Like Tree76883gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #255641
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Gin, bitte.
    OP ist um 19.00 Uhr.
    Ich arbeite bis um sechs, und dann muß ich da ja auch noch hingeigen. Das passt schon.
    örgs, was für ein Tag!

  2. #255642
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Ich weiß schon, warum ich Zahnarzttermine immer um 8:00 Uhr mache. Egal was ansteht... und wenn es möglich ist!

    Normale Termine sind mir egal, aber bei so was würde ich auch möglichst früh es hinter mir haben wollen.
    Bis abends kann man eine Menge Angst aufbauen.

  3. #255643
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    örgs, was für ein Tag!
    Ja traumhaft! Immerhin lenkt die Arbeit vorher hoffentlich etwas ab.

  4. #255644
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Meint ihr, ich kann die 3 Grazien für 1-1,5h am Abend alleine lassen, für einen Elternabend? Wenn irgendwas wäre, könnte ich in ca 5-7min zu Hause sein.

    Babysitter wird schwierig und Mann bekommt nicht frei, weil die Chefin Urlaub hat.
    Trauen die Großen es sich mit dem wilden Kerl zu?
    Sind Nachbarn mal schnell da?
    Würde ich dann wohl versuchen.

  5. #255645
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Trauen die Großen es sich mit dem wilden Kerl zu?
    Sind Nachbarn mal schnell da?
    Würde ich dann wohl versuchen.
    Ja, sie würden es sich zutrauen.
    Müsste ich abklären, gehe aber davon aus.

    Sie überlegen jetzt was sie da schönes zusammen schauen können und was sie dazu zu knabbern haben wollen.

  6. #255646
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja, sie würden es sich zutrauen.
    Müsste ich abklären, gehe aber davon aus.

    Sie überlegen jetzt was sie da schönes zusammen schauen können und was sie dazu zu knabbern haben wollen.

    Wir nehmen Kükenriegel und Gummihühner! *strahl*
    wenhei und Zickzackkind gefällt dies.

  7. #255647
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Gut das der Kopf von Kind 2 angewachsen ist...

    Keine Ahnung ob es evtl am Schulwechsel oder am bevorstehenden Geburtstag liegt, aber das Kind macht mich gerade Wahnsinnig.

    Beispiel:
    Dienstag: Kind 2 macht nach der Schule ihre Hausaufgaben. Schnell und ordentlich. Sie zeigt sie mir, ich sage, sie soll sie einpacken. 10min später liegen die Sachen immer noch auf dem Esszimmertisch.
    Ich erinnere: Kind, bitte räum jetzt deine Schulsachen ein.
    Bin in der Küche... 30min später, das Heft und die Postmappe liegt immer noch auf dem Tisch, das Mäppchen finde ich auf meinem Bett (keine Ahnung, wieso sie es da hingeschleppt hat)
    Ich bin dann deutlich geworden: Kind, du räumst deine Schulsachen JETZT in deine Schultasche.

    Gab dann Tränen, weil ich so gemein und ungeduldig bin und sie es ja gleich gemacht hätte!

    Oder Schere: Ich hatte alle ihre Schulsachen auf 2 Taschen + den Ranzen verteilt.... in der Schule war die Schere dann nicht auffindbar. Weil sie zu Hause war, weil sie die für irgendwas zu Hause genutzt hatte und nicht wieder zu den Schulsachen gepackt.
    Wo sie ist wusste sie auch nicht, ich fand sie dann, gab sie dem Kind am Montag Abend mit den Worten: pack sie dann gleich in deine Schultasche.
    HEUTE hatte sie einen Eintrag im Hausaufgaben Heft, dass ich dem Kind doch bitte eine Schere mitgeben soll.
    Aussage vom Kind: ich habe immer vergessen sie ein zu packen...
    Ich: Packe sie JETZT ein.
    Kind: *packt sie grummelnd ein*

    Thema MNS. Kind hat 2 Ersatzmasken in der Schultasche. Die ist eigentlich für den Fall, das in der Schule eine kaputt geht oder so.

    Mittwoch: Der Papa fragt die Kinder vorm losgehen, ob sie eine haben. Ja, beide haben eine in der Hand, sie gehen los.
    In der Schule angekommen, hat Kind 2 keine mehr... nimmt eine der Ersatzmasken... nach der Schule kommt sie ohne raus, sie weiß nicht wo die eine Ersatzmaske ist... aufgefallen, dass sie so rum lief, ist wohl auch keinem.

    Beim Training ist sie auch mit Maske los, vor dem Schwimmbad, war sie nicht auffindbar, Nachbarin gab eine Ersatzmaske aus ihrem Fundus.

    Heute ich achte darauf das die Mädels jeweils eine haben... wir verlassen das Haus, steigen unten an der Straße beim Nachbarn ins Auto... er fährt uns hin, Beim Arzt hat das Kind keine mehr. Ich habe zum Glück immer Ersatzmasken dabei... aber es nervt mich langsam.

    Heute war sie auch ohne Mäppchen in der Schule, weil sie es gestern nach den Hausaufgaben vergessen hatte ein zu packen. Es fand sich dann nach der Schule unter dem Wohnzimmertisch in einer Zwischenablage... keine Ahnung warum das Kind es da hin gepackt hat... da war es mir halt auch nicht aufgefallen.

  8. #255648
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Oh Llea, da würde ich wohl auch ungeduldig werden und zweifeln, wann das klappt, den Kram direkt da hinzupacken, wo er hingehört....

    Ich verzweifel gerade an der "Versteckeritis" meiner Töchter, sie stecken alles mögliche an die unmöglichsten Orte (kleine Dosen, Taschen, unters Bett, in Schubladen, "in Schachteln in Kartons in Schrankfächer" und sind dann nicht in der Lage a) sich zu erinnern und b) können nicht suchen, da wird oberflächlich der Blick mal kurz schweifen gelassen und dann heisst es "ich find das nie "

    ich vermisse immer noch das fliederfarbene Paar passende Hausschuhe - seit Mai, nein, der war nicht im Kindergarten, ich bin gespannt, wann der wo wieder auftaucht....
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #255649
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Oh Llea, da würde ich wohl auch ungeduldig werden und zweifeln, wann das klappt, den Kram direkt da hinzupacken, wo er hingehört....

    Ich verzweifel gerade an der "Versteckeritis" meiner Töchter, sie stecken alles mögliche an die unmöglichsten Orte (kleine Dosen, Taschen, unters Bett, in Schubladen, "in Schachteln in Kartons in Schrankfächer" und sind dann nicht in der Lage a) sich zu erinnern und b) können nicht suchen, da wird oberflächlich der Blick mal kurz schweifen gelassen und dann heisst es "ich find das nie "

    ich vermisse immer noch das fliederfarbene Paar passende Hausschuhe - seit Mai, nein, der war nicht im Kindergarten, ich bin gespannt, wann der wo wieder auftaucht....
    Ich weiß da gerade echt nicht wie ich damit umgehen soll. Wenn ich die Sachen einpacken möchte ist es nicht recht, sie ist ja kein Baby und möchte das alleine machen. Wenn ich dann nach der 3. Aufforderung daneben stehen bleibe, bis sie es macht, bin ich die böse und vertraue ihr nicht.

    Bei der Schere habe ich ja erst heute erfahren, dass die immer noch nicht in der Schule ist.

    Bei den Masken... ich achte darauf das sie damit aus dem Haus geht... aber wenn sie die in der Schule irgendwo liegen lässt oder beim Nachbar im Auto etc... habe ich da ja wenig Einfluss drauf, kann sie ja nicht ans Kind tackern.
    Ich rede mir gerade täglich den Mund fusselig. Achte darauf, lass sie nicht irgendwo liegen, pack sie gleich wieder ein... aber ich bin da ja nicht dabei.

    Das mit dem verstecken ist natürlich auch nervig *seufz*

  10. #255650
    Avatar von Diamant
    Diamant ist offline Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Boah *hinter die bar schlepp*

    Der Geist war willig, doch das Fleisch war schwach. Ich wollte nur einen Hamburger. Ich hab versagt und zwei gefuttert. Und nu ist mir schlecht.

    *Kräuter einschenk*
    bunteQ gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •