Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #264121
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    *zum dritten Mal in die Küche marschier*

  2. #264122
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich wäre wohl auch in der Situation überfordert gewesen, aber im Zweifelsfall hätte die Mutter beim Rettungsdienst anrufen können, damit die jemanden zur Schule schicken.

    Was war es denn nun? Absence?

    Und ja, das Verhalten ist unmöglich, bei so einem Verdacht muss sofort gehandelt werden.
    Time is brain.

    Das sollte nach oben eskaliert werden.
    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wer grad niedrigen Blutdruck hat, und froh über eine Erhöhung selbigen ist, oder wer Lust hat, sich aufzuregen, der darf gerne weiterlesen.
    Wer grad eh hohen Blutdruck hat und für den jegliche Aufregung zu viel ist, sollte jetzt drüber weglesen.

    Vorweg: Es wurde mir zwar heute erzählt, aber der Vorfall ist schon etwas her, akut ist also soweit alles in Ordnung.

    Also, da wird eine Mutter mit eigenem Betrieb bei der Arbeit von der Grundschule angerufen: "Kommen Sie doch bitte mal her, ich glaube, ihr Kind hat einen Schlaganfall."
    "Äh, rufen Sie bitte SOFORT den RTW."
    "Ja, nee, kommen Sie lieber erstmal her, Sie können das besser beurteilen."
    "Sie rufen jetzt SOFORT! den RTW, ich kann hier erst in gut einer Stunde weg, bis dahin kann das Kind tot sein."
    "Nein, den rufen wir nicht, kommen Sie bitte her."
    Daraufhin hat die Mutter den Vater angerufen, dieser dann wieder bei der Schule, hat natürlich nur das Sekretariat erreicht: "Ach, da habe ich ja noch gar nichts von gehört, ich geh mal gucken."
    Es wurde dann doch der RTW gerufen, Kind und Mutter sind dann gleichzeitig im Krankenhaus angekommen, aber das Verhalten der Schule ist echt daneben. Ich bekam den Mund nicht mehr zu, als mir das erzählt wurde.
    Kara^^, Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.

  3. #264123
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    *Milch auf den Einkaufzettel setz*
    *überleg, ob nicht gleich eine ganze Kuh besser wäre*
    Aber was mache ich dann mit den von Zeit zu Zeit anfallenden Kälbchen?

  4. #264124
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Time ist brain (or muscle)! Der Wahlspruch der jeweiligen Fachgesellschaften Neurologie bzw Kardiologie.

    Ging es gut aus?

    Ich glaub, ich hätte mir die Symptomatik beschreiben lassen und selbst die 112 gerufen 7nd zur Schule geschickt.
    Und im Anschluss, wenn mein Kind genesen ist (hoffentlich!), dann hätte ich bei der Schule nochmal das riesige Fass aufgemacht. Auch so ne Einrichtung braucht doch hoffentlich sowas wie betriebliche Ersthelfer.... Und wenn nicht, würde ich das weiter und weiter eskalieren.

    Das lernen meine Kinder doch gerade in der Kita, die 5W, die Unterscheidung 112 und 110 usw. Sie haben für sich entschieden, sie merken sich erstmal die 112, weil da ja auch die Feuerwehr kommt und bei Kindern auch von da die Polizei geschickt werden kann (ich liebe unsere ersthelfer-DRK-tätige Erzieherin)

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wer grad niedrigen Blutdruck hat, und froh über eine Erhöhung selbigen ist, oder wer Lust hat, sich aufzuregen, der darf gerne weiterlesen.
    Wer grad eh hohen Blutdruck hat und für den jegliche Aufregung zu viel ist, sollte jetzt drüber weglesen.

    Vorweg: Es wurde mir zwar heute erzählt, aber der Vorfall ist schon etwas her, akut ist also soweit alles in Ordnung.

    Also, da wird eine Mutter mit eigenem Betrieb bei der Arbeit von der Grundschule angerufen: "Kommen Sie doch bitte mal her, ich glaube, ihr Kind hat einen Schlaganfall."
    "Äh, rufen Sie bitte SOFORT den RTW."
    "Ja, nee, kommen Sie lieber erstmal her, Sie können das besser beurteilen."
    "Sie rufen jetzt SOFORT! den RTW, ich kann hier erst in gut einer Stunde weg, bis dahin kann das Kind tot sein."
    "Nein, den rufen wir nicht, kommen Sie bitte her."
    Daraufhin hat die Mutter den Vater angerufen, dieser dann wieder bei der Schule, hat natürlich nur das Sekretariat erreicht: "Ach, da habe ich ja noch gar nichts von gehört, ich geh mal gucken."
    Es wurde dann doch der RTW gerufen, Kind und Mutter sind dann gleichzeitig im Krankenhaus angekommen, aber das Verhalten der Schule ist echt daneben. Ich bekam den Mund nicht mehr zu, als mir das erzählt wurde.
    Zickzackkind gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  5. #264125
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So hätte (hat!) der Kindergarten meiner Tochter auch reagiert . Verdacht auf Krampfanfall (keine entsprechende Erkrankung bekannt), informiert wurde nur die Mutter und nicht der Rettungsdienst.

    Die Schule meiner Tochter leistet sich eine sehr resolute Schulkrankenschwester - da bin ich sehr froh drum.

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Wer grad niedrigen Blutdruck hat, und froh über eine Erhöhung selbigen ist, oder wer Lust hat, sich aufzuregen, der darf gerne weiterlesen.
    Wer grad eh hohen Blutdruck hat und für den jegliche Aufregung zu viel ist, sollte jetzt drüber weglesen.

    Vorweg: Es wurde mir zwar heute erzählt, aber der Vorfall ist schon etwas her, akut ist also soweit alles in Ordnung.

    Also, da wird eine Mutter mit eigenem Betrieb bei der Arbeit von der Grundschule angerufen: "Kommen Sie doch bitte mal her, ich glaube, ihr Kind hat einen Schlaganfall."
    "Äh, rufen Sie bitte SOFORT den RTW."
    "Ja, nee, kommen Sie lieber erstmal her, Sie können das besser beurteilen."
    "Sie rufen jetzt SOFORT! den RTW, ich kann hier erst in gut einer Stunde weg, bis dahin kann das Kind tot sein."
    "Nein, den rufen wir nicht, kommen Sie bitte her."
    Daraufhin hat die Mutter den Vater angerufen, dieser dann wieder bei der Schule, hat natürlich nur das Sekretariat erreicht: "Ach, da habe ich ja noch gar nichts von gehört, ich geh mal gucken."
    Es wurde dann doch der RTW gerufen, Kind und Mutter sind dann gleichzeitig im Krankenhaus angekommen, aber das Verhalten der Schule ist echt daneben. Ich bekam den Mund nicht mehr zu, als mir das erzählt wurde.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #264126
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich wäre wohl auch in der Situation überfordert gewesen, aber im Zweifelsfall hätte die Mutter beim Rettungsdienst anrufen können, damit die jemanden zur Schule schicken.

    Was war es denn nun? Absence?

    Und ja, das Verhalten ist unmöglich, bei so einem Verdacht muss sofort gehandelt werden.
    Time is brain.

    Das sollte nach oben eskaliert werden.
    Komm an meine Seite, ich hab quasi das gleiche geschrieben....
    Zickzackkind gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  7. #264127
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mein erster Einwand war auch, dass sie dann den RTW hätte rufen könne, sie sagt aber selber, dass sie da in dem Moment nicht dran gedacht hat. Ich finde es einfach heftig, weil doch mittlerweile jeder Dödel weiß, dass bei einem Schlaganfall (und die geschilderten Symptome passen auf einen Schlaganfall) jede Sekunde zählt und die Lehrerin sich weigert, den RTW zu rufen.

    Was es genau ist, ist noch nicht raus, die Untersuchungen, die bisher stattfanden, haben leider noch kein Ergebnis gebracht. Die Familie ist am Ball.

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich wäre wohl auch in der Situation überfordert gewesen, aber im Zweifelsfall hätte die Mutter beim Rettungsdienst anrufen können, damit die jemanden zur Schule schicken.

    Was war es denn nun? Absence?

    Und ja, das Verhalten ist unmöglich, bei so einem Verdacht muss sofort gehandelt werden.
    Time is brain.

    Das sollte nach oben eskaliert werden.
    Zickzackkind gefällt dies

  8. #264128
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ja, es ging gut aus, zum Glück. Es war dann doch kein Schlaganfall, aber was es ist, wissen sie noch nicht. Ich schrieb es grad Fim.

    Und ja, ich rufe auch im Zweifel die 112, die stellen die richtigen Fragen und schicken dann, wenn nötig, gleich den RTW und alarmieren dann die Polizei.

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Time ist brain (or muscle)! Der Wahlspruch der jeweiligen Fachgesellschaften Neurologie bzw Kardiologie.

    Ging es gut aus?

    Ich glaub, ich hätte mir die Symptomatik beschreiben lassen und selbst die 112 gerufen 7nd zur Schule geschickt.
    Und im Anschluss, wenn mein Kind genesen ist (hoffentlich!), dann hätte ich bei der Schule nochmal das riesige Fass aufgemacht. Auch so ne Einrichtung braucht doch hoffentlich sowas wie betriebliche Ersthelfer.... Und wenn nicht, würde ich das weiter und weiter eskalieren.

    Das lernen meine Kinder doch gerade in der Kita, die 5W, die Unterscheidung 112 und 110 usw. Sie haben für sich entschieden, sie merken sich erstmal die 112, weil da ja auch die Feuerwehr kommt und bei Kindern auch von da die Polizei geschickt werden kann (ich liebe unsere ersthelfer-DRK-tätige Erzieherin)
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #264129
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Komm an meine Seite, ich hab quasi das gleiche geschrieben....
    *geschmeichelt an Jewels Seite setz*
    Möchtest du auch noch Pudding?
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #264130
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    *geschmeichelt an Jewels Seite setz*
    Möchtest du auch noch Pudding?
    Jaaa, warmen Pudding bitte!
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

>
close