Like Tree116437gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #264451
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ist es zulässig, wenn Mann und ich ausziehen und die Kinder einfach da lassen wo sie sind?
    Sie können ja eine WG gründen....
    Ich finde das eine gute Idee. Bei Bedarf könnt ihr sie ja zu euch nehmen (die Idee ist nicht von mir, die hab ich geklaut, aber sie ist genial).

  2. #264452
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Ich kannte das auch (und man spricht ja auch selten darüber - ich selbst wusste jedenfalls nicht, dass diese Mengen eher nicht normal sind).
    Hm. Also doch mal ansprechen?
    Mach ich mal.
    Danke.

  3. #264453
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Ach wie lieb! Tolle Idee.


    Ich möchte mich verbuddeln. Hab meine Tage und die "rote Flut überschwemmt grade alles". Dazu ist mir seit einigen Tagen einfach übel, und ich weiß nicht warum. (Ich lasse meine üblichen Süßigkeiten-Fressereien weg, da esse ich also weniger. Ob das was damit zu tun hat?)
    Zum heulen ist mir zu Mute.
    Ich hätte also gerne ein warmes Nest, einen heißen Tee, und einige freundliche Knuddler.
    *schnief*
    Ach Hildchen, so Tage gibt es


    99/02/07/13

  4. #264454
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Hm. Also doch mal ansprechen?
    Mach ich mal.
    Danke.
    Naja, ich kann ja nicht in dich reinsehen. Aber es gab irgendwo mal eine Empfehlung, dass mehr als 5 Tampons am Tag viel seien. Da lag ich ganz deutlich drüber, ich bin am Ende mit dem größten manchmal nicht mal eine Stunde ausgekommen.

  5. #264455
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich kenne so lange Wartezeiten auch nicht. Die Rehe vom Nachbar folgte unmittelbar an seinen Krankenhausaufenthalt, bei meinem Opa auch so.

    Aber ich glaube bei Fims Sohn ist das halt nicht so einfach... wie eine "Standartreha"
    Bei meinem Sohn hieß es im August, ein weiteres Jahr Wartezeit - eigentlich war Mai 20 geplant und das wären schon 7 Monate Wartezeit gewesen. Ich bin froh, dass das Studium online läuft und er das hinbekommt - die Vorstellung er hätte in der Zeit einfach zu Hause sitzen und Däumchen drehen müssen Dann wäre er vermutlich eher ein Fall für eine stationäre Aufnahme, als für eine Reha gewesen und ich mit


    99/02/07/13

  6. #264456
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Deine Große ist doch 5. Klasse, oder? Meine auch, ähnliche Dramen hier. Manchmal schüttel ich nur noch mit dem Kopf.
    "Problem" sind die jüngeren Geschwister. Im Freundes- und Bekanntenkreis bekomme ich mit, dass es leichter ist, wenn die pubertierenden Mädels die Jüngsten oder Einzelkinder sind. Man kann sich als Eltern ja entsprechend einstellen und akzeptieren, dass die Kinder im Umbruch stecken und man es eigentlich nur falsch machen kann. Aber jüngere Geschwister haben eben mindestens so viele Bedürfnisse wie die Pubertisten.
    Dann besteht ja Hoffnung bei meiner Jüngsten


    99/02/07/13

  7. #264457
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen


    Ich mach euch allen mal Mut: Es wird besser - wenn die Kinder ausziehen.
    Wenn sie denn mal ausziehen


    99/02/07/13

  8. #264458
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Bei meinem Sohn hieß es im August, ein weiteres Jahr Wartezeit - eigentlich war Mai 20 geplant und das wären schon 7 Monate Wartezeit gewesen. Ich bin froh, dass das Studium online läuft und er das hinbekommt - die Vorstellung er hätte in der Zeit einfach zu Hause sitzen und Däumchen drehen müssen Dann wäre er vermutlich eher ein Fall für eine stationäre Aufnahme, als für eine Reha gewesen und ich mit
    Das kann ich mir vorstellen. Echt ätzend so lange Wartezeiten.

    Aber wenn ich dran denke das es beim Sohn einer Arbeitskollegin letztes Jahr hieß er solle 4-6 Wochen auf seine OP (Mehrfacher Bänderriss am (glaub Knie) ... weil die eine Klinik ihn nicht nehmen wollte, weil unklar war, wer zahlen muss. War nicht offensichtlich ob es als Wegeunfall zählt oder nicht, weil es an der Stelle schon eine Verletzung gab.

  9. #264459
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich kenne so lange Wartezeiten auch nicht. Die Rehe vom Nachbar folgte unmittelbar an seinen Krankenhausaufenthalt, bei meinem Opa auch so.

    Aber ich glaube bei Fims Sohn ist das halt nicht so einfach... wie eine "Standartreha"
    es ist ja eine normale Reha (früher Kur) keine Anschlussheilbehandlung.
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #264460
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Mir tut das total leid.
    Es klang nur so unglaublich. Ich wollte dir nicht zu nahe treten, nur nachfragen, ob ich das richtig verstanden habe. Das klingt so "unwirklich".
    Was tut dir leid?
    Dass es so lange dauert?
    Du bist mir jedenfalls nicht zu nahe getreten.