Like Tree131567gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #258141
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Fim überstreibt ein wenig.
    Als hätte es im Winter ständig Schnee gegeben.
    Früüüüüüüher, als es noch richtige Winter gab!

  2. #258142
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    *kurz reinschnei* *indieRundewink*

    sorry, ich komm beim besten Willen nicht nach mit Nachlesen. Hoffe es geht euch gut?

    Frage zu Glückwunschkarten allgemein, im aktuellen Fall Erstkommunion (Patenkind)

    Wie ausführlich seid ihr bei solchen Karten? Und vor allem: geht euer Partner mit eurer Ausdrucksweise konform? Bei uns jedes Mal gleiches Thema: ich predige, zu viel Text und sowieso und überhaupt reicht ja "Herzlichen Glückwunsch, Gottes Segen und alles Gute für deinen weiteren Lebensweg von ..." völlig. Ich find's ein bisschen kurz, v. a. wenn ich Patin bin. Andererseits, ich sehe das Patenkind nicht so oft, aber wenn dann kommen wir gut klar. Irgendwie ein Familiending, wir hocken nicht so aufeinander, meine Geschwister haben's noch weniger mit den neuen Medien als ich. Die Karten, die unsere Kinder zu diesem Anlass oder Taufe, Firmung bekamen, sind ähnlich wie das was mein Mann vorschlägt. Exremversion: Aufdruck vorne und "... wünschen ..." So, und deshalb grüble ich vorsichtshalber schon jetzt und ihr dürft mitmachen und euch mit kurzen, knackingen Vorschlägen einbringen, wenn ihr mögt. Weinstock und Rebe ist das Thema. Mein Mann hat nicht unrecht, die Predigt dazu könnte ich schon schreiben

    Diese Woche wird noch voll stressig, neuer Chef, viel Arbeit, Arzttermine auf den letzten Drücker, alles für Schule und Internat klären (noch null Ahnung wie das laufen wird), Torten backen, hierhin, dorthin. Am ersten Schultag habe ich mir prophylaktisch mal Urlaub genommen (schon vor Monaten), derzeit hoffe ich, dass Sohn das eh alles alleine regelt und ich einfach mal nichts tun muss (außer Tochter von der Schule abholen, ich bin sicher, wenn überhaupt ein Bus fährt, dann ist der wie jedes Jahr bummvoll. Wär ja zu viel verlangt, dass der Verkehrsverbund da mal mitdenkt, dass an einem ersten Schultag wie seit Jahrzehnten die Schüler gleichzeitig Schulschluss haben. Ob die nicht nachfragen oder die Schulen nicht antworten oder eh allen alles egal ist, keine Ahnung.

    Genug gejammert, am Wochenende kommt das schöne Wetter wieder
    Warum macht ihr nicht eine kurze Karte und du legst noch einen lieben Brief dazu?

  3. #258143
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    Nur kurz zurückgescrollt, aber ich glaube ich weiß, wovon die Rede ist. Um welche Distanz, die doch locker zu Fuß zurückgelegt werden kann, ging es denn diesmal (außerhalb des Drahtes, nehme ich mal an?)
    nein, es ging um Kinder, die der Meinung sind, die Eltern hätten noch mit Dinos gespielt.

  4. #258144
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    *kurz reinschnei* *indieRundewink*

    sorry, ich komm beim besten Willen nicht nach mit Nachlesen. Hoffe es geht euch gut?

    Frage zu Glückwunschkarten allgemein, im aktuellen Fall Erstkommunion (Patenkind)

    Wie ausführlich seid ihr bei solchen Karten? Und vor allem: geht euer Partner mit eurer Ausdrucksweise konform? Bei uns jedes Mal gleiches Thema: ich predige, zu viel Text und sowieso und überhaupt reicht ja "Herzlichen Glückwunsch, Gottes Segen und alles Gute für deinen weiteren Lebensweg von ..." völlig. Ich find's ein bisschen kurz, v. a. wenn ich Patin bin. Andererseits, ich sehe das Patenkind nicht so oft, aber wenn dann kommen wir gut klar. Irgendwie ein Familiending, wir hocken nicht so aufeinander, meine Geschwister haben's noch weniger mit den neuen Medien als ich. Die Karten, die unsere Kinder zu diesem Anlass oder Taufe, Firmung bekamen, sind ähnlich wie das was mein Mann vorschlägt. Exremversion: Aufdruck vorne und "... wünschen ..." So, und deshalb grüble ich vorsichtshalber schon jetzt und ihr dürft mitmachen und euch mit kurzen, knackingen Vorschlägen einbringen, wenn ihr mögt. Weinstock und Rebe ist das Thema. Mein Mann hat nicht unrecht, die Predigt dazu könnte ich schon schreiben

    Diese Woche wird noch voll stressig, neuer Chef, viel Arbeit, Arzttermine auf den letzten Drücker, alles für Schule und Internat klären (noch null Ahnung wie das laufen wird), Torten backen, hierhin, dorthin. Am ersten Schultag habe ich mir prophylaktisch mal Urlaub genommen (schon vor Monaten), derzeit hoffe ich, dass Sohn das eh alles alleine regelt und ich einfach mal nichts tun muss (außer Tochter von der Schule abholen, ich bin sicher, wenn überhaupt ein Bus fährt, dann ist der wie jedes Jahr bummvoll. Wär ja zu viel verlangt, dass der Verkehrsverbund da mal mitdenkt, dass an einem ersten Schultag wie seit Jahrzehnten die Schüler gleichzeitig Schulschluss haben. Ob die nicht nachfragen oder die Schulen nicht antworten oder eh allen alles egal ist, keine Ahnung.

    Genug gejammert, am Wochenende kommt das schöne Wetter wieder
    Ich bin für den Mittelweg, eine persönliche Mitteilung und dann eben "wünschen...". Bisher habe ich ein Gedicht/Gebet gesucht, und das passende dann meist auf farbigen Papier ausgedruckt, wellig ausgeschnitten und auf die linke Seite der Karte geklebt. Auf der rechten Seite fand dann ein kurzes persönliches Wort Platz.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #258145
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    ich meinte nicht, ob die Friseure schließen müssten, sondern ob ICH das Risiko eingehe.
    Als sie wieder aufmachten, dauerte es noch etliche Wochen, bis ich einen Termin gemacht habe.
    Das weiß ich, ich wollte es Dir nur zur Risikoabschätzung mitgeben. Durch die Schließung wirkt es ja so, als ob es wahnsinnig risikoreich wäre. Ist es aber nicht, sie hätten nicht geschlossen werden müssen, weil sie so risikoarm sind.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #258146
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Also, wenn du (oder Strickli) es morgen mittag doch einrichten könntet.....
    Leider nicht, das habe ich schon abgechekt.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #258147
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    ... ja, die ersten 14 Tages des Schuljahres ab 5. Klasse.

    Ist das schon sicher?

    Ich war vorhin erst auf der km Seite und hab nix gelesen.

  8. #258148
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Apropos Söder:

    Luci, was meinst du, werden wir auch noch Maskenpflicht im Unterricht bekommen?
    Meiner Meinung nach schon.

  9. #258149
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    ... ja, die ersten 14 Tages des Schuljahres ab 5. Klasse.
    Conni und ich sind BaWü, nicht Bayern

  10. #258150
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist gerade online Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ist das schon sicher?

    Ich war vorhin erst auf der km Seite und hab nix gelesen.
    Hat gestern jedenfalls die Schulgipfel ergeben ... BR gestern Abend.
    Нет худа без добра.