Like Tree115459gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #262471
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich will ja nicht ganz wegbleiben, ich brauche nur mal eine Pause.

    Und, so gerne ich das höre. (das ich super bin und toll und die Beste, und so bescheiden)
    Ich möchte nicht das es heißt "sie will doch nur gepampert werden". Nein, ich will das wir hier Spaß und Ernsthaft gleichzeitig haben, auch Albernheiten.
    Denn niemand wird wollen das ich nächste Woche in einem Thread einer Userin "Mooorgeeen, gibt's schon Kaffee? Und habt ihr meine grüne Stola gesehen" brüllend reinschnei.
    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Du bleibst hübsch hier, ohne dich können wir hier nämlich zumachen.
    Und das fände ich tatsächlich ganz extrem schade.

    *festtacker*
    Ich verstehe, dass du sauer bist. Ich verstehe auch, dass du verletzt bist. Ich versteh immernoch nicht, was hier eigentlich so schief geht, aber das liegt wahrscheinlich an mir.

    Ich möchte jedenfalls auf gar keinen Fall, dass du nicht wiederkommst. Ich würde das Geplänkel sehr vermissen.

    Mann, Hilde.
    Echt.
    Fimbrethil, Lolaluna und stpaula_75 gefällt dies.

  2. #262472
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ganz sicher.
    Dass hier die Sympathien auch nicht immer und überall gleich verteilt sind, unterschreibe ich.
    Aber dass sich hier jemals eingeschossen wurde, in den letzten Jahren, würde ich sehr entschieden bestreiten.
    eingeschossen nicht, eher ausgeschlossen

    aber lassen wir das , ist eh lang her
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  3. #262473
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich will ja nicht ganz wegbleiben, ich brauche nur mal eine Pause.

    Und, so gerne ich das höre. (das ich super bin und toll und die Beste, und so bescheiden)
    Ich möchte nicht das es heißt "sie will doch nur gepampert werden". Nein, ich will das wir hier Spaß und Ernsthaft gleichzeitig haben, auch Albernheiten.
    Denn niemand wird wollen das ich nächste Woche in einem Thread einer Userin "Mooorgeeen, gibt's schon Kaffee? Und habt ihr meine grüne Stola gesehen" brüllend reinschnei.
    Hilde
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




  4. #262474
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Jetzt dachte ich, lese ich hier mal rein und sehe, es geht hier weiter.

    Ich wundere mich also warum sich gewundert wird. *ggg* Allein was ich jetzt die letzten Minuten gelesen habe in diesem Thread erklärt eigentlich von selbst. Bin erstaunt, wie manche hier im Draht Dinge wahrnehmen und für sich passend interpretieren, um "die da draußen" blöd dastehen zu lassen.

    Beispiel von gestern Abend, wurde hier von mehreren nur im Draht Schreiberinnen der Rückzug aus dem Draht angekündigt. Und warum, weil von denen draußen ja welche mitlesen und da drüber lachen, verachten (ja das Wort fiel, nur wenn ich jetzt noch was reinzitiere flieg ich wieder raus nerv) und man traut sich deswegen nichts Persönliches mehr zu schreiben, weil man von den Bösen dann ausgelacht und verspottet wird. Ja geht's noch, frag ich mich da. Mal abgesehen von dem Drama, ich denke ich kann für vermutlich alle sprechen, daß sich nie jemand häßlich über Sachen geäußert hat, die persönlich waren. Was viele albern finden, was nervt und zu dem etwas negativen Ruf vom Draht führt ist ausschließlich diese Sache mit dem Essen seitenweise, diese merkwürdige Sprache wie Kindersprache. Darüber und sonst über nichts würde geredet aber hier würde es gestern so dargestellt (momsell, Hilde oder so) als würden manche alles ins Lächerliche ziehen und das stimmt eben nicht. Und weil das so gesehen wird im Draht, daß man eigentlich unter sich bleiben will, schon das manche mitlesen scheint ja jetzt Drama zu sein, fühlen sich manche ausgegrenzt, zu recht. Kann man zehnmal sagen, daß alle willkommen sind, das stimmt nicht. Nur die, die genehm sind und die anderen sollen am besten nicht mal mitlesen, sonst fühlt man sich vertrieben.

    Wie gesagt, ich wundere mich wirklich, daß da so unterschiedlich wahrgenommen wird hier, das ist nämlich kein bißchen wertschätzend oder auch nur fair denen gegenüber, die sich nur dazu geäußert haben, daß sie diesen Slang doof finden. Und der ist nun mal Geschmackssache, kann man machen aber ich wär mir da schon bewußt daß da nicht nur die paar Leute drüber lachen die aus dem Ere mitlesen sondern bestimmt auch welche die da so mal drauf stoßen. Da draus zu machen, daß sich die Mitleser über alles lächerlich machen ist schon sehr weit hergeholt und beschreibt find ich ziemlich gut, was (auch) die Stimmung vergiftet im Forum. Hier sind die Wertschätzend, draußen nicht. Nur seh ich hier eben auch paar die alles andere als wertschätzend sind, sondern sich alles drehen wie sie wollen. Ist halt schade.
    Ich habe gerade die letzte Seite gelesen, habe gesehen, dass das Thema hier auch immer mehr Raum einnimmt und hatte im Hinterkopf, dass Lleo (war es glaube ich) meinte, dass sie das Gefühl hat hier im Draht jetzt auch jedes Wort auf die Goldwaage legen zu müssen und hofft, dass das vorüber geht.

    Und eigentlich wollte ich gerade fragen, ob es nicht besser wäre diese Diskussion in den anderen Thread zu verlegen, wo sie ihren Ursprung hatte.

    Dann habe ich Deinen Post gelesen und dachte ich hänge mich hier dran, weil es sonst vielleicht wirkt als würde ich Dich ignorieren und versuchen zu beweisen, dass der Draht doch „gut“ ist.

    Ich merke, dass ich gerade irgendwie verunsichert bin, weil mich diese Dynamik völlig überrollt und ich mich nirgends mehr dazugehörig fühle. Ich habe diese Trennung die manche beschreiben nie gesehen. Für mich war der Draht einfach ein Plauderthread (als ich mal kapiert habe, dass jeder dort schreiben kann) und wie ich oft im Pränataldiagnostikforum oder in Gruppen schreibe, habe ich hier geschrieben. Es gab Tage, da konnte ich mich nicht einklinken, genauso wie es Tage gibt, an denen mich kein Thema im ErE anspricht. Schön fand ich tatsächlich den Grundgedanken, einander nicht anzugreifen, sondern wohlwollend zu lesen und unterschiedliche Meinungen zu respektieren. Außerdem mag ich, dass Albernheiten und sehr ernste Themen nebeneinanderstehen und ich je nach Tagesform oberflächlich oder tiefergehend schreiben kann und es auch völlig ok ist zu etwas keine Stellung zu nehmen, oder sich auch mal völlig auszuklinken.

    Dass das jetzt solche Wellen schlägt, überrascht mich und ich muss für mich gerade sortieren in wie weit ich dazu beitrage, in wie weit das ein Problem der breiten Masse ist oder doch eher von extremen Randpositionen und wünschte es würde etwas Ruhe einkehren und guter Wille von jedem Eizelnen sich selbst zu reflektieren und zu versuchen das seine dazubeizutragen.

    Ich finde es schade, dass es gerade immer mehr in ein „Wir haben Recht ihr seid blöd“, „ Nein wir haben Recht ihr seid blöd“ ausartet. Letztendlich sind wir alle einzelne User und es wäre schön, wenn aus einzelnen Fehltritten kein ihr und wir entstehen würde - sondern als menschlich und das, egal wie die Grundeinstellung zum Ursprungsthema ist.
    Lleanora, silm, Makaria. und 1 anderen gefällt dies.


    99/02/07/13

  5. #262475
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Sylta Beitrag anzeigen
    das der Umstand für mich nicht schlimm wäre sollte auf der Hand liegen
    Ich habe vielleicht einfach nicht genau verstanden, was du mir damit sagen wolltest.

    Ich fände es wünschenswert wenn wir auch so EIN Forum sein könnten, trotz Stall und seinen Eigenheiten.
    silm, Lolaluna, Zickzackkind und 1 anderen gefällt dies.

  6. #262476
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    ... Scheißdrecksmistcoronaätzkackblödvirus.
    Kannste das dreimal ganz schnell hintereinander sagen? (kicher)

    Dieser verdammte Circus Coroni "macht" allerdings wirklich etwas mit uns, ich habe im Kreis meiner ältesten Freundinnen (wir kennen uns seit über zwanzig Jahren, geht nix über solide Krabbelgruppenseilschaften) in letzter Zeit ähnliche Merkwürdigkeiten festgestellt wie hier.

    Wir sind alle seit Monaten in einer Ausnahmesituation und müssen uns mit Umständen arrangieren, die bisher noch keiner von uns erlebt hat - und das merkt man langsam.

    Die Nerven werden dünner.
    Zickzackkind gefällt dies
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  7. #262477
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    ... und die Konzentration lässt nach - meine, jedenfalls.

    Um ein Haar wär mir das Wasser angebrannt, in dem ich ein paar Eier kochen wollte.

    Mhm. Das kommt von das.
    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  8. #262478
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    ...
    Ich finde es schade, dass es gerade immer mehr in ein „Wir haben Recht ihr seid blöd“, „ Nein wir haben Recht ihr seid blöd“ ausartet. Letztendlich sind wir alle einzelne User und es wäre schön, wenn aus einzelnen Fehltritten kein ihr und wir entstehen würde - sondern als menschlich und das, egal wie die Grundeinstellung zum Ursprungsthema ist.
    Ja, genau so geht es mir im Moment auch. Dass hast du ganz gut auf den Punkt gebracht.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #262479
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ich will ja nicht ganz wegbleiben, ich brauche nur mal eine Pause.

    Und, so gerne ich das höre. (das ich super bin und toll und die Beste, und so bescheiden)
    Ich möchte nicht das es heißt "sie will doch nur gepampert werden". Nein, ich will das wir hier Spaß und Ernsthaft gleichzeitig haben, auch Albernheiten.
    Denn niemand wird wollen das ich nächste Woche in einem Thread einer Userin "Mooorgeeen, gibt's schon Kaffee? Und habt ihr meine grüne Stola gesehen" brüllend reinschnei.
    Och? die Vorstellung hat was, finde ich

    Als erstes könntest du jetzt meinen Bildschirm putzen, der ist voller Kaffee, und das ist deine Schuld. Du darfst auch die Stola nehmen.
    bunteQ gefällt dies

  10. #262480
    Avatar von Makaria.
    Makaria. ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Seebär05 Beitrag anzeigen
    Jetzt dachte ich, lese ich hier mal rein und sehe, es geht hier weiter.

    Ich wundere mich also warum sich gewundert wird. *ggg* Allein was ich jetzt die letzten Minuten gelesen habe in diesem Thread erklärt eigentlich von selbst. Bin erstaunt, wie manche hier im Draht Dinge wahrnehmen und für sich passend interpretieren, um "die da draußen" blöd dastehen zu lassen.

    Beispiel von gestern Abend, wurde hier von mehreren nur im Draht Schreiberinnen der Rückzug aus dem Draht angekündigt. Und warum, weil von denen draußen ja welche mitlesen und da drüber lachen, verachten (ja das Wort fiel, nur wenn ich jetzt noch was reinzitiere flieg ich wieder raus nerv) und man traut sich deswegen nichts Persönliches mehr zu schreiben, weil man von den Bösen dann ausgelacht und verspottet wird. Ja geht's noch, frag ich mich da. Mal abgesehen von dem Drama, ich denke ich kann für vermutlich alle sprechen, daß sich nie jemand häßlich über Sachen geäußert hat, die persönlich waren. Was viele albern finden, was nervt und zu dem etwas negativen Ruf vom Draht führt ist ausschließlich diese Sache mit dem Essen seitenweise, diese merkwürdige Sprache wie Kindersprache. Darüber und sonst über nichts würde geredet aber hier würde es gestern so dargestellt (momsell, Hilde oder so) als würden manche alles ins Lächerliche ziehen und das stimmt eben nicht. Und weil das so gesehen wird im Draht, daß man eigentlich unter sich bleiben will, schon das manche mitlesen scheint ja jetzt Drama zu sein, fühlen sich manche ausgegrenzt, zu recht. Kann man zehnmal sagen, daß alle willkommen sind, das stimmt nicht. Nur die, die genehm sind und die anderen sollen am besten nicht mal mitlesen, sonst fühlt man sich vertrieben.

    Wie gesagt, ich wundere mich wirklich, daß da so unterschiedlich wahrgenommen wird hier, das ist nämlich kein bißchen wertschätzend oder auch nur fair denen gegenüber, die sich nur dazu geäußert haben, daß sie diesen Slang doof finden. Und der ist nun mal Geschmackssache, kann man machen aber ich wär mir da schon bewußt daß da nicht nur die paar Leute drüber lachen die aus dem Ere mitlesen sondern bestimmt auch welche die da so mal drauf stoßen. Da draus zu machen, daß sich die Mitleser über alles lächerlich machen ist schon sehr weit hergeholt und beschreibt find ich ziemlich gut, was (auch) die Stimmung vergiftet im Forum. Hier sind die Wertschätzend, draußen nicht. Nur seh ich hier eben auch paar die alles andere als wertschätzend sind, sondern sich alles drehen wie sie wollen. Ist halt schade.
    Ich würde mal sagen, wer die Dinge, die geschrieben wurden, gerne negativ interpretieren und auffassen will, der tut das halt.
    Wenn jemand der hier häufig Schreibenden seinen Rückzug ankündigt, weil er von etwas verletzt ist - dann ist das schade für Mitschreiber, traurig für denjenigen selbst. Wie kommst Du dazu, das als "ja gehts noch" zu kommentieren. Natürlich gehts noch. Warum sollten diejenigen denn nicht schreiben dürfen, wie sie etwas empfinden und was sie für sich als Rückschlüsse ziehen?
    Du interpretierst das als Drama (was ich echt überheblich finde - woher weißt Du, was als Drama gemeint ist und wie schlimm es vielleicht für jemand ist, einen liebgewonnenen Schreibort zu verlassen). Das was Du als "viele albern finden" (wer denn viele?) beschreibst - ja nun, wer es albern findet und wen es stört, der braucht es weder lesen nocht mitschreiben?

    Nein, ich ganz und gar nicht den Eindruck, dass die "im Draht" unter sich bleiben wollen, dass es schlimm sei wenn ich mitlese oder mitschreibe.

    Es ging doch nicht darum, dass einzelne den Slang doof finden. Sondern darum, dass dem Stacheldraht und den darin schreibenden Usern die Schuld am "Niedergang" des Forums gegeben wurde, dass Ausgrenzung etc. vorgeworfen wurde.

    Du empfindest es als "draus machen", was hier manche fühlen - andere sehen das, was Du hineinliest, als "draus machen". Könnte man dann auch mal stehen lassen, ohne die anderen abzuwerten - und, auch wenn ich mich wiederhole - wen etwas stört, der braucht es nicht lesen und sich nicht daran schreibend zu beteiligen.