Like Tree126947gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #256681
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Das ist ein heikles Thema. Für mich auch ... aber ich mag halt auch nicht damit hausieren gehen. Alles nicht so einfach.
    Hm. Ich weiß nicht. Warum findest Du es heikel? Ich finde es ganz persönlich halt doof, wenn ich ein Patientengespräch führe, davon ausgehe, einen Laien vor mir sitzen zu haben und entsprechend erkläre und formuliere und nachher kommt raus, dass das ein/e Kolleg*in ist, dem/der ich das ganze in zwei Sätzen verklickert gehabt hätte bzw. der/die mir hätte auch einfach sagen können, was sie/er von mir will.

  2. #256682
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich drücke denen die Daumen, die es brauchen, und wünsche allen Lädierten gute Besserung!
    Dem schließe ich mich gleich mal an!
    wenhei gefällt dies

  3. #256683
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich musste heute ein wenig weinen.

    Wir hatten eine Dienstbesprechung.
    Und seit einigen Monaten haben wir ja eine neue Chefin, die ein neues Ritual eingeführt hat: einen Dank.
    Es wurde sich schon beim Hausmeister bedankt, bei Einzelpersonen usw, und ich muss sagen, so merkwürdig es am Anfang auch war: Es macht was mit einem, und zwar im positiven Sinne.

    Heute bedankte sich eine Kollegin u.a. bei den Kolleginnen und Kollegen mit (relativ) jungen Kindern. Wie wir ohne zu murren während des Hybridunterrichts kamen, obwohl die eigenen Kindern nicht betreut waren, wie wir immer in Dienstbesprechungen säßen, ohne mit den Füßen zu scharren, dass wir eine positive Ausstrahlung hätten und dass sie wisse, wie es sich anfühle, sich zu zerreißen - ihre Tochter ist mittlerweile 23.

    Sie hat das so nett vorgetragen und ich empfinde diese Zeit momentan als so angespannt und anstrengend, dass mir echt 2 Tränen gekullert sind.
    tanja73, momsell, silm und 7 anderen gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  4. #256684
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Was wohl morgen bei dem angesagten Sturm günstiger ist? Mit der Fähre zu fahren und eventuell nicht mehr zum Auto zurückzukommen (was blöd wäre, weil der Sohn Geburtstag hat und wir abends essen gehen wollen) oder damit rechnen zu müssen, dass die S-Bahn wegen irgendwelcher Bäume nicht mehr weiterfährt. Das ist echt die Wahl zwischen Pest und Cholera.
    Kannst Du mit dem Auto bis zum alten Tunnel kommen und den dann zur Not zu Fuß durchqueren?
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #256685
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hm. Ich weiß nicht. Warum findest Du es heikel? Ich finde es ganz persönlich halt doof, wenn ich ein Patientengespräch führe, davon ausgehe, einen Laien vor mir sitzen zu haben und entsprechend erkläre und formuliere und nachher kommt raus, dass das ein/e Kolleg*in ist, dem/der ich das ganze in zwei Sätzen verklickert gehabt hätte bzw. der/die mir hätte auch einfach sagen können, was sie/er von mir will.
    Das Problem hat übrigens nicht nur deine Profession. Mein allererstes Elterngespräch an meinem jetzigen Arbeitsplatz hatte ich super vorbereitet, es hat auch echt lange gedauert, weil ich alles ausführlich erklärt habe - um dann eine ganze Weile später zu erfahren, dass die Mutter Kitaleitung ist (und auch noch bei demselben Träger).
    tanja73 und Gast gefällt dies.

  6. #256686
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Kannst Du mit dem Auto bis zum alten Tunnel kommen und den dann zur Not zu Fuß durchqueren?
    Können kann ich schon - praktisch hab ich das noch nie gemacht, und vermutlich wird es auch schwierig mit dem Parkplatz.

  7. #256687
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich musste heute ein wenig weinen.

    Wir hatten eine Dienstbesprechung.
    Und seit einigen Monaten haben wir ja eine neue Chefin, die ein neues Ritual eingeführt hat: einen Dank.
    Es wurde sich schon beim Hausmeister bedankt, bei Einzelpersonen usw, und ich muss sagen, so merkwürdig es am Anfang auch war: Es macht was mit einem, und zwar im positiven Sinne.

    Heute bedankte sich eine Kollegin u.a. bei den Kolleginnen und Kollegen mit (relativ) jungen Kindern. Wie wir ohne zu murren während des Hybridunterrichts kamen, obwohl die eigenen Kindern nicht betreut waren, wie wir immer in Dienstbesprechungen säßen, ohne mit den Füßen zu scharren, dass wir eine positive Ausstrahlung hätten und dass sie wisse, wie es sich anfühle, sich zu zerreißen - ihre Tochter ist mittlerweile 23.

    Sie hat das so nett vorgetragen und ich empfinde diese Zeit momentan als so angespannt und anstrengend, dass mir echt 2 Tränen gekullert sind.
    Ich finde, das darf an der Stelle dann auch sein.

  8. #256688
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Können kann ich schon - praktisch hab ich das noch nie gemacht, und vermutlich wird es auch schwierig mit dem Parkplatz.
    Ach Mist, ich hoffte, dass das eine echte Alternative sei.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #256689
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ach Mist, ich hoffte, dass das eine echte Alternative sei.
    Zumindest ist es eine, über die ich mal nachdenke.

    Momentan denke ich, dass die Fähre die bessere Wahl ist - weil ich damit zumindest beide Optionen habe (wenn ich nicht zurückkomme, kann ich es zusätzlich mit der S-Bahn versuchen, dann hole ich das Auto halt einen Tag später ab und muss abends improvisieren).
    wenhei gefällt dies

  10. #256690
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Was wohl morgen bei dem angesagten Sturm günstiger ist? Mit der Fähre zu fahren und eventuell nicht mehr zum Auto zurückzukommen (was blöd wäre, weil der Sohn Geburtstag hat und wir abends essen gehen wollen) oder damit rechnen zu müssen, dass die S-Bahn wegen irgendwelcher Bäume nicht mehr weiterfährt. Das ist echt die Wahl zwischen Pest und Cholera.
    Hotel buchen