Like Tree97713gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #264481
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Strenggenommen hast Du recht. Wahrscheinlich wäre „individuell zu beurteilender Einzelfall“ eleganter.

    Hintergrund ist, dass die Krankenkassen in sehr vielen Fällen Einzelfallentscheidungen treffen können und sich nicht sehr um die gesetzlichen Vorgaben (auf die sie sich ja gerne berufen) scheren müssen. Da ist das richtige Stichwort an der richtigen Stelle manchmal nützlich .

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Das würde bei mir unter doppelt gemoppelt (wie heißt das noch mal richtig?, äh, nachgeguckt, Tautologie) laufen.
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #264482
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich hatte mal mit einer Frau beruflich Kontakt, deren Sohn hat sich zu Beginn der Sommerferien beim Radfahren das Schlüsselbein gebrochen. Und zwar so, dass er operiert werden musste. Der wurde von mehreren Kliniken abgelehnt, weil das ja kein Notfall sei An einer Privatklinik hat er dann einen Termin bekommen ...
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir vorstellen. Echt ätzend so lange Wartezeiten.

    Aber wenn ich dran denke das es beim Sohn einer Arbeitskollegin letztes Jahr hieß er solle 4-6 Wochen auf seine OP (Mehrfacher Bänderriss am (glaub Knie) ... weil die eine Klinik ihn nicht nehmen wollte, weil unklar war, wer zahlen muss. War nicht offensichtlich ob es als Wegeunfall zählt oder nicht, weil es an der Stelle schon eine Verletzung gab.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  3. #264483
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Strenggenommen hast Du recht. Wahrscheinlich wäre „individuell zu beurteilender Einzelfall“ eleganter.

    Hintergrund ist, dass die Krankenkassen in sehr vielen Fällen Einzelfallentscheidungen treffen können und sich nicht sehr um die gesetzlichen Vorgaben (auf die sie sich ja gerne berufen) scheren müssen. Da ist das richtige Stichwort an der richtigen Stelle manchmal nützlich .
    Also muss ich den Einzelfall irgendwie unterbringen.

    Ach, vielleicht könnte ich ja auch für die Zukunft keine Kämpfe mehr auszufechten haben....

    Statt dessen fange ich so langsam an, mir Gedanken zu machen, wie es mit ihm überhaupt weiter gehen soll. Vor dem Mist war ich da wesentlich zuversichtlicher.
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #264484
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Also muss ich den Einzelfall irgendwie unterbringen.

    Ach, vielleicht könnte ich ja auch für die Zukunft keine Kämpfe mehr auszufechten haben....

    Statt dessen fange ich so langsam an, mir Gedanken zu machen, wie es mit ihm überhaupt weiter gehen soll. Vor dem Mist war ich da wesentlich zuversichtlicher.


    Macht er sich die Gedanken eigentlich auch? DAS muss ja das eigentliche Ziel sein (und ich seh bei meinem Sohn auch noch nicht so ganz, dass er das demnächst erreicht).
    tanja73 gefällt dies

  5. #264485
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Was für ein fauler Samstag Einkaufen hab ich gestern erledigt, Hasen misten wurde wetterbedingt auf Montag verschoben, und die Küchentür hab ich einfach zugemacht die Kinder sind mit den Aufgaben fürs Wochenende fertig und bauen jetzt mit dem Papa an seinem X-Box-Jurassic-Park weiter. Und ich hab die Wahl zwischen Lesen, Daddeln oder weiternähen. Aber ich hab Schiss vorm Quiltzusammensetzen Immerhin hab ich eben schon vier DIN-A0-Schnittmusterbögen an die Plotterei geschickt, die Kinder brauchen Hosen und Pullis. Vielleicht schieb ich für die Kleine noch ein weiteres Kleid dazwischen, der Schnitt steht ihr so zuckersüß
    Strickli, Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  6. #264486
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Musst nicht. Nur mal im Hinterkopf behalten.

    Für den Rest:

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Also muss ich den Einzelfall irgendwie unterbringen.

    Ach, vielleicht könnte ich ja auch für die Zukunft keine Kämpfe mehr auszufechten haben....

    Statt dessen fange ich so langsam an, mir Gedanken zu machen, wie es mit ihm überhaupt weiter gehen soll. Vor dem Mist war ich da wesentlich zuversichtlicher.
    Zickzackkind gefällt dies

  7. #264487
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen


    Macht er sich die Gedanken eigentlich auch? DAS muss ja das eigentliche Ziel sein (und ich seh bei meinem Sohn auch noch nicht so ganz, dass er das demnächst erreicht).
    Im Moment redet er nicht gerne....

  8. #264488
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Schritt für Schritt. Auf die gute alte Tranquila-Trampeltreu-Weise

    Was sind denn die Optionen? Wie war der Weg vor dem Mist bereitet? Ist der noch möglich? Und was will ER?

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Also muss ich den Einzelfall irgendwie unterbringen.

    Ach, vielleicht könnte ich ja auch für die Zukunft keine Kämpfe mehr auszufechten haben....

    Statt dessen fange ich so langsam an, mir Gedanken zu machen, wie es mit ihm überhaupt weiter gehen soll. Vor dem Mist war ich da wesentlich zuversichtlicher.
    tanja73, Zickzackkind und Gast gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #264489
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Schritt für Schritt. Auf die gute alte Tranquila-Trampeltreu-Weise

    Was sind denn die Optionen? Wie war der Weg vor dem Mist bereitet? Ist der noch möglich? Und was will ER?
    Er muss erst mal zu Ende studieren.
    Bachelor in Biologie öffnet keine Wege, die für ihn sind. Er will ja in die Forschung.
    Ich habe das Gefühl, dass ihm so einiges an Alltagsfähigkeiten und Struktur verloren gegangen sind.
    Und so lange er körperlich nicht kann, ist es auch schwer, wieder reinzukommen.
    Und Corona....auch nicht hilfreich.

    Und ja, er will zu Ende studieren. Er weiß nur derzeit auch nicht, wie.

  10. #264490
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Im Moment redet er nicht gerne....
    Weißt du warum?

    Meiner tut das ja auch nicht gerne, weil dann ein paar unbequeme Wahrheiten ans Licht kommen könnten. Aber ich fürchte, das nützt nichts, er (also meiner) ist alt genug, um sich darüber Gedanken zu machen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •