Like Tree84040gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #258251
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Es ging. Wir haben erst Zwiebel draufgepackt 8die lag gerade rum), dann gleich einen Kühlakku. Aber hat fies wehgetan. Nun hat sie Panik vor den Viechern und wollte gar nicht mehr draußen essen. :-(
    ich kann sie gut verstehen

    olles Mistvolk

    was machen die Vögel den lieben langen Tag hier?
    halten die den Bauch in die Sonnen statt Wespen zu jagen oder sind es dies Jahr besonders viele Völker?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!

  2. #258252
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Wir haben ja bewusst eine Schule ausgewählt, die keinen Nachmittagsunterricht hat. 5.-7. Klasse immer nur 6h, 8.-10. Klasse einmal bis 15.30/ Woche. Und bis zum Abi maximal zweimal, wobei ich da echt gespannt bin, ob das in der Oberstufe auch so klappt.
    Wir haben ja auch eine Schule ohne Nachmittagsunterricht (offener Ganztag) ausgewählt und was will das Kind nun? Es will an 2 Nachmittagen eine AG belegen. ICH finde das zuviel, denn dann hat er montags und mittwochs abends Training, dienstags und donnerstags bis 15.30 h (Hausaufgaben müssen dann noch gemacht werden) und mittwochs in der 7/8 seinen Schwerpunkt.
    Jetzt hoffe ich, dass er in eine AG nicht reinkommt.

  3. #258253
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von BergderKiwis Beitrag anzeigen
    Ah ok. Mittagspause war bei uns nach der 6. Stunde 60 Minuten, d.h. Eure 8. Stunde war dann bei uns erst die 7. Trotzdem heftig .
    In der 7. Stunde sind manchmal AGs oder auch das Mentorenprogramm, darum haben die das so umkonstruiert.

    Moin! So, Kind ist wieder fit.
    Kara^^, FrauDirektorPogge und Gast gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #258254
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wir haben ja auch eine Schule ohne Nachmittagsunterricht ausgewählt und was will das Kind nun? Es will an 2 Nachmittagen eine Ag belegen. ICH finde das zuviel, denn dann hat er montags und mittwochts abends Training, dienstags und donnerstags bis 15.30 h (Hausaufgaben müssen dann noch gemacht werden) und mittwochs in der 7/8 seinen Schwerpunkt.
    Jetzt hoffe ich, dass er in eine AG nicht reinkommt.
    Meine Kinder machen auch ein bis zwei AGs und haben (ohne Corona) drei bis viermal pro Woche Training. Das sind aber alles freiwillige Sachen, die man auch wieder reduzieren kann, wenn man merkt, dass es zu viel ist.
    Hier gibt es eine G8 Schule, die einen MINT Schwerpunkt hat, für meinen Sohn grundsätzlich interessant, wenn man aber den Schwerpunkt wählt, hat man ohne AGs in der 6.Klasse dreimal bis 15.30 Unterricht. Das wollte weder er, noch wir. Wenn er jetzt freiwillig das AG Angebot nutzt, ist das für mich was völlig anderes.

  5. #258255
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich hatte letztes Jahr sogar zwei Gegenkandidaten und bei der Vertreterwahl gab es sogar eine Stichwahl, gab vier Kandidaten und zwei haben die selbe Anzahl Stimmen bekommen.
    In der GS ist es mittlerweile so, dass die Lehrerinnen die Leute gleich beim Reinkommen anquatschen und fragen, ob sie das machen würden. Ich mache das jetzt seit 5 Jahren und in der GS ist das komplett ohne Aufwand machbar. Nur 2 x im Hj. eine EV Sitzung. Fertig.
    Im Gymnasium hatten die beiden dieses Jahr richtig zu tun wg. Corona.
    Schiri gefällt dies







    Meine Texte, meine Bilder!

  6. #258256
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    In der GS ist es mittlerweile so, dass die Lehrerinnen die Leute gleich beim Reinkommen anquatschen und fragen, ob sie das machen würden. Ich mache das jetzt seit 5 Jahren und in der GS ist das komplett ohne Aufwand machbar. Nur 2 x im Hj. eine EV Sitzung. Fertig.
    Im Gymnasium hatten die beiden dieses Jahr richtig zu tun wg. Corona.
    Ja, dieses Jahr war wegen Corona doch etwas mehr zu tun.

  7. #258257
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    sprachs und wurde hinterrücks er/gestochen

    ich habe nichts gemacht, ich stand einfach nur da , ohne Lockmittel wohlgemerkt
    da sticht das elendige Mistvieh aus dem Hinterhalt zu , in den Musculus levator scapulae, den Muskel knapp über dem Schulterblatt
    der Tag konnte dann weg
    auch nach Medikamentengabe war das noch lange unangenehm, selbst jetzt noch
    von der gedachten Hutkrempenlinie bis runter zur Niere war das Gift unangenehm zu spüren

    das nächste Mal nehme ich dann doch lieber wieder einen Arm oder den Knöchel
    Auaaaaa

    Ich finde es ja dieses Jahr mit den Wespen gar nicht sooo schlimm Wir haben (wieder) ein Nest am Haus, aber dieses Mal ein Stück weiter weg vom Balkon. Wenn wir draußen essen, kommt meistens eine vorbei und schaut sich um. Aber die geht auch wieder Lavendöl und Mückenspirale halten wohl alle anderen ab. Meine Eltern haben auch ein Nest im Boden unter dem Apfelbaum, aber auch die nerven nicht, außer dass sie halt um den Baum rumfliegen. Aber bei uns ist es entgegen der Medienberichte echt überhaupt nicht "schlimmer als normal" mit den Wespen. Auch wenn meine Schwiegermutter trotzdem jedes Mal, wenn wir draußen sitzen, meint: "Mal schauen, ob es geht, weil es ist doch dieses Jahr so schlimm mit den Wespen"
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  8. #258258
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Meine Kinder machen auch ein bis zwei AGs und haben (ohne Corona) drei bis viermal pro Woche Training. Das sind aber alles freiwillige Sachen, die man auch wieder reduzieren kann, wenn man merkt, dass es zu viel ist.
    Hier gibt es eine G8 Schule, die einen MINT Schwerpunkt hat, für meinen Sohn grundsätzlich interessant, wenn man aber den Schwerpunkt wählt, hat man ohne AGs in der 6.Klasse dreimal bis 15.30 Unterricht. Das wollte weder er, noch wir. Wenn er jetzt freiwillig das AG Angebot nutzt, ist das für mich was völlig anderes.
    Jain...Natürlich kann er die AGs zum Halbjahr wieder abwählen, aber ich weiß, dass das Kind auch dringend Spielzeiten braucht, um ausgeglichen zu sein. Und die sehe ich gerade nicht. Verbieten will ich ihm die AGS aber auch nicht. Und sie klingen wirklich gut und sind so komplett unterschiedlich. Einmal Imkerei und einmal PC-Grundlagen. Letztere wird ihm auch in der Schule helfen, insofern passt das schon. Und mal sehen, wie lange er noch beim Fußball bleibt. Es gab einen Trainerwechsel und letzte Woche gab es bereits bittere Tränen. Ich fürchte, seine Fußballzeit ist bald vorbei.

  9. #258259

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen! Und gute Besserung an alle Stichgeplagten.

    Ja, die Wespen spinnen dieses Jahr wirklich, ich wurde am Bodensee auch gestochen, obwohl ich nur ganz unschuldig auf einer Bank saß und den Spielplatz beobachtet habe, ganz ohne Essen, Trinken oder Bewegung. Der Stich war 2 Wochen dick und rot und ist erst bei meiner Pustelbehandlung mit Prednisolon und Ceterizin mit abgeheilt.
    Kind 3 wurde ein paar Tage später in den Finger gestochen, auch völlig grundlos, zum Glück reagiert er kaum, der Stich heilte recht schnell ab.
    Wir haben jetzt hinterm Haus in/unter einem morschen Baum hunderte Wespen (ein Nest?) entdeckt. Da der Baum eh vor kurzem gebrochen ist, werde ich demnächst zur Säge greifen. Mal schauen wo sie dann nächstes Jahr bauen, Terrasse und Kinderspielhaus hatten wir ja schon öfters.

  10. #258260
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Upps. Na dann herzlichen Glückwunsch. Ich werde heute Abend schön den Mund halten, aber ich vermute, dass die letzte EV ganz grell sein wird auf den Posten.
    Mir hat man iiiiiirgendwie letztes Jahr nicht klar genug gesagt, dass der Posten auf zwei Jahre ausgelegt ist.
    Aber kun gut, es war quasi nix zu tun dank Corona, dieses Jahr schaffe ich auch. Bei Tochter werde ich mich als „die Neue“ schön zurückhalten. Da sind allerdings auch noch 26 Mitbewerber (halt, 24, gibt ja Drillinge). Beim Sohn sinds halt nur 8 Kinder insgesamt. Wenn da dann zwei Eltern nicht kommen ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •