Like Tree116454gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #261811
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    So ist es an vielen Schulen. An unserer auch. Es gibt auch Familien, die zahlen vorübergehend gar nichts. Es gibt Modelle, dass man weniger bezahlt und dafür länger, als das Kind die Schule besucht. Man kann bei akuten Engpässen das Schulgeld anpassen.

    Ich weiß aber auch von einer Schule hier in der Nähe, die hat einen (sehr hohen) fixen Beitrag und wer den nicht zahlen kann hat halt Pech...

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich weiß keine genauen Zahlen was das Schulgeld an "unserer" Waldorfschule angeht, aber ich hatte mich vor Jahren als die Schulwahl bei der Großen anstand da auch informiert. Sie haben keinen festen Betrag, sondern soll sich wohl auch viel nach den Möglichkeiten der Familie richten und dass sie unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten möglichst jedem Kinder den Besuch ermöglichen wollen und man bitte bei Interesse das Gespräch suchen soll oder so ähnlich...

    Von den Bekannten weiß ich auch keine genauen Zahlen, aber sie zahlen wohl auch nur einen Bruchteil desnormalen Schulgeldes, weil es sonst bei 5 Kindern für sie kaum möglich wäre... zumal sie wegen den vielen Baustellen von 4 der Kindern nur halbtags arbeiten kann.

  2. #261812
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sprengelpflicht gibt es hier auch nicht. Trotzdem geht „man“ hier entweder ins P.-Gymnasium oder ins L.-Gymnasium oder in die B.-Gemeinschaftsschule. Punkt.
    Der Sohn unserer Nachbarn geht auf ein städtisches Gymnasium in der Innenstadt. Was die sich anhören mussten ...
    Ich kann das ja echt immer nicht so wirklich nachvollziehen, das muss doch echt jeder für sich entscheiden. Hier ist es eher so, dass alle Kinder sich alle Schulen anschauen und dann entscheiden, nach Passung und Erreichbarkeit.
    lucillaminor und Zickzackkind gefällt dies.

  3. #261813
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Unsere Schule nimmt keine Gebühr, die regelt das über Spenden und bisher scheint es auszureichen, es ist die letzte Schule im Bistum, die kein Schulgeld erhebt.
    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Stockmar Wachsmalblöcke, denke ich.

    Ha, meine Kinder waren auf katholischen Schulen, als diese in Hamburg noch schulgeldfrie waren. Ein Jahr, nachdem das letzte Kind hinging, wurden Gebühren eingeführt, es gab aber Bestandsschutz. Da hat sich die Einschulung als Kannkind tatsächlich mal wirtschaftlich gelohnt.
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #261814
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Hier in der Stadt gibt es allein 34 städtische Gymnasien plus schätzungsweise 15 private. Die kann man nicht alle anschauen.
    Und deswegen geht „man“ halt auf eines der beiden nächstgelegenen...

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich kann das ja echt immer nicht so wirklich nachvollziehen, das muss doch echt jeder für sich entscheiden. Hier ist es eher so, dass alle Kinder sich alle Schulen anschauen und dann entscheiden, nach Passung und Erreichbarkeit.

  5. #261815
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Das weiß ich nicht, wie das hier gehandhabt wird, aber mir wurde was von 400€ fix monatlich erzählt, wobei ich mir das kaum vorstellen kann, dass z.B. die Familie des besten Freundes meines Sohnes sich so viel leisten kann. Wir würden es zwar vielleicht können, aber das würden wir schon sehr deutlich merken und da wäre der ein oder andere Urlaub nicht mehr drin.
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    So ist es an vielen Schulen. An unserer auch. Es gibt auch Familien, die zahlen vorübergehend gar nichts. Es gibt Modelle, dass man weniger bezahlt und dafür länger, als das Kind die Schule besucht. Man kann bei akuten Engpässen das Schulgeld anpassen.

    Ich weiß aber auch von einer Schule hier in der Nähe, die hat einen (sehr hohen) fixen Beitrag und wer den nicht zahlen kann hat halt Pech...

  6. #261816
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Ach jawoll.
    So ein Mäppchen hatte ichvder Madame übrigens für die Vorschule im Kiga genäht, hehe. Nur ohne Wachsmaler.

    Eben geschaut: die möchten bei einem Kind in der Familie 265, bei zwei Kindern 300 (das hab ich nicht kapiert: meinen die damit, wenn zwei aus der Familie hingehen? Oder 300 pro Kind? Oder wie bei uns hier am Ort für den Kigabeitrag zählte lediglich die Anzahl der U18 im Haushalt).
    Mindestbeitrag ist 100, man möchte doch aber bitte gerne mehr zahlen als man laut Satzung muss.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    In der Klasse meiner Tochter gibt es schon „reiche“ Kinder, aber auch viele ‚normale‘ und einige, deren Eltern richtig rechnen müssen und nichts mal eben aus dem Ärmel schütteln. Wie fast überall.

    Es wird ja viel (in der ersten Klasse nur) mit Wachsfarben gearbeitet. Und da werden die Stifte für Linien und zum Schreiben und die Blöckchen zum (flächigen) Malen verwendet.

    https://www.bueromarkt-ag.de/wachsma...41af3cbe33ca47

    Und damit die nicht dauernd irgendwo rumfliegen bekommen sie das typische Rollmäppchen.

  7. #261817
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hier in der Stadt gibt es allein 34 städtische Gymnasien plus schätzungsweise 15 private. Die kann man nicht alle anschauen.
    Und deswegen geht „man“ halt auf eines der beiden nächstgelegenen...
    Hier sind es so zehn Schulen, die man sich anschauen kann, wenn man auf ein Gymnasium will. Insgesamt gibt es natürlich auch noch viel mehr. Wir haben uns tatsächlich nur 3 oder 4 angeschaut, weil wir nicht wollten, dass die Kinder durch die halbe Stadt müssen, wenn wir so viele vor der Haustür haben.

  8. #261818
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Hier in der Stadt gibt es allein 34 städtische Gymnasien plus schätzungsweise 15 private. Die kann man nicht alle anschauen.
    Und deswegen geht „man“ halt auf eines der beiden nächstgelegenen...
    puhhhh mich haben unsere 3 Gymnasien ja schon fast überfordert

  9. #261819
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Okee... Ist ‚Eure‘ eigentlich die auf dem Berg oder gibt es im Tal inzwischen auch eine?
    Die auf dem Berg


    99/02/07/13

  10. #261820
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Ok. Ich versteh Dich .

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Die auf dem Berg
    Zickzackkind gefällt dies