Seite 26143 von 27138 ErsteErste ... 2514325643260432609326133261412614226143261442614526153261932624326643 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261.421 bis 261.430 von 271374
Like Tree82550gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #261421
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Schon wieder ein Schulthema... sorry!

    Vielleicht eine ganz blöde Frage, aber bisher habe ich ja nur Erfahrung mit Grundschulkindern (und meine eigene Zeit an der weiterführenden Schule ist ja schon ein paar Jährchen her...)..

    Also meine Große hat sich ja für den Unterstufenchor angemeldet und klarerweise sollen sie dann auch regelmäßig teilnehmen. Heute bekamen sie ein Infoblatt mit für sich selbst und die Eltern.

    Da steht unter anderem drauf, dass man bei Krankheit oder Arzttermin eine Entschuldigung der Eltern in ihr Fach legen lassen soll. Ist das so üblich auf der weiterführenden Schule? Ich erinnere mich nicht daran, dass wir früher für AGs extra Entschuldigungen brauchten, aber wie gesagt ist lange her.

    Also ich werde es natürlich machen, war aber eben ein bisschen überrascht.

  2. #261422
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich kenne das auch nicht so, finde es aber nicht schlimm. Auch ein AG-Lehrer muss wahrscheinlich Sorgen dafür tragen, dass ihm kein Kind abhanden kommt, und das ist bei vielen Schülern aus verschiedenen Klassen ja nicht mit einem Blick in ein Klassenbuch getan.
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Schon wieder ein Schulthema... sorry!

    Vielleicht eine ganz blöde Frage, aber bisher habe ich ja nur Erfahrung mit Grundschulkindern (und meine eigene Zeit an der weiterführenden Schule ist ja schon ein paar Jährchen her...)..

    Also meine Große hat sich ja für den Unterstufenchor angemeldet und klarerweise sollen sie dann auch regelmäßig teilnehmen. Heute bekamen sie ein Infoblatt mit für sich selbst und die Eltern.

    Da steht unter anderem drauf, dass man bei Krankheit oder Arzttermin eine Entschuldigung der Eltern in ihr Fach legen lassen soll. Ist das so üblich auf der weiterführenden Schule? Ich erinnere mich nicht daran, dass wir früher für AGs extra Entschuldigungen brauchten, aber wie gesagt ist lange her.

    Also ich werde es natürlich machen, war aber eben ein bisschen überrascht.
    tanja73, lucillaminor, Schiri und 2 anderen gefällt dies.

  3. #261423
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Na ja, dann guck mal auf die Bevölkerungszahl, dann beziehe mal die Zahlen auf je 100.000 Einwohner, dann relativiert sich das ganz schnell.

    Ich finde es unsäglich, mit diesen absoluten Zahlen ohne Bezugspunkt herumzuwerfen.
    13,2 auf 100.000 Einwohner BaWü-weit.

    Auch in Bezug auf die Bevölkerungszahl steigen die Infektionszahlen wieder schneller an. Ja, die Fälle verlaufen zum allergrößten Teil leicht. Ja, in Deutschland läuft das alles recht reibungslos. Und ja, wir müssen einfach mit dieser neuen Krankheit leben lernen.

    Trotzdem ist global (!) gesehen Covid-19 laut offiziellen Zahlen der WHO im Jahr 2020 die häufigste Todesursache. Vor Malaria, vor Hunger, vor Krebs, AIDS und allen anderen tödlichen Krankheiten. Und ich finde, das darf man auch nicht außer Acht lassen im Einordnen.
    Gut, ich hab da auch eine luxuriöse Position dazu. Mir ist es lieber, ich trage beim Einkaufen Schnutenpulli und ich gehe nicht auf Partys und ich halte Abstand zu meinen Mitmenschen, als dass ich auch nur einen meiner Lieben vor der Zeit zu Grabe tragen müsste, wenn es durch solche Maßnahmen verhindert hätte werden können.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #261424
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich kenne das auch nicht so, finde es aber nicht schlimm. Auch ein AG-Lehrer muss wahrscheinlich Sorgen dafür tragen, dass ihm kein Kind abhanden kommt, und das ist bei vielen Schülern aus verschiedenen Klassen ja nicht mit einem Blick in ein Klassenbuch getan.
    Ja, so denke ich auch. Ich hab aber keine Erfahrungen. Die Große hat am Gymnasium aus Zeitmangel an keiner AG teilgenommen. In der Grundschule wurde der Chor von ihrer Klassenlehrerin geleitet, von daher war das dann eh klar.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  5. #261425
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich kenne das auch nicht so, finde es aber nicht schlimm. Auch ein AG-Lehrer muss wahrscheinlich Sorgen dafür tragen, dass ihm kein Kind abhanden kommt, und das ist bei vielen Schülern aus verschiedenen Klassen ja nicht mit einem Blick in ein Klassenbuch getan.
    Schlimm finde ich es auch nicht und ich vermute die gleichen Gründe, nur beim lesen war ich halt im ersten Moment überrascht, weil ich damit gar nicht gerechnet hätte.

    Muss ich jetzt nur dran denken, falls sie krank wird...

  6. #261426
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ja, für Chor oder AG brauchte man an der Tochterschule bei Nicht-Teilnahme auch eine Entschuldigung, konnte in der Folgewoche abgegeben werden.
    Das sollte einfach nochmal den Grundsatz klarmachen, dass die Entscheidung für ein Halbjahr steht. Einfach nach Lust und Laune hingehen oder nicht war ganz klar unerwünscht.
    Und es diente irgendwie auch der Absicherung bzgl. der Aufsichtspflicht.
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Schon wieder ein Schulthema... sorry!

    Vielleicht eine ganz blöde Frage, aber bisher habe ich ja nur Erfahrung mit Grundschulkindern (und meine eigene Zeit an der weiterführenden Schule ist ja schon ein paar Jährchen her...)..

    Also meine Große hat sich ja für den Unterstufenchor angemeldet und klarerweise sollen sie dann auch regelmäßig teilnehmen. Heute bekamen sie ein Infoblatt mit für sich selbst und die Eltern.

    Da steht unter anderem drauf, dass man bei Krankheit oder Arzttermin eine Entschuldigung der Eltern in ihr Fach legen lassen soll. Ist das so üblich auf der weiterführenden Schule? Ich erinnere mich nicht daran, dass wir früher für AGs extra Entschuldigungen brauchten, aber wie gesagt ist lange her.

    Also ich werde es natürlich machen, war aber eben ein bisschen überrascht.
    Lleanora gefällt dies
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  7. #261427
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Heute haben sie mal wieder am Computer gearbeitet und haben in Mathe mit Exel Säulendiagramme erstellt und bekamen als freiwillige Hausaufgabe ein paar Daten um daraus ein Säulendiagramm zu erstellen. Das konnten sie ihr dann per Email schicken, hat sie gemacht und wenige Minuten später hatte sie schon eine nette Mail als Rückmeldung mit Lob und noch einem kleinen Verbesserungsvorschlag.

    Heute war auch der erste "Patennachmittag". Jede neue 5. Klasse bekommt eine Patenklasse aus den 10. Klassen und einmal im Monat bereiten sie dann etwas für ihre "Kleinen" vor. Normalerweise gab es da wohl auch oft Sachen wie einen Videoabend in der Schule oder so mit Popcorn... aber im Moment sind die Möglichkeit halt wegen Corona etwas beschränkt und es müssen Draußen-Aktivitäten sein mit Abstand.
    Heute haben sie wohl verschiedenen Spiele gespielt und es hat wohl Spaß gemacht.

    Auf jeden Fall fühlt sich Tochter bisher immer noch sehr wohl und das freut mich. Mal sehen ob es so bleibt.
    tanja73, Schiri, Uschi-Blum und 3 anderen gefällt dies.

  8. #261428
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Sei doch nicht so skeptisch Vielleicht war es einfach die richtige Entscheidung mit der Schule!

    Meine Große hatte heute das erste Mal Informatik. Ist dann jetzt gleichauf als Lieblingsfach mit Physik Mal schauen, wie lang - aber das analytische liegt ihr schon. Spannend, wie die Kinder so ticken!

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Heute haben sie mal wieder am Computer gearbeitet und haben in Mathe mit Exel Säulendiagramme erstellt und bekamen als freiwillige Hausaufgabe ein paar Daten um daraus ein Säulendiagramm zu erstellen. Das konnten sie ihr dann per Email schicken, hat sie gemacht und wenige Minuten später hatte sie schon eine nette Mail als Rückmeldung mit Lob und noch einem kleinen Verbesserungsvorschlag.

    Heute war auch der erste "Patennachmittag". Jede neue 5. Klasse bekommt eine Patenklasse aus den 10. Klassen und einmal im Monat bereiten sie dann etwas für ihre "Kleinen" vor. Normalerweise gab es da wohl auch oft Sachen wie einen Videoabend in der Schule oder so mit Popcorn... aber im Moment sind die Möglichkeit halt wegen Corona etwas beschränkt und es müssen Draußen-Aktivitäten sein mit Abstand.
    Heute haben sie wohl verschiedenen Spiele gespielt und es hat wohl Spaß gemacht.

    Auf jeden Fall fühlt sich Tochter bisher immer noch sehr wohl und das freut mich. Mal sehen ob es so bleibt.
    Uschi-Blum und BergderKiwis gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #261429
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Und auch wenn es die richtige Entscheidung war, wird es Zeiten geben, in denen die Schule mal weniger toll ist. Ich bin echt gerne zur Schule gegangen, aber doofe Zeiten gab es trotzdem (und die hatten nicht immer mit der Qualität des Unterrichts zu tun.
    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Sei doch nicht so skeptisch Vielleicht war es einfach die richtige Entscheidung mit der Schule!

    Meine Große hatte heute das erste Mal Informatik. Ist dann jetzt gleichauf als Lieblingsfach mit Physik Mal schauen, wie lang - aber das analytische liegt ihr schon. Spannend, wie die Kinder so ticken!
    Schiri gefällt dies

  10. #261430
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Informatik mochte ich auch... aber Physik als Lieblingsfach *Schüttel* Ich war gut in Physik, aber wirklich gemocht habe ich es nie. Mein Lieblingsfach war Chemie, was sicher auch viele nicht nachvollziehen können.
    Und so skeptisch bin ich gar nicht, ich war im Vorfeld sehr skeptisch und freue mich dass es bisher gut zu passen scheint. Allerdings so kleine Nagende Zweifel im Hinterkopf werde ich noch nicht ganz los, hoffe die verschwinden dann mit der Zeit.
    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Sei doch nicht so skeptisch Vielleicht war es einfach die richtige Entscheidung mit der Schule!

    Meine Große hatte heute das erste Mal Informatik. Ist dann jetzt gleichauf als Lieblingsfach mit Physik Mal schauen, wie lang - aber das analytische liegt ihr schon. Spannend, wie die Kinder so ticken!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •