Like Tree93351gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #266641
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Können wir bitte eine richtig große Sause mit Handballspielen zum Zugucken und selber spielen veranstalten?

    Es fühlt sich grad nicht gut an, dass mit großer Wahrscheinlichkeit bald alles wieder vorbei ist, bevor ich wieder genug Kraft tanken konnte.

    Mich beruhigt grad nur, dass es Leuten, die ich für sehr gefestigt gehalten habe, Schiri und Sascha so als Bespiel, auch nicht gut geht mit der Situation. Ich habe mich bis vorhin für wenig belastbar und weicheiig gehalten.
    Mir geht es umgekehrt, mich sorgt Letzteres eher. Aber wir müssen es ja eh nehmen, wie es kommt.

    Meinetwegen können wir die große Handballsause machen - meinst du, ich darf mein Strickzeug mit in die Halle nehmen?
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #266642
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Die kommen einfach so, nicht suchen, entwickeln lassen!
    Ich glaub, da kann ich lange warten...

    Ich hab im RL nicht wirklich ein soziales Umfeld, wenn man es so nennen will...

    Ich wüsste nicht mal, wo ich Kontakte knüpfen sollte.
    Ich hatte auf andere Kiga-Eltern gehofft, aber das war irgendwie nix...

    Beim Lauftreff (wo ich auch schon ewig nicht war), sind alle 15-20 Jahre älter. Die sind zwar alle sehr nett und man kommt gut aus, aber die haben einfach andere Themen, die sie beschäftigen...

  3. #266643
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-


    Alles! Eine richtig große Sause!
    *drück*
    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Können wir bitte eine richtig große Sause mit Handballspielen zum Zugucken und selber spielen veranstalten?

    Es fühlt sich grad nicht gut an, dass mit großer Wahrscheinlichkeit bald alles wieder vorbei ist, bevor ich wieder genug Kraft tanken konnte.

    Mich beruhigt grad nur, dass es Leuten, die ich für sehr gefestigt gehalten habe, Schiri und Sascha so als Bespiel, auch nicht gut geht mit der Situation. Ich habe mich bis vorhin für wenig belastbar und weicheiig gehalten.
    wenhei gefällt dies

  4. #266644
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von McFlummy Beitrag anzeigen
    Ich glaub, da kann ich lange warten...

    Ich hab im RL nicht wirklich ein soziales Umfeld, wenn man es so nennen will...

    Ich wüsste nicht mal, wo ich Kontakte knüpfen sollte.
    Ich hatte auf andere Kiga-Eltern gehofft, aber das war irgendwie nix...

    Beim Lauftreff (wo ich auch schon ewig nicht war), sind alle 15-20 Jahre älter. Die sind zwar alle sehr nett und man kommt gut aus, aber die haben einfach andere Themen, die sie beschäftigen...
    Bei mir hat sich eine Freundschaft entwickelt durch Vereinsarbeit.

  5. #266645
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ja klar darfst Du das.

    Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Klar, ist es schon besorgniserregend, wenn es auch gefestigten Menschen nicht gut geht, aber für mich ist es auch beruhigend, weil ich mich nie für gefestigt gehalten habe. Wenn es jetzt also auch gefestigten Menschen nicht gut geht, dann ist es kein Wunder, dass es mir auch nicht gut geht. Es spricht mich etwas von meinem schlechten Gewissen frei.

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Mir geht es umgekehrt, mich sorgt Letzteres eher. Aber wir müssen es ja eh nehmen, wie es kommt.

    Meinetwegen können wir die große Handballsause machen - meinst du, ich darf mein Strickzeug mit in die Halle nehmen?
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #266646
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Auch mal schön, oder?
    Ja! Natürlich ist jeder nicht erschienene Patient auch ein Verdienstausfall, aber aktuell ist es so viel, dass ich mich dennoch freue, zumal ich dann um 19.30 noch einen Online Termin hatte und so ganz entspannt heim radeln konnte, mit meiner Familie essen und dann hoch gehen konnte.

  7. #266647
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Mich beruhigt grad nur, dass es Leuten, die ich für sehr gefestigt gehalten habe, Schiri und Sascha so als Bespiel, auch nicht gut geht mit der Situation. Ich habe mich bis vorhin für wenig belastbar und weicheiig gehalten.
    Ich glaube, das nimmt uns alle mit. Wenn ich noch angestellt wäre, wäre ich u.U. manches Mal mehr krank in diesem Jahr Da wo ich vorher gearbeitet habe, wurde über einen sehr langen Zeitraum sehr reduziert gearbeitet und weil die Kliniken wegen Corona niemanden genommen haben, bin ich noch mehr zugelaufen. Krank sein, geht einfach gar nicht
    Ich bin erschöpft, obwohl ich erst seit einer Woche wieder arbeite und davor zwei Wochen Urlaub hatte.

  8. #266648
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich glaube zwar zu verstehen, was Du meinst, aber Du sollst kein schlechtes Gewissen haben, wenn es Dir nicht gut geht
    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ja klar darfst Du das.

    Vielleicht habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Klar, ist es schon besorgniserregend, wenn es auch gefestigten Menschen nicht gut geht, aber für mich ist es auch beruhigend, weil ich mich nie für gefestigt gehalten habe. Wenn es jetzt also auch gefestigten Menschen nicht gut geht, dann ist es kein Wunder, dass es mir auch nicht gut geht. Es spricht mich etwas von meinem schlechten Gewissen frei.
    Kara^^, wenhei und Zickzackkind gefällt dies.

  9. #266649
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Schlechtes Gewissen ist vielleicht nicht das richtige Wort. Ich fühlte mich bis vorhin wie ein Jammerlappen, nicht belastbar. Wie las ich in einem anderen Thread "Reiß Dich mal zusammen". Das gelingt mir immer weniger und machte ein schlechtes Gefühl.
    Jetzt lese ich, dass selbst Frauen, die ich für sehr belastbar gehalten habe, auch an ihre Grenzen kommen. Das war für mich wie eine Art Freispruch. Ich kann es jetzt besser annehmen, dass es mir nicht gut geht.

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich glaube zwar zu verstehen, was Du meinst, aber Du sollst kein schlechtes Gewissen haben, wenn es Dir nicht gut geht
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #266650
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Schlechtes Gewissen ist vielleicht nicht das richtige Wort. Ich fühlte mich bis vorhin wie ein Jammerlappen, nicht belastbar. Wie las ich in einem anderen Thread "Reiß Dich mal zusammen". Das gelingt mir immer weniger und machte ein schlechtes Gefühl.
    Jetzt lese ich, dass selbst Frauen, die ich für sehr belastbar gehalten habe, auch an ihre Grenzen kommen. Das war für mich wie eine Art Freispruch. Ich kann es jetzt besser annehmen, dass es mir nicht gut geht.
    Dass Du nicht belastbar bist, ist schon deshalb Quatsch, weil Du eine große Familie organisierst und auf Kurs hältst. Dazu muss man belastbar sein. Man muss sich auch nicht immer zusammenreißen und es darf einem auch schlecht gehen.

    Ich bin, was Belastbarkeit angeht, kein Kriterium, ich denke durchaus bei mancher Schreiberin (Nicht bei Dir.) hin und wieder: "Was machst Du eigentlich, wenn es mal wirklich dick kommt?" ... aber ich gehe in meinen Schuhen und andere in ihren.
    Нет худа без добра.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •