Like Tree121148gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #260921
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    D.h. es würde reichen, von Elternseite enger „dran“ zu bleiben und v.a. es dann nicht wieder schleifen zu lassen?
    Könntest Du mit ihr telefonieren, wenn sie nach Hause kommt und besprechen, wie sie sich die Arbeit einteilt?
    Was sagt sie selbst?
    Ja, das würde vermutlich reichen. Es ist aber immer ein Kampf, vor allem wenn ich nicht da bin. Ich rufe ja oft an, das ändert nicht viel, ich müsste da sein. Aber ehrlich, wenn mein Mann da ist, muss das echt reichen, er ist auch bereit seine Arbeit zu unterbrechen, spricht sie an, fragt nach, da mauert sie nur.

  2. #260922
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Wenn man „Aber Hausaufgaben müssen nun mal gemacht werden.“ mal weglässt...
    Was passiert denn außer Briefen an die Eltern, wenn sie keine Hausaufgaben hat?
    Ich habe Hausaufgaben nur gemacht, wenn ich damit rechnen musste, dass es auffliegt. Also sehr selten... Noch nicht in der 5. aber spätestens ab der 7. ganz sicher und Du schreibst ja immer, Deine Tochter sei sehr „weit“.
    An dieser Schule wird es wirklich nicht toleriert, sie hat offenbar noch nicht alle grenzen überschritten, ein Gespräch gab es noch nicht. Sie braucht schon die Beschäftigung mit dem Stoff in manchen Fächern, in Bio oder Erdkunde reicht es ihr völlig, einfach nur im Unterricht präsent zu sein, der Unterricht macht ihr Spaß, aber in Fächern, in denen sie was tun muss, geht es halt nicht, dass sie nichts macht.

  3. #260923
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Klingt nach Machtkampf. Oder nach „passt mit Papa einfach nicht“. Und nach „funktioniert ja“ .

    Ich glaube, wenn der Vater das regeln soll, musst Du es ihn auch komplett machen lassen. So kommt sie ja immer wieder damit durch, so lange zu warten, bis Du da bist.

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ja, das würde vermutlich reichen. Es ist aber immer ein Kampf, vor allem wenn ich nicht da bin. Ich rufe ja oft an, das ändert nicht viel, ich müsste da sein. Aber ehrlich, wenn mein Mann da ist, muss das echt reichen, er ist auch bereit seine Arbeit zu unterbrechen, spricht sie an, fragt nach, da mauert sie nur.
    Kara^^ und wenhei gefällt dies.

  4. #260924
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    *örks*
    Das ist je ein Schei*! Böse bin: entmündigen ist keine Option? (Sorry)

    Und dass Du je so wirst im Alter - ziemlich unwahrscheinlich !

    Er hatte es kurzfristig erwogen.
    Einstweilen ist er einfach nur zurück nach B gefahren und damit beschäftigt, sich abzuregen.



    Mein Knie puckert und ist geschwollen. Ich war beim Arzt, er tippt auf einen beschädigten Innenmeniskus. Ich ruf also morgen die Radiologie an
    Mir langt's gerade wirklich.

  5. #260925
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Klingt nach Machtkampf. Oder nach „passt mit Papa einfach nicht“. Und nach „funktioniert ja“ .

    Ich glaube, wenn der Vater das regeln soll, musst Du es ihn auch komplett machen lassen. So kommt sie ja immer wieder damit durch, so lange zu warten, bis Du da bist.
    Sie hat gestern gesagt, dass sie ja während Corona schon die ganze Zeit mit dem Papa verbringen musste Sie genießt die Zeit mit mir immer sehr, auch wenn wir dann lernen. Ich bin einfach weniger zu Hause.

  6. #260926
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Er hatte es kurzfristig erwogen.
    Einstweilen ist er einfach nur zurück nach B gefahren und damit beschäftigt, sich abzuregen.



    Mein Knie puckert und ist geschwollen. Ich war beim Arzt, er tippt auf einen beschädigten Innenmeniskus. Ich ruf also morgen die Radiologie an
    Mir langt's gerade wirklich.
    Och nee Bei Dir ist ja echt der Wurm drin.

  7. #260927
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Er hatte es kurzfristig erwogen.
    Einstweilen ist er einfach nur zurück nach B gefahren und damit beschäftigt, sich abzuregen.



    Mein Knie puckert und ist geschwollen. Ich war beim Arzt, er tippt auf einen beschädigten Innenmeniskus. Ich ruf also morgen die Radiologie an
    Mir langt's gerade wirklich.
    Paula, du MUSST einfach aufhören, immer "hier!" zu schreien


    Komm, ich hab den Gin schon kalt. Gurke oder Zitrone?
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  8. #260928
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Rehaklinik für den Großen ist gefunden, aber frühestens ab August nächsten Jahres.
    Wenn das amtlich ist, werden wir wohl das Thema Netz angehen. Und Studium.
    Fim, deine Masken hab ich nicht vergessen. Die sind "in the making"

  9. #260929
    Kara^^ ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Sie hat gestern gesagt, dass sie ja während Corona schon die ganze Zeit mit dem Papa verbringen musste Sie genießt die Zeit mit mir immer sehr, auch wenn wir dann lernen. Ich bin einfach weniger zu Hause.
    Ich würde an den langen Tagen abends mit ihr spielen oder ihr was vorlesen oder was sonst beiden Spaß macht. Natürlich muss dafür alles erledigt sein wenn du heim kommst

    Ansonsten gilt hier: Hausaufgaben sind Sache des Kindes. Ich unterschreibe auch Zettel, erinnere auf Wunsch etc. Aber ich streite mich nicht. Das muss das Kind mit der Lehrkraft ausmachen.
    Ärger gäbe es allerdings, wenn ich in der Schule antanzen müsste. So weit kam es aber bisher nicht.
    Schiri gefällt dies
    "Some faeries are good, some are bad, like anyone," said Kit. "But that might be too complicated for the Clave."
    "It's too complicated for most people," Ty said.
    - Cassandra Claire, Lord of Shadows

  10. #260930
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    K1 ist bei dir eingezoen?

    Same here, und es MACHT MICH WAHNSINNIG, in ganz ehrlich.
    Rat habe ich keinen, aber ich drück dich mal.

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Dieses Kind! Sie macht mich wahnsinnig. Sie hatte heute nur vier Stunden und einen Termin um 14.00, war aber um 15.00 wieder daheim. Massig Zeit also, mein Mann war daheim am arbeiten und hat sie ständig gefragt, ob sie die Hausaufgaben gemacht hat und für die Arbeit am Mittwoch gelernt hat. (Morgen AG und Training, also kaum Zeit), Antwort: Hab ja noch Zeit, mach ich später, bin schon fertig. Als ich heim kam und gesagt habe, sie soll es mir zeigen, fing sie an, es zu machen Die Diskussion haben wir im Moment ständig. Und dann musste sie nur eine HÜ (Note 2, also nicht so viel zu verbessern) und in Mathe einen Würfel basteln, in den ein LIter rein passt. Und halt lernen für die Arbeit.

    Jetzt ist mir noch aufgefallen, dass sie gestern gesagt hat, dass sie das was sie nicht für heute braucht, heute macht. Sie fängt jetzt damit an . Echt, jetzt ist sie müde, hat den ganzen Tag Bücher gelesen und nichts für die Schule gemacht. Mein mann trifft da irgendwie nicht den richtigen Ton, bleibt nicht genug dran, ich weiß nicht, warum das nur klappt, wenn ich frage. Ich bin nunmal auswärts am Arbeiten und mein Mann ist viel mehr daheim. Warum kann sie es nicht mit ihm oder auf seine Aufforderung machen? Mein Mann ist mega genervt.
    Schiri gefällt dies