Like Tree115591gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #264421
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das besonders kuschelige Antipmsundsonstigenscheiß-Nest bereitstell.
    Quilt mit Glitzerpunkten bereitleg.
    Knisterkerze anzünd
    Soulfoodaussuchkarte daneben leg.



    Fehlt dir noch was?

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ach wie lieb! Tolle Idee.


    Ich möchte mich verbuddeln. Hab meine Tage und die "rote Flut überschwemmt grade alles". Dazu ist mir seit einigen Tagen einfach übel, und ich weiß nicht warum. (Ich lasse meine üblichen Süßigkeiten-Fressereien weg, da esse ich also weniger. Ob das was damit zu tun hat?)
    Zum heulen ist mir zu Mute.
    Ich hätte also gerne ein warmes Nest, einen heißen Tee, und einige freundliche Knuddler.
    *schnief*

  2. #264422
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Pubertitis?

    Wie anstrengend
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich fühlte mich heute morgen nicht sooo wirklich gut. Nichts schlimmes, bissel Kopfweh und allgemeines Unwohlsein, aber eigentlich hätte ich dringend noch einkaufen müssen. Einen Großteil davon hätte mein Mann nachher mitbringen können. Aber manche Sachen hätten wir halt schon zum Frühstück gebracht.
    Ich hab die Große gebeten, die Sachen zu kaufen. (ca 200m Fußweg zu dem Laden). Gemaulte, nein sie möchte nicht immer einkaufen geschickt werden (kommt alle paar Wochen mal vor, dass ich sie bitte etwas zu kaufen). Außerdem wäre sie noch müde, es wären Ferien, sie möchte heute mal gar nicht raus müssen.
    Okay!

    Die kleine Schwester wollte gerne, aber alleine möchte ich sie wegen der einen Straße noch nicht schicken, also hab ich mich angezogen, den Zwerg fertig gemacht und wollte mit den 2 Kleinen los. Kam sie heulend an, sie möchte bitte mitkommen.
    Ich: Du wolltest doch nicht einkaufen?
    Sie: Ja, aber jetzt möchte ich bitte mit.

    tanja73 und Strickli gefällt dies.

  3. #264423
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Sohn war auch schon immer ein wenigschläfer. Tochter braucht nahezu ihre 12 Stunden immer noch, wird schwierig, wenn sie ja jetzt um sechs aufstehen muss.
    ich schlaf auch lieber schon um halb zehn und steh dafür früh auf.
    Ich hasse früh aufstehen und ich will in den Ferien lange im Bett liegen und tue das ehrlich gesagt auch gerne bis 9 Uhr und bin bis 0:30 Uhr oder 1 Uhr wach, lese ein Buch, glotz irgendwas oder lese im Forum. Das sind dann ab 22:30 Uhr mal 2 Stunden nur für mich, die brauche ich.
    Wenn wir im Urlaub sind, gibt es ja immer etwas Spannendes in der Umgebung oder andere Kinder, auf jeden Fall lassen mich die Kinder liegen. Die wissen, dass Mama ab Vormittag jeden Spaß mitmacht. Zu Hause ist es aber schwerer, denn ich stehe ja eigentlich immer früh mit auf.

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Andererseits will ich dann halt auch immer etwas "unternehmen" (nichts spektakuläres, auch so Sachen halt wie Besuch bei meinen Eltern oder mal zu Ikea oder ins Gartencenter fahren oder so), weil ich das in der Woche gar nicht schaffe.
    Da muss ich mir echt noch was überlegen.
    Könnt ihr einfach zu IKEA fahren? Hier muss man jetzt Zeiten im Vorfeld buchen.

  4. #264424
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Das besonders kuschelige Antipmsundsonstigenscheiß-Nest bereitstell.
    Quilt mit Glitzerpunkten bereitleg.
    Knisterkerze anzünd
    Soulfoodaussuchkarte daneben leg.



    Fehlt dir noch was?
    *schnief*
    Taschentücher?
    Burger mit Pommes, aber mit wenig Fleisch. Bacon und Käse und Zwiebeln drauf.
    Und eine kleine Schale (1qm) Tiramisu.
    *auswähl*

  5. #264425
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    August 2020 ist rum...
    Ja, sorry für die blöde Frage, aber manchmal missversteht man das geschriebe Wort, deswegen fragte ich lieber, ob ich das richtig verstanden habe.
    Ich finde es irgendwie unglaublich, dass man auf eine REHA ein Jahr warten muss. Für mich ist Reha=Wiederherstellung. Vor Wiederherstellung ist es nach meinem Verständnis ein Semi-Zustand, den ich für 1 Jahr nicht zumutbar finde.
    Ich war aber nie zur REHA und habe keine erfahrung damit, was üblich ist.

  6. #264426
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Pubertitis?

    Wie anstrengend
    Ja, wahrscheinlich.
    Als sie dann los ist sich umziehen war sie noch total am weinen... als sie dann fertig war, war sie allerbester Laune...
    Das blöde war ja, da der Zwerg dann schon angezogen war, wollte er dann auch unbedingt mit einkaufen, daher musste ich dann auch mit... *grummel*

  7. #264427
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Was sollen wir denn machen?

    Damit hatte ich auch nicht gerechnet, ich hatte gedacht, das geht dann los, und hatte schon mal Masken gekauft, als die im Angebot waren (wobei es gut sein kann, dass die auch nächstes Jahr noch benötigt werden), und das Thema Netzeinlage eingefroren.
    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Ja, sorry für die blöde Frage, aber manchmal missversteht man das geschriebe Wort, deswegen fragte ich lieber, ob ich das richtig verstanden habe.
    Ich finde es irgendwie unglaublich, dass man auf eine REHA ein Jahr warten muss. Für mich ist Reha=Wiederherstellung. Vor Wiederherstellung ist es nach meinem Verständnis ein Semi-Zustand, den ich für 1 Jahr nicht zumutbar finde.
    Ich war aber nie zur REHA und habe keine erfahrung damit, was üblich ist.

  8. #264428
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich finde eigentlich total logisch, dass sie nicht alleine einkaufen wollte, aber halt auch nicht alleine zuhause bleiben...

    (Nervig ist es natürlich trotzdem.)

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ja, wahrscheinlich.
    Als sie dann los ist sich umziehen war sie noch total am weinen... als sie dann fertig war, war sie allerbester Laune...
    Das blöde war ja, da der Zwerg dann schon angezogen war, wollte er dann auch unbedingt mit einkaufen, daher musste ich dann auch mit... *grummel*
    tanja73 und Zickzackkind gefällt dies.

  9. #264429
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Ja, sorry für die blöde Frage, aber manchmal missversteht man das geschriebe Wort, deswegen fragte ich lieber, ob ich das richtig verstanden habe.
    Ich finde es irgendwie unglaublich, dass man auf eine REHA ein Jahr warten muss. Für mich ist Reha=Wiederherstellung. Vor Wiederherstellung ist es nach meinem Verständnis ein Semi-Zustand, den ich für 1 Jahr nicht zumutbar finde.
    Ich war aber nie zur REHA und habe keine erfahrung damit, was üblich ist.
    Ich kenne so lange Wartezeiten auch nicht. Die Rehe vom Nachbar folgte unmittelbar an seinen Krankenhausaufenthalt, bei meinem Opa auch so.

    Aber ich glaube bei Fims Sohn ist das halt nicht so einfach... wie eine "Standartreha"

  10. #264430
    Kara^^ ist gerade online Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Geht es den Kindern dann wirklich um die Sachen oder mehr um eure Aufmerksamkeit? Meine waren ja auch schlimme Streithanseln. Meine Mutter hat ganz ihnen angekündigt, dass sie den Raum verlassen wird, sobald sie anfangen zu streiten - das hat sie konsequent durchgezogen, und erstaunlicherweise war dann tatsächlich Schluss mit der Streiterei. Aber dafür muss man erstmal die Nerven haben.

    (Heute vertragen sie sich übrigens gut)
    Ich habe sie gestern schon in ihre Zimmer hoch geschickt, weil ich das Gezicke leid bin. Sie haben - auch ohne Publikum - fröhlich weiter gemacht deswegen ist mein Mann dann hoch. Den müsste ich schon fesseln, damit er das lässt.
    Immerhin konnte ich dann mein Buch in Ruhe fertig lesen. Als der Mann eineinhalb Stunden später wieder kam, haben wir noch eine Folge Shield geschaut. Der Abend war somit nicht ganz verloren,aber halt gar nicht so wie eigentlich geplant.
    "Some faeries are good, some are bad, like anyone," said Kit. "But that might be too complicated for the Clave."
    "It's too complicated for most people," Ty said.
    - Cassandra Claire, Lord of Shadows