Like Tree132542gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #259271
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Winston haben wir, ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Tochter die weit vor 10 gelesen hat. Wenn man sicher und gut liest, ist das kein Problem, sie mochte die Bücher sehr gern.
    Danke, dann werde ich das wohl demnächst mal besorgen.
    Schiri gefällt dies

  2. #259272
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Wie alt ist sie jetzt?
    Meine Tochter war an ihrem neunten Geburtstag zwischen zweiter und dritter Klasse, um den Dreh ist es mir aufgefallen, dass die Brust nicht mehr ganz flach ist.
    10,5 Jahre
    Ganz flach war es wie gesagt irgendwann in der 4. nicht mehr, aber so richtig geschwollen ist neu. Ich habe echt 2x hingesehen, das muss über Nacht passiert sein.

  3. #259273
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Danke, dann werde ich das wohl demnächst mal besorgen.
    Ich glaube, sie hat nur das hier https://www.thalia.de/shop/home/arti...CABEgJxVfD_BwE gehabt, das müsste das erste sein

  4. #259274
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    10,5 Jahre
    Ganz flach war es wie gesagt irgendwann in der 4. nicht mehr, aber so richtig geschwollen ist neu. Ich habe echt 2x hingesehen, das muss über Nacht passiert sein.
    Ah, ok. Ja, da war es bei meiner Tochter schon sehr deutlich

  5. #259275
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Danke, dann werde ich das wohl demnächst mal besorgen.
    Hab mir gerade Mal die anderen Winston Bücher angeschaut ich glaube die währen ihr noch zu viel Text, aber diese Reihe glaub relativ neue Reihe vom Loewe Verlag hat relativ wenig Text mit vielen Bildern so bissel Comicartig... aber halt schon bissel spannender wie die meisten Erstlesebücher, die ihr halt langsam zum Halse raus hängen... aber lange Texte am Stück schrecken sie halt noch ab, daher hatte ihr das eine Buch auch der Reihe wohl so gut gefallen.

    Wir probieren es einfach...

  6. #259276
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    In unserer Familie ist es auch üblich, dass die jüngerne die abgelegten Räder der älteren bekommen, wenn es grad passt. Ebenfalls mit der neuen selbst ausgesuchten Klingel und teilweise dann neuen Korb.
    Wir können es aber auch ganz gut begründen, denn mit dem ältesten Kind übt man ja. Wir haben Entscheidungen getroffen, die wir im Nachhinein als falsch ansahen und bei den anderen Kindern dementsprechend dann anders machen. So kommt es zu verschiedenen Situationen, in denen die jüngeren schon etwas in einem Alter dürfen, in dem die Älteste es noch nicht durfte. (Jetzt nicht nur, weil wir das als Fehler erkennen, sondern auch, weil man ja mit den weiteren Kindern meist lockerer wird.)
    So ist die Tatsache, dass die Älteste sich das Rad aussuchen darf und die jüngeren dann eben das nehmen müssen, was da ist, so ein kleiner Ausgleich dafür.
    Ein 28er wird von der Träumerle, der Hibbelmors und der Madame Zufrieden ( ca. 145 cm) gefahren, die Grinsebacke mit ihren 1,40 m fährt ein 26er und der 1,20 m große Purtzel fährt ein 24er.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #259277
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    In unserer Familie ist es auch üblich, dass die jüngerne die abgelegten Räder der älteren bekommen, wenn es grad passt. Ebenfalls mit der neuen selbst ausgesuchten Klingel und teilweise dann neuen Korb.
    Wir können es aber auch ganz gut begründen, denn mit dem ältesten Kind übt man ja. Wir haben Entscheidungen getroffen, die wir im Nachhinein als falsch ansahen und bei den anderen Kindern dementsprechend dann anders machen. So kommt es zu verschiedenen Situationen, in denen die jüngeren schon etwas in einem Alter dürfen, in dem die Älteste es noch nicht durfte. (Jetzt nicht nur, weil wir das als Fehler erkennen, sondern auch, weil man ja mit den weiteren Kindern meist lockerer wird.)
    So ist die Tatsache, dass die Älteste sich das Rad aussuchen darf und die jüngeren dann eben das nehmen müssen, was da ist, so ein kleiner Ausgleich dafür.
    Ein 28er wird von der Träumerle, der Hibbelmors und der Madame Zufrieden ( ca. 145 cm) gefahren, die Grinsebacke mit ihren 1,40 m fährt ein 26er und der 1,20 m große Purtzel fährt ein 24er.
    Wir hatten es ihr beim letzten Rad auch versucht zu erklären... auch das die Große es ja zum Geburtstag und Weihnachten von der Oma bekam und dafür dann eben keine anderen Geschenke von der Oma... während sie das größere Fahrrad einfach so bekam und sich andere Wünsche zu Geburtstag und Weihnachten erfüllen konnte. Ich glaube einen Korb hatte sie sich auch noch aussuchen dürfen... Es war dann auch irgendwann okay für sie, aber es gab anfangs schon viele Tränen.

    Aber sie ist ja eh das Kind, dass sich ständig benachteiligt fühlt.

    Aber ich glaube das 24Zoll Rad der Großen muss echt nen großen Rahmen haben oder Kind 2 kurze Beine... denn sie ist schon ca 1,26 und passt wie gesagt nicht ganz aufs 24iger Rad der Schwester.

  8. #259278
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ein 28er wird von der Träumerle, der Hibbelmors und der Madame Zufrieden ( ca. 145 cm) gefahren, die Grinsebacke mit ihren 1,40 m fährt ein 26er und der 1,20 m große Purtzel fährt ein 24er.
    Da kommt es ja auch noch auf die Rahmengrößen an Mein Sohn hat ja bis jetzt (1,57) das 24er gefahren, es ist erst in den letzten Wochen unfahrbar für ihn geworden, bei meiner Tochter ging es schon vor einem Jahr nicht mehr, da war sie aber auch bestimmt 5cm größer als er. (jetzt nur noch ein bis zwei)

  9. #259279
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Vier Reihen wovon (merkt man, dass ich in der letzten Woche ganz wenig Zeit fürs Forum hatte)?

    Vom Virustuch (häkeln). Mittlerweile dauert eine Reihe 30 Minuten.
    Bin eben wieder da angelangt, wo ich vorhin aufgelassen habe.

  10. #259280
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Wir hatten es ihr beim letzten Rad auch versucht zu erklären... auch das die Große es ja zum Geburtstag und Weihnachten von der Oma bekam und dafür dann eben keine anderen Geschenke von der Oma... während sie das größere Fahrrad einfach so bekam und sich andere Wünsche zu Geburtstag und Weihnachten erfüllen konnte. Ich glaube einen Korb hatte sie sich auch noch aussuchen dürfen... Es war dann auch irgendwann okay für sie, aber es gab anfangs schon viele Tränen.

    Aber sie ist ja eh das Kind, dass sich ständig benachteiligt fühlt.
    Ja gut, so ganz zufrieden sind die Kinder natürlich nicht. Aber zumindest ist es nachvollziehbar, auch wenn sie eine andere Lösung bevorzugen würden. Aber auch die Große können wir so ein wenig zeigen, dass wir ihre Not sehen und sie ja doch auch so ein paar kleine Vorteile hat.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)