Like Tree121007gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #260891
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Und die Ursache für mein Schwitzproblem habe ich dann auch gefunden. Hmpf, mein Kalender war um eine Woche falsch (wie schnell bitte vergehen 4 Wochen?).

    Lieder weiß ich immer noch nicht, wie ich das Problem angehen kann.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #260892
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und die Ursache für mein Schwitzproblem habe ich dann auch gefunden. Hmpf, mein Kalender war um eine Woche falsch (wie schnell bitte vergehen 4 Wochen?).

    Lieder weiß ich immer noch nicht, wie ich das Problem angehen kann.
    Hast Du schon mal Salbei probiert?

  3. #260893
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hast Du schon mal Salbei probiert?
    Daran hab ich heute früh (nach ner durchschwitzten Nacht) auch gedacht....
    Gast gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #260894
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Daran hab ich heute früh (nach ner durchschwitzten Nacht) auch gedacht....
    Vielen hilft es. Und bei zyklusabhängigen Beschwerden kann man ja gut ein paar Tage vorher anfangen, Tee zu trinken und bei Bedarf dann auch äußerlich anwenden.

  5. #260895
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hast Du schon mal Salbei probiert?
    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Daran hab ich heute früh (nach ner durchschwitzten Nacht) auch gedacht....
    Und was muss ich da machen?
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #260896
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Vielen hilft es. Und bei zyklusabhängigen Beschwerden kann man ja gut ein paar Tage vorher anfangen, Tee zu trinken und bei Bedarf dann auch äußerlich anwenden.

    Ich hab mit Salbei abgestillt (und es hat die elendigen Schwitzerei reguliert im Wochenbett)
    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und was muss ich da machen?
    Tee trinken!
    Gast gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #260897
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Und was muss ich da machen?
    2x tägl. einen Becher Tee trinken. 10 Minuten mit Deckel drauf ziehen lassen. Ich würde ein paar Tage vor der Regel damit anfangen.

    Und ggf. an den „kritischen“ Tagen zusätzlich abends mit kaltem/lauwarmem Sud abwaschen.

  8. #260898
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich hab mit Salbei abgestillt (und es hat die elendigen Schwitzerei reguliert im Wochenbett)


    Tee trinken!
    Meine jetzige Schwitzerei ist mit der im Wochenbett durchaus vergleichbar. Tee trinken bekomme ich hin.
    MeineRasselbande gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #260899
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    2x tägl. einen Becher Tee trinken. 10 Minuten mit Deckel drauf ziehen lassen. Ich würde ein paar Tage vor der Regel damit anfangen.

    Und ggf. an den „kritischen“ Tagen zusätzlich abends mit kaltem/lauwarmem Sud abwaschen.
    Vor 5 Jahren gab's Salbei-Zitrone-Teebeutel (von Bünting), der war sogar trinkbar, der Tee.
    tanja73, wenhei, Tanten-Cafe und 1 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  10. #260900
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Dieses Kind! Sie macht mich wahnsinnig. Sie hatte heute nur vier Stunden und einen Termin um 14.00, war aber um 15.00 wieder daheim. Massig Zeit also, mein Mann war daheim am arbeiten und hat sie ständig gefragt, ob sie die Hausaufgaben gemacht hat und für die Arbeit am Mittwoch gelernt hat. (Morgen AG und Training, also kaum Zeit), Antwort: Hab ja noch Zeit, mach ich später, bin schon fertig. Als ich heim kam und gesagt habe, sie soll es mir zeigen, fing sie an, es zu machen Die Diskussion haben wir im Moment ständig. Und dann musste sie nur eine HÜ (Note 2, also nicht so viel zu verbessern) und in Mathe einen Würfel basteln, in den ein LIter rein passt. Und halt lernen für die Arbeit.

    Jetzt ist mir noch aufgefallen, dass sie gestern gesagt hat, dass sie das was sie nicht für heute braucht, heute macht. Sie fängt jetzt damit an . Echt, jetzt ist sie müde, hat den ganzen Tag Bücher gelesen und nichts für die Schule gemacht. Mein mann trifft da irgendwie nicht den richtigen Ton, bleibt nicht genug dran, ich weiß nicht, warum das nur klappt, wenn ich frage. Ich bin nunmal auswärts am Arbeiten und mein Mann ist viel mehr daheim. Warum kann sie es nicht mit ihm oder auf seine Aufforderung machen? Mein Mann ist mega genervt.