allem, die Erwartungshaltung ist ja: Das Zeug ist sofort da!
    *knurr*
    Da liebe ich meine Schule, äh, die Schule der Kinder. Die haben die Materialliste auf der Homepage stehen, alle Fächer und immer die gleichen Sachen. Also die Befüllung der Federtasche z.B. steht jedesmal mit drauf (Mindesanforderung, wer mehr drin haben will, darf das natürlich). Was passieren kann: Du kauft die Kunstmaterialien und dann hat das Kind kein Kunst. Da hält die Schule sich halt offen, ob passende Lehrer da sind.

    Die Erwartungshaltung würde mich auch stören, ich glaube, ich würde die erste Woche abwarten, und dann gesammelt alles kaufen. Und meinem Kind den rücken stärken: "Kind, wenn der Lehrer meckert, dann bestelle ihm liebe Grüße, er möge MICH kontaktierren und mich anmeckern, dann stelle ich ihm gerne meine Sichtweise dar. Hört er nicht auf, zu meckern, möchte ich es wissen, dann muss ich mich mit ihm in Verbindung setzen."
    jewels, Kara^^, Zickzackkind und 2 anderen gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #254768
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ja!


    Der nächste ist auch nicht ums Eck, aber erreichbar. Aber der Buchladen. *seufz* Gibt nur weit weg einen.

    Ach, Schreibhefte habe ich auch da. Das ist kein Problem. Ich kaufe Standard mit weißem Rand. Muss reichen.
    Ich habe auch schwarz zum neuen grün erklärt und die Madame bekommt den nagelneuen schwarzen Hefter vom Halbjahr nun für Musik, obwohl er grün sein soll.

    Und Bücher gibts gsd alle von der Schule, auch Arbeitshefte etc. das müssen wir nicht selber besorgen.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #254769
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Da liebe ich meine Schule, äh, die Schule der Kinder. Die haben die Materialliste auf der Homepage stehen, alle Fächer und immer die gleichen Sachen. Also die Befüllung der Federtasche z.B. steht jedesmal mit drauf (Mindesanforderung, wer mehr drin haben will, darf das natürlich). Was passieren kann: Du kauft die Kunstmaterialien und dann hat das Kind kein Kunst. Da hält die Schule sich halt offen, ob passende Lehrer da sind.

    Die Erwartungshaltung würde mich auch stören, ich glaube, ich würde die erste Woche abwarten, und dann gesammelt alles kaufen. Und meinem Kind den rücken stärken: "Kind, wenn der Lehrer meckert, dann bestelle ihm liebe Grüße, er möge MICH kontaktierren und mich anmeckern, dann stelle ich ihm gerne meine Sichtweise dar. Hört er nicht auf, zu meckern, möchte ich es wissen, dann muss ich mich mit ihm in Verbindung setzen."
    Toll!


    Das mache ich eh.

    Ich muss dringend beim nächsten Elternabend mal darauf aufmerksam machen, das habe ich die letzten Jahre immer vergessen.
    *Notiz mach*
    wenhei und Zickzackkind gefällt dies.

  10. #254770
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Jain, das tue ich beim Möbelaufbauen. Ich hatte mich auf mehrere zusammenhängende Tage ausschlafen gefreut. Stattdessen stehe ich nun täglich zwischen 5 und 6 auf, DAS zehrt.
    Ich versteh dich. Aber du hast früher angefangen aus Ungeduld und ich find, dann ist es jetzt ein "Luxusproblem", dass wir im August hochsommerliche Temperaturen haben (du willst da oben doch schlafen, dann ist es doch auch schrecklich heiss.).Also, entweder Pobacken zusammenkneifen und durchziehen und Dienstag mit den Tapeten durch sein, Mittwoch Teppich, Donnerstag Möbel und ab spätestens Samstag Schränke einräumen ODER liegenlassen, bis es kühler ist und Urlaub bis dahin genießen und dann eben später weiter renovieren.

    Ich wollte sooo viel schaffen jetzt auch in der Urlaubsvertretungszeit und merke einfach, es ist jetzt eben einfach doof heiss und ich bin froh, wenn ich das Mindestmaß erledige.
    Ich glaub, du möchtest die eierlegende Wollmilchsau - die gab's noch nie!
    Cafetante und Zickzackkind gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv