Like Tree120936gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #258301
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Jup. Die saß auf seinem Fuß und hat "gesäbelt" - er hat es erst nicht gemerkt. Und dann ein Stück Haut abgebissen und weg. Und es war ein richtiges Loch im Fuß. Sehr strange.
    das gab dann keine Reaktion wie nach einem Stich?
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  2. #258302
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mal eine was würdet ihr machen Frage (eigentlich zwei)

    1) Bei Tochter 2.1 fängt der Kletterkurs / Bouldern in der Halle wieder an. Mit Hygieneplan (Mundschutz, keine Umkleidenbenutzung, Liquid Chalk (ist mit Alkohol, also etwas deisnfizierend), beschränkte Anzahl von Leuten in der Halle. Ich finde, sie darf gehen, Mann findet nicht. Derzeit 8 aktive bekannte Fälle in der Stadt. Würdet Ihr sie gehen lassen? Ich würde heute mitgehen und mir alles anschauen.

    2) Geburtstagseinladung mit Schwimmhalle und Übernachtungsparty. 5 Kinder, davon die meisten aus der Klasse. Ich finde Schwimmhalle gerade mehr als uboptimal, Gatte auch (Oh! Einigkeit bei den Pogges! ;o) ) Gehen lassen?







    Meine Texte, meine Bilder!

  3. #258303
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Oh, das verstehe ich, dass er traurig ist. Vielleicht ist es dann ja wirklich nicht der richtige Sport? Beim Hockey z.B. ist die Statur echt nicht so wichtig, weil die Zweikämpfe ja nicht so körperlich sind, vielleicht sollte er mal was anderes ausprobieren. Ein Freund meines Sohnes ist echt ein kleines, dünnes Hemd, ist aber sehr schnell und hat ein gutes Taktikverständnis, der spielt gut Hockey, im Fußball würde er sicher untergehen.
    Ja, Fußball ist nicht sein Sport. Bislang hält er aber daran fest. Er hat schon mal Taekwondo gemacht, das konnte er ganz gut. Als das Trainig aber parallel zum Fußball gelegt wurde, hat er sich (leider) für Fußball entschieden. Er hat auch Spaß an Leichtathletik und Hockey, er läuft auch echt ganz gut, aber wechseln will er nicht. ES gab es auch eine Fecht-AG im Schulangebot, DAS hätte ich mir echt gut vorstellen können, denn er ist ein kleiner, schneller, wendiger Floh.
    Aber bislang ist seine Leidenschaft Fußball (was aber auch daran liegt, dass es DAS Hobby vom Vater ist. Mein Mann drängt ihn nicht, das Kind möchte da einfach seinem Vater nachfolgen)

  4. #258304
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Sie hat ihn wohl für eine Schnitzel gehalten. Wespen sind ja (auch) Fleischfresser Gruselig ist es!
    Der KErl ist halt lecker!

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    das gab dann keine Reaktion wie nach einem Stich?
    Doch. Schon. Rötung und Juckreiz, aber nicht so eine fette Beule.







    Meine Texte, meine Bilder!

  5. #258305
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Frau-Suhrbier Beitrag anzeigen
    Ich weiß natürlich nicht wie es dieses Jahr ist, aber an Tochters Gymnasium (G8) war es immer so dass die 5. und 6. Klasse nur einmal Nachmittagsunterricht hatten. Das war der Schule sehr wichtig.
    Für das Kind war es toll, da sie zuvor an der Grundschule nie länger als bis 11.45 Unterricht hatte.
    Hier hat schon die erste Klasse auch ab und an bis 12:55 Uhr

    Ich frag mich ja schon, wie das so unterschiedlich sein kann. Die Stundentafeln sind ja im Bundesland einheitlich ...
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  6. #258306
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Mal eine was würdet ihr machen Frage (eigentlich zwei)

    1) Bei Tochter 2.1 fängt der Kletterkurs / Bouldern in der Halle wieder an. Mit Hygieneplan (Mundschutz, keine Umkleidenbenutzung, Liquid Chalk (ist mit Alkohol, also etwas deisnfizierend), beschränkte Anzahl von Leuten in der Halle. Ich finde, sie darf gehen, Mann findet nicht. Derzeit 8 aktive bekannte Fälle in der Stadt. Würdet Ihr sie gehen lassen? Ich würde heute mitgehen und mir alles anschauen.

    2) Geburtstagseinladung mit Schwimmhalle und Übernachtungsparty. 5 Kinder, davon die meisten aus der Klasse. Ich finde Schwimmhalle gerade mehr als uboptimal, Gatte auch (Oh! Einigkeit bei den Pogges! ;o) ) Gehen lassen?
    Ihren Sport würde ich sie auf jeden Fall machen lassen.
    Schwimmhalle finde ich relativ unproblematisch, Übernachtung- hm, wenn die eh in einer KLasse sind und ohne Maske und ohne Abstand zusammenhocken, würde ich es wohl erlauben und wenn sie draußen schlafen würden sowieso.

    Ich merke aber auch, dass meine Kinder die Sozialkontakte und die Normalität so stark brauchen, die Lockdownphase war so schlimm für sie, für die seelische Gesundheit sind solche Aktivitäten einfach wichtig.
    Kara^^, FrauDirektorPogge und stpaula_75 gefällt dies.

  7. #258307
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Mal eine was würdet ihr machen Frage (eigentlich zwei)

    1) Bei Tochter 2.1 fängt der Kletterkurs / Bouldern in der Halle wieder an. Mit Hygieneplan (Mundschutz, keine Umkleidenbenutzung, Liquid Chalk (ist mit Alkohol, also etwas deisnfizierend), beschränkte Anzahl von Leuten in der Halle. Ich finde, sie darf gehen, Mann findet nicht. Derzeit 8 aktive bekannte Fälle in der Stadt. Würdet Ihr sie gehen lassen? Ich würde heute mitgehen und mir alles anschauen.

    2) Geburtstagseinladung mit Schwimmhalle und Übernachtungsparty. 5 Kinder, davon die meisten aus der Klasse. Ich finde Schwimmhalle gerade mehr als uboptimal, Gatte auch (Oh! Einigkeit bei den Pogges! ;o) ) Gehen lassen?
    ICH würde sie zu beiden Veranstaltungen gehen lassen, denn ich sehe, was jeden Tag IN der Schule abläuft. Wenn es quasi identische Kontakte sind, dann dürfte das Kind gehen.

    (K1 wünscht sich Schwarzlichtgolf zum Geburtstag. Vor 4 Wochen war das für mich ein NoGo, JETZT würde ich das erlauben, da sie in der Klasse auch über Stunden ohne Maske zusammenhocken.)
    Kara^^ und FrauDirektorPogge gefällt dies.

  8. #258308
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Mal eine was würdet ihr machen Frage (eigentlich zwei)

    1) Bei Tochter 2.1 fängt der Kletterkurs / Bouldern in der Halle wieder an. Mit Hygieneplan (Mundschutz, keine Umkleidenbenutzung, Liquid Chalk (ist mit Alkohol, also etwas deisnfizierend), beschränkte Anzahl von Leuten in der Halle. Ich finde, sie darf gehen, Mann findet nicht. Derzeit 8 aktive bekannte Fälle in der Stadt. Würdet Ihr sie gehen lassen? Ich würde heute mitgehen und mir alles anschauen.

    2) Geburtstagseinladung mit Schwimmhalle und Übernachtungsparty. 5 Kinder, davon die meisten aus der Klasse. Ich finde Schwimmhalle gerade mehr als uboptimal, Gatte auch (Oh! Einigkeit bei den Pogges! ;o) ) Gehen lassen?
    Ich seh das wie du. Beim Bouldern in kontrollierter Umgebung, geschlossene Gruppe, hätte ich keine Bedenken. Meine Große geht aber auch schon lange wieder zum Karate, ähnliche Bedingungen Schwimmhalle und Übernachtung find ich auch schwierig.
    FrauDirektorPogge gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #258309
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ja, Fußball ist nicht sein Sport. Bislang hält er aber daran fest. Er hat schon mal Taekwondo gemacht, das konnte er ganz gut. Als das Trainig aber parallel zum Fußball gelegt wurde, hat er sich (leider) für Fußball entschieden. Er hat auch Spaß an Leichtathletik und Hockey, er läuft auch echt ganz gut, aber wechseln will er nicht. Jetzt gab es auch eine Fecht-AG, DAS hätte ich mir echt gut vorstellen können, denn er ist ein kleiner, schneller, wendiger Floh.
    Aber bislang ist seine Leidenschaft Fußball (was aber auch daran liegt, dass es DAS Hobby vom Vater ist. Mein Mann drängt ihn nicht, das Kind möchte da einfach seinem Vater nachfolgen)
    Kleine, schnelle, wendige Flöhe sind super beim Hockey, die werden oft unterschätzt und zack haben sie den Ball und rennen mit ihm weg Ich würde wohl den Vater bitten, ihm zu sagen, dass es für ihn auch absolut ok ist, wenn er lieber einen anderen Sport machen will.

  10. #258310

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Hier hat schon die erste Klasse auch ab und an bis 12:55 Uhr

    Ich frag mich ja schon, wie das so unterschiedlich sein kann. Die Stundentafeln sind ja im Bundesland einheitlich ...
    Ich hab jetzt der Neugierde halber mal auf der hompage vom Gymnasium hier geschaut wie die 5-Klässler dieses Jahr wohl unterrichtet werden und es wird wohl tatsächlich immer noch bei einem Nachmittag pro Woche bleiben.
    Klar, ist ein Kleinstadtgymnasium, da gibt es immer schon nur sehr wenige AGs oder andere tolle Aktivitäten. Aber irgendwie machen sie dann zum Schluß halt auch das gleiche Abi wie alle anderen auch.