Like Tree120936gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #264471
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Mein Mann hat ganz verzweifelt gefragt, was das bei ihr dann erst in der Pubertät wird.
    Ich fürchte, seine Verzweiflung ist angebracht *g*
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #264472
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Normalerweise habe ich mich im Dezember durch die Angebote gewühlt und um den Jahreswechsel herum gebucht.
    Du könntest aber hoffen, dass du im nächsten Jahr fahren kannst, auch wenn du später buchst, wenn es sicher ist, dass es klappt! So werde ich es jedenfalls halten (wobei ich für meinen 50. vielleicht sogar schon was buche, aber da wird das Stornieren auch kein großes Problem werden).
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #264473
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Auf Gutachterdeutsch: ein in seiner komplexen Gesamtheit nur individuell und nicht nach Standardmaßstäben beurteilbarer Einzelfall .

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Eben.
    Und Sohn ist ja nun wirklich ein spezieller Spezialfall.

  4. #264474
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Auf Gutachterdeutsch: ein in seiner komplexen Gesamtheit nur individuell und nicht nach Standardmaßstäben beurteilbarer Einzelfall .
    soll ich mir das abspeichern?

    Ich hatte dafür diesen schönen Satz an die KK verfasst:
    .....ist das Gesamtbild sehr komplex, so dass nur eine umfassende multimodale Behandlung in einem stationären Setting erfolgversprechend ist.
    Kara^^, wenhei, Strickli und 1 anderen gefällt dies.

  5. #264475
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    soll ich mir das abspeichern?

    Ich hatte dafür diesen schönen Satz an die KK verfasst:
    .....ist das Gesamtbild sehr komplex, so dass nur eine umfassende multimodale Behandlung in einem stationären Setting erfolgversprechend ist.
    Ich finde, du solltest den anderen Satz abspeichern und bei Gelegenheit einen der beiden verwenden. Die sind beide gut.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #264476
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *schnief*
    Taschentücher?
    Burger mit Pommes, aber mit wenig Fleisch. Bacon und Käse und Zwiebeln drauf.
    Und eine kleine Schale (1qm) Tiramisu.
    *auswähl*
    Wird dir um 18.00 Uhr ans Nest geliefert, okay?

  7. #264477
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Nee, Dein Satz ist super. Das Stichwort „individueller Einzelfall“ ist evtl. manchmal noch hilfreich.

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    soll ich mir das abspeichern?

    Ich hatte dafür diesen schönen Satz an die KK verfasst:
    .....ist das Gesamtbild sehr komplex, so dass nur eine umfassende multimodale Behandlung in einem stationären Setting erfolgversprechend ist.
    Zickzackkind gefällt dies

  8. #264478
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich hab aber drei Töchter
    Mein armer Sohn, der an dritter Stelle der Reihenfolge ist
    Und ich bin vermutlich Ginoholikerin, wenn die alle groß sind...
    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Deine Große ist doch 5. Klasse, oder? Meine auch, ähnliche Dramen hier. Manchmal schüttel ich nur noch mit dem Kopf.
    "Problem" sind die jüngeren Geschwister. Im Freundes- und Bekanntenkreis bekomme ich mit, dass es leichter ist, wenn die pubertierenden Mädels die Jüngsten oder Einzelkinder sind. Man kann sich als Eltern ja entsprechend einstellen und akzeptieren, dass die Kinder im Umbruch stecken und man es eigentlich nur falsch machen kann. Aber jüngere Geschwister haben eben mindestens so viele Bedürfnisse wie die Pubertisten.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #264479
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Das Stichwort „individueller Einzelfall“ ist evtl. manchmal noch hilfreich.
    Das würde bei mir unter doppelt gemoppelt (wie heißt das noch mal richtig?, äh, nachgeguckt, Tautologie) laufen.
    Zickzackkind und Gast gefällt dies.

  10. #264480
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Meine Mutter hat nie geschrien, als ich Kind war. Die wurde ganz leise und hatte sowas drohendes in der Stimme
    Ich komme nach der väterlichen Temperamentslinie und schreie schnell und sage dann manchmal Sachen, die mir hinterher so leid tun.

    Das ist echt nix für Feiglinge, dieses Elternsein.

    Zitat Zitat von Kara^^ Beitrag anzeigen
    Ich drück dich mal. Dein Rucksack ist ja noch viel schwerer als meiner.
    Was mich am meisten nervt: der Große schreit haargenau so rum wie ich - was genau so ein Gekeife ist wie ich es bei meiner Mutter total gehasst habe. Dummerweise rutsche ich in das Schreien immer so rein und kann mich erst dann stoppen wenn mir das Ganze bewusst wird. Dabei hilft es gar nicht, dass der Kleine auch mir gegenüber total auf Konfrontation geht *grrr*
    Kara^^ und Zickzackkind gefällt dies.