Like Tree117603gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #261831
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Cool
    Die Vormerkliste wird schon „bald“ geöffnet, haste das auf dem Schirm?
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Kind ist ja erst in der 4., aber wenn Gymnasium würden wir uns das ziemlich sicher anschauen .

  2. #261832
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Das gibt es noch?
    Witzig, was man hier so erfährt.
    Meine Kinder besuch(t)en auch eine Kath. Grundschule in HH, wir zahlen aber brav das Schulgeld, welches inzwischen nicht unerheblich ist. Aber es ist auch jeden Euro wert.
    Weißt du, seit wann es bei euch das Schulgeld gibt? Wurde das hamburgweit zum gleichen Zeitpunkt eingeführt (so ungefähr 2011)?

  3. #261833
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Nein. Danke für die Info.

    Eigentlich erwägen wir ja gar keinen Schulwechsel. Aber vielleicht muss ich das dann doch nochmal zum Anlass für ein Gespräch mit meinem Mann nehmen, damit wir das Thema dann angehen oder bewusst zu den Akten legen können.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Cool
    Die Vormerkliste wird schon „bald“ geöffnet, haste das auf dem Schirm?

  4. #261834
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Gibt es Es gibt eine Stiftung und solange ausreichend gespendet wird, da gibt es eine Vorgabe, wie viel im Schnitt pro Kind rumkommen muss, braucht es die feste Gebühr nicht. Bisher scheint es zu klappen. Es ist der Schule sehr wichtig, dass auch Leute kommen können, die nicht so viel zahlen können. Es erfährt auch keiner in der Schule, wer überhaupt oder wieviel zahlt. Das hat mir u.a. am Konzept sehr gut gefallen.
    Achso, du bist nicht aus HH. Das war nur Strickli, oder?
    (Ich hau euch immer durcheinander und dachte bis eben, es hätte alles Strickli geschrieben. Ich bin wohl schon müde. )
    In HH bemisst sich das Schulgeld fer Kath. Schulen nach Einkommen. Sie nehmen zwar jedem Katholiken, füllen den Rest aber - hier zumindest erkennbar - mit fitten Kindern, gern aus gut verdienenden Elternhäusern auf. Zumindest hat es den Anschein, vielleicht ist das auch Zufall. Ich finde es nicht schlimm, so lange die Mischung bunt bleibt. Die Schulen müssen sich ja auch finanzieren.

  5. #261835
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Achso, du bist nicht aus HH. Das war nur Strickli, oder?
    (Ich hau euch immer durcheinander und dachte bis eben, es hätte alles Strickli geschrieben. Ich bin wohl schon müde. )
    In HH bemisst sich das Schulgeld fer Kath. Schulen nach Einkommen. Sie nehmen zwar jedem Katholiken, füllen den Rest aber - hier zumindest erkennbar - mit fitten Kindern, gern aus gut verdienenden Elternhäusern auf. Zumindest hat es den Anschein, vielleicht ist das auch Zufall. Ich finde es nicht schlimm, so lange die Mischung bunt bleibt. Die Schulen müssen sich ja auch finanzieren.
    Ah, dann hat es sich geändert. Als meine Kinder noch zur Schule gingen, war es ein fixer Satz, einer für Grundschulen, einer für weiterführende Schulen. Ich glaube, es wären für uns 80 Euro monatlich pro Kind gewesen, wenn es uns getroffen hätte.

  6. #261836
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Weißt du, seit wann es bei euch das Schulgeld gibt? Wurde das hamburgweit zum gleichen Zeitpunkt eingeführt (so ungefähr 2011)?
    Seit wann weiß ich nicht. Wir haben mit K1 2015 in der Vorschule gestartet, da waren es 60€. Inzwischen zahlen wir einiges mehr. Du kennst ja die Beitragssätze.

  7. #261837
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Weißt du, seit wann es bei euch das Schulgeld gibt? Wurde das hamburgweit zum gleichen Zeitpunkt eingeführt (so ungefähr 2011)?
    Schulgeld ist ein leidiges Thema.
    Bis ca. 2006? Konnte es erstattet werden, wenn man Sozialhilfe bekam. Danach hat der Freistaat das abgeschafft. Nur die Inklusivkinder bekommen wohl ausreichend Förderung, so das es da weniger eine Geldfrage ist.
    Arbeitstunden sind hier auch Pflicht - 10 im Schuljahr, zum Glück unabhängig von der Kinderzahl. Die kann man sehr flexibel ableisten, auch Gardinenwaschen, Herbstputz oder Elternrat zählt dazu.

  8. #261838
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Ich find gerade spannend, wie unterschiedlich das mit den Gebühren ist.
    Im Elterncafe würde da letztens eine Liste rumgereicht, ich glaube, die ist auch auf der HP, wo genau gestaffelt war, wer wie viel zahlen muss - abhängig vom Einkommen. Demnach wäre die Schule jetzt nicht wesentlich teurer als momentan der Kindergarten ( "normaler").

  9. #261839
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Hier gibt es Kennenlerngespräche, da wird in erster Linie mit den Kindern gesprochen, aber auch mit den Eltern und es wird geschaut, ob die Familien in die Schule passen. Die Verteilung ist 1/3 Landkreis, 2/3 Mädchen (war mal eine Mädchenschule, habe aber das Gefühl, dass es eher mehr Jungs sind, als 1/3), 1/2 Katholiken. (oder so ähnlich)
    Wir sind ja nicht katholisch Ich hatte das Gefühl, dass sie vor allem geschaut haben, ob wir mit den christlichen Zielen der Schule einverstanden sind, bereit sind uns einzubringen und ein Teil war einfach, dass das Gespräch wirklich sehr angenehm war.

    Ich komme nicht aus HH, sondern aus Hessen
    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Achso, du bist nicht aus HH. Das war nur Strickli, oder?
    (Ich hau euch immer durcheinander und dachte bis eben, es hätte alles Strickli geschrieben. Ich bin wohl schon müde. )
    In HH bemisst sich das Schulgeld fer Kath. Schulen nach Einkommen. Sie nehmen zwar jedem Katholiken, füllen den Rest aber - hier zumindest erkennbar - mit fitten Kindern, gern aus gut verdienenden Elternhäusern auf. Zumindest hat es den Anschein, vielleicht ist das auch Zufall. Ich finde es nicht schlimm, so lange die Mischung bunt bleibt. Die Schulen müssen sich ja auch finanzieren.
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #261840
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Seit wann weiß ich nicht. Wir haben mit K1 2015 in der Vorschule gestartet, da waren es 60€. Inzwischen zahlen wir einiges mehr. Du kennst ja die Beitragssätze.
    Die aktuellen nicht, wie ich gerade feststelle.