Seite 26285 von 26625 ErsteErste ... 25285257852618526235262752628326284262852628626287262952633526385 ... LetzteLetzte
Ergebnis 262.841 bis 262.850 von 266242
Like Tree77057gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #262841
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich gebe Dir total recht. Diese Situation, dass sich der Ablauf ändert, hatten wir nur noch nie. Daher haben wir das noch nie so explizit den Kindern gesagt. Der Grinsebacke haben wir das jetzt noch mal mitgegeben, die anderen folgen noch.
    Ich bin da ganz bei Dir, ich möchte das auch wissen, es kann ja immer mal was sein dass es wichtig ist. Es ist jetzt einfach total dummer Zufall, dass das erste Mal, wo sich der Ablauf ändert, gleich so eine Extremsituation zustande kommt.

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Es geht ja erstmal ums Bescheid geben. Daraus muss ja nicht ein auflösen der Situation werden. Ich würde auch in Zukunft einfach wissen wollen, wo mein Kind ist (insbesondere, wenn ganz wo anders als vermutet). Aber meine sind noch klein, kann sein, dass sich meine Sichtweise in den nächsten Jahren da noch ändert.

    Das würde ich ihr auch nochmal sagen, dass ich das für mich brauche, um ihr auch Freiräume lassen/erlauben zu können.
    Zickzackkind gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #262842
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich gebe Dir total recht. Diese Situation, dass sich der Ablauf ändert, hatten wir nur noch nie. Daher haben wir das noch nie so explizit den Kindern gesagt. Der Grinsebacke haben wir das jetzt noch mal mitgegeben, die anderen folgen noch.
    Ich bin da ganz bei Dir, ich möchte das auch wissen, es kann ja immer mal was sein dass es wichtig ist. Es ist jetzt einfach total dummer Zufall, dass das erste Mal, wo sich der Ablauf ändert, gleich so eine Extremsituation zustande kommt.

    Und genau deshalb würde ich es allen mit auf den Weg geben.
    Zickzackkind gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #262843
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich hätte das in der Situation bei dem Alter der Kinder auch wissen wollen. Einfach weil es eine so obskure Situation war mit einer Mutter, zu der ein Kind nicht zurück möchte, einem meinem Kind unbekannten Nachbarn (völlig unabhängig davon, ob das andere Kind sich mit ihm wohlfühlt), Drohanrufen und einem involvierten Jugendamt. Und mich wundert echt, dass keiner der Beteiligten daran gedacht hat, wenheis zu benachrichtigen. Ja, das ist eine Ausnahmesituation, aber auch in anderen Ausnahmesituationen frag ich ein fremdes Kind doch, ob die Eltern Bescheid wissen.
    Das wundert mich auch - dass von den Erwachsenen niemand Wenhei angerufen oder der Tochter gesagt hat, dass sie sich dort melden soll. Das finde ich das eigentlich dramatische. Das würde ich insbesondere von der Polizei auf jeden Fall erwarten.
    stpaula_75 gefällt dies


    99/02/07/13

  4. #262844
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wow, das finde ich erstaunlich, meine Kinder haben immer mal vor Situationen gestanden, die anders verliefen als erwartet.

    Ich würde vor allem noch mal klarmachen, dass es absolut nicht in Ordnung ist, bei fremden Menschen zu übernachten (oder in deren Autos einzusteigen), ohne sich rückzuversichern, dass das okay ist.

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich gebe Dir total recht. Diese Situation, dass sich der Ablauf ändert, hatten wir nur noch nie. Daher haben wir das noch nie so explizit den Kindern gesagt. Der Grinsebacke haben wir das jetzt noch mal mitgegeben, die anderen folgen noch.
    Ich bin da ganz bei Dir, ich möchte das auch wissen, es kann ja immer mal was sein dass es wichtig ist. Es ist jetzt einfach total dummer Zufall, dass das erste Mal, wo sich der Ablauf ändert, gleich so eine Extremsituation zustande kommt.

  5. #262845
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ja, ein guter Anlass da auch noch mal drüber zu sprechen. Aber gerade war die Grinsebacke nur greifbar. Daher folgt die "Ansprache" an die anderen noch. Ich finde das nämlich einen guten Einwand von Dir.

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen

    Und genau deshalb würde ich es allen mit auf den Weg geben.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #262846
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wow, das finde ich erstaunlich, meine Kinder haben immer mal vor Situationen gestanden, die anders verliefen als erwartet.

    Ich würde vor allem noch mal klarmachen, dass es absolut nicht in Ordnung ist, bei fremden Menschen zu übernachten (oder in deren Autos einzusteigen), ohne sich rückzuversichern, dass das okay ist.
    Jetzt steht da mal, was mir nicht von der Zunge wollte. DAS ist es, was mich so drückt, egal, ob die Freundin sie kennt, das reicht mir nicht.
    Ich hab zu viel Trasch-TV geguckt in den letzten Tagen...
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #262847
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich nehme rote und schwarze Lindor-Kugeln.
    Menge? So viel wie Platz im Auto ist .
    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Servus!

    Ich kann nicht alles lesen (weil ich nicht kann und weil ich nicht kann), aber ich kann euch allen einen schönen Feierabend und morgen einen guten Start in die neue Woche wünschen.

    Wir beginnen mit einem Einkaufsbummel im Werksverkauf bei Bahlsen, Lindt und Lambert. Wem soll ich was mitbringen? Wir haben noch ein bißchen Platz im Auto.

    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  8. #262848
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Wow, das finde ich erstaunlich, meine Kinder haben immer mal vor Situationen gestanden, die anders verliefen als erwartet.

    Ich würde vor allem noch mal klarmachen, dass es absolut nicht in Ordnung ist, bei fremden Menschen zu übernachten (oder in deren Autos einzusteigen), ohne sich rückzuversichern, dass das okay ist.
    Natürlich, da hast Du recht und das würde ich auch besprechen. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass man in dem Alter einfach denkt, der Bekannte holt die Polizei, kümmert sich, die Freundin mag ihn und ist erleichtert dort zu sein, er ist also in Ordnung dort. Wer rechnet denn mit sowas und denkt dann klar in dem Alter. Es wäre natürlich wünschenswert, wenn es anders wäre.
    Meine Tochter hat auch schon angerufen, als spontan die Oma kam und ihre Freundin zu einem Ausflug abholen wollte und angeboten hat sie mitzunehmen. Da hat das geklappt. Ich vermute aber, dass sie wirklich bewusst aus Sorge ich würde es verbieten, sie abholen und sie müsste ihre Freundin im Stich lassen nicht angerufen hätte. Und ganz ehrlich, vielleicht zu recht. Vermutlich hätte ich angeboten beide Mädchen bei uns schlafen zu lassen, wenn das aber von der Polizei und dem JA nicht erwünscht gewesen wäre, hätte ich eventuell schon meine Tochter da rausgeholt.
    wenhei, BergderKiwis und stpaula_75 gefällt dies.


    99/02/07/13

  9. #262849

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich denke gerade an meine eigene Zeit als 12-jährige zurück. Wenn ich da bei einer Freundin war, war ich da „ganz und gar“. Mein Zuhause war da komplett ausgeblendet.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass ich in dem Moment auch nicht daran gedacht hätte, meine Eltern zu informieren - weil ja für die Freundin „alles ok“ war. Wahrscheinlich wäre ich da auch einfach mitgelaufen.

    Von daher würde ich dem Kind vermutlich (auch) keine Vorwürfe machen.
    Aber das Ganze zum Anlass nehmen, nochmal eindringlich zu fordern, dass das Kind nie ohne vorherige Rücksprache mit uns Eltern (auch mitten in der Nacht) zu irgendjemand in die Wohnung geht oder ins Auto steigt, den wir Eltern nicht kennen.

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Natürlich, da hast Du recht und das würde ich auch besprechen. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass man in dem Alter einfach denkt, der Bekannte holt die Polizei, kümmert sich, die Freundin mag ihn und ist erleichtert dort zu sein, er ist also in Ordnung dort. Wer rechnet denn mit sowas und denkt dann klar in dem Alter. Es wäre natürlich wünschenswert, wenn es anders wäre.
    Meine Tochter hat auch schon angerufen, als spontan die Oma kam und ihre Freundin zu einem Ausflug abholen wollte und angeboten hat sie mitzunehmen. Da hat das geklappt. Ich vermute aber, dass sie wirklich bewusst aus Sorge ich würde es verbieten, sie abholen und sie müsste ihre Freundin im Stich lassen nicht angerufen hätte. Und ganz ehrlich, vielleicht zu recht. Vermutlich hätte ich angeboten beide Mädchen bei uns schlafen zu lassen, wenn das aber von der Polizei und dem JA nicht erwünscht gewesen wäre, hätte ich eventuell schon meine Tochter da rausgeholt.

  10. #262850
    Seebär05 ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Die aufnehmende Familie hat sofort die Polizei informiert, damit dort jemand weiß, dass das Kind in Sicherheit ist, falls die Mutter eine Vermisstenmeldung aufgeben sollte. Dadurch ist das ganze erst ins Rollen gekommen. Wir wurden nicht informiert, wir dachten ja, das Kind schläft bei der Freundin, für uns war unser Kind ja nicht abgängig.
    Wir wurde erst heute Mittag informiert, als das Jugendamt zusammen mit dem Mädchen durch die Haustür raus war.
    Das glaube ich so nicht. Also ich glaube dir natürlich, daß es dir so erzählt wurde, aber nie und nimmer läßt die Polizei 2 Kinder irgendwo über Nacht, ohne die Eltern zu informieren oder das eine Kind da abzuholen, egal um welche Uhrzeit. Und wenn es doch so lief würde ich da ein riesen Faß aufmachen, soweit kommt es noch, daß irgendwer entscheidet, daß mein Kind bei fremden Leuten schläft, ohne das ich es weiß. Ein solches Vorgehen ist eigentlich völlig unmöglich und darf so nicht ablaufen.

    Und meinem Kind würde ich ein paar freundliche Takte erzählen, das sind ja keine Grundschüler, die vielleicht vergessen könnten sich zu melden, aber das eine Zwölfjährige einfach irgendwo übernachtet ohne Rücksprache geht gar nicht.

    Würde das en Detail genau aufarbeiten und wenn nötig Dienstaufsichtsbeschwerde machen, wenn das wirklich so war. Ich bin wirklich fassungslos. Aber wie gesagt, ich glaub da fehlen noch ein paar Infos.
    Strickli gefällt dies

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •