Seite 26679 von 27141 ErsteErste ... 25679261792657926629266692667726678266792668026681266892672926779 ... LetzteLetzte
Ergebnis 266.781 bis 266.790 von 271402
Like Tree82562gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #266781
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Der letzte Satz gefällt mir.
    Und Sohn1 wünsche ich sehr, dass es aushaltbar ist für ihn, und damit auch für euch. Ich drück die Daumen, dass der Weg für eure Familie stimmig ist.
    Danke - das hoffe ich auch! Im Moment ist es ein Hadern mit dieser Krankheit und die Angst vor einem (Erwachsenen) Leben mit einer solchen Beeinträchtigung und immer der Angst im Nacken, dass ein Schub ihn völlig ausknocked, er sich seinem Umfeld erklären muss, beruflich über Wochen nicht einsatzfähig ist,....


    99/02/07/13

  2. #266782
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall. Also, ich würde es machen, wäre ich du und wären diese Voraussetzungen gegeben. Ich glaskugele mal, dass ein wenig Abstand zu Kernfamilienmitgliedern in den Winterferien dem Familienfrieden förderlich sein könnte.

    OT - das Forum lässt mich mitspielen heute. Immerhin, hat der Tag doch noch was Gutes
    Ich flüstere was dazu
    Problem könnte die Betreuung werden, da der Hort ja nur bis 15.30 Uhr aufhat... und: Hinterher brauch ich vielleicht Ferien, aber die Stressphase geht dann 100% los inklusiver schwieriger Schulentscheidung für Kind 5 (Bildungsmessen und Tag der offenen Tür sind schon abgesagt)

  3. #266783
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Danke - das hoffe ich auch! Im Moment ist es ein Hadern mit dieser Krankheit und die Angst vor einem (Erwachsenen) Leben mit einer solchen Beeinträchtigung und immer der Angst im Nacken, dass ein Schub ihn völlig ausknocked, er sich seinem Umfeld erklären muss, beruflich über Wochen nicht einsatzfähig ist,....
    Das alles kann ich so gut verstehen. Ich weiß nicht, was Sohn1 hat, aber egal, was es ist: psychische Erkrankungen sind halt nicht sichtbar, und für viele nicht fassbar. Damit stehen sie meiner Erfahrung nach unter einem anderen "Rechtfertigungsdruck", als körperlich sichtbare Erkrankungen.

    Und dann sind wir noch nicht bei dem Druck, den die Kranken sich selber ganz oft noch obendrein machen. Vielleicht hilft ihm aber auch der Vergleich: wer körperlich chronisch erkrankt ist,läuft ja auch immer Gefahr, auszufallen im Job. Das ist aber oftmals viel anerkannter.

    Es wird ihm nicht helfen, aber ich leb schon seit zwanzig Jahren in Job und Studium mit einer psychischen Erkrankung. Familie hab ich auch. Es ist so abgeschmackt, aber man wächst da rein. Und er ist ein heller Kopf, es wird immer jemanden geben, der seine Fähigkeiten sehr gut brauchen kann.

    Ich drück dich mal.

  4. #266784
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Gut war heute,
    1. ein Auto hat Winterräder, das zweite folgt am Donnerstag
    2. ich konnte schon kurz mit unserem Sozialpädagogen quatschen und bin meiner Idee ein Stück näher (anderer Thread: Angst thematisieren)

    ich könnte mich zu einer privaten "Fortbildung" anmelden, die würde aber die gesamten Winterferien in Anspruch nehmen + mind. 2h Fahrt pro Tag. Durchführwahrscheinlichkeit ist eher hoch - für andere dient der Kurs als Studienvoraussetzung und Abstände können gut gewahrt (sehr wenige Teilnehmer) werden und: Es wird wohl wenig gesprochen

    Mach ich das?
    Mach es, wenn die Kinderbetreuung sicher ist.
    Ich fürchte, der Winter wird wenig Abwechslung bieten.



    Chorproben fallen wieder aus, aber das war ja absehbar.


    *Kaffeebar eröffne*
    *Frühstücksbüffet gesund & lecker aufbau*
    *Musik aufdreh*
    Frühsport!

  5. #266785
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Nix Sport. Ich fahre gleich zum Orthopäden, MRT auswerten. Ich soll das Knie nicht überlasten

  6. #266786

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das ist ja auch ein Riesenmist. Dazu die nicht bis maximal wenig vorhandene gesellschaftliche Akzeptanz gepaart mit Unwissenheit ...

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Danke - das hoffe ich auch! Im Moment ist es ein Hadern mit dieser Krankheit und die Angst vor einem (Erwachsenen) Leben mit einer solchen Beeinträchtigung und immer der Angst im Nacken, dass ein Schub ihn völlig ausknocked, er sich seinem Umfeld erklären muss, beruflich über Wochen nicht einsatzfähig ist,....
    Zickzackkind gefällt dies

  7. #266787

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Dann würde ich die klassische Pro-und-Contra-Liste machen und abwägen, was mir am Ende mehr bringt. Stress aber die absolvierte Weiterbildung inkl. dem Gefühl, etwas für mich gemacht zu haben. Oder entspannte Familien-Ferien für alle mit schönen gemeinsamen Erlebnissen. (Oder so ähnlich.)

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Ich flüstere was dazu
    Problem könnte die Betreuung werden, da der Hort ja nur bis 15.30 Uhr aufhat... und: Hinterher brauch ich vielleicht Ferien, aber die Stressphase geht dann 100% los inklusiver schwieriger Schulentscheidung für Kind 5 (Bildungsmessen und Tag der offenen Tür sind schon abgesagt)

  8. #266788

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das hast Du sehr treffend und mutmachend geschrieben.

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Das alles kann ich so gut verstehen. Ich weiß nicht, was Sohn1 hat, aber egal, was es ist: psychische Erkrankungen sind halt nicht sichtbar, und für viele nicht fassbar. Damit stehen sie meiner Erfahrung nach unter einem anderen "Rechtfertigungsdruck", als körperlich sichtbare Erkrankungen.

    Und dann sind wir noch nicht bei dem Druck, den die Kranken sich selber ganz oft noch obendrein machen. Vielleicht hilft ihm aber auch der Vergleich: wer körperlich chronisch erkrankt ist,läuft ja auch immer Gefahr, auszufallen im Job. Das ist aber oftmals viel anerkannter.

    Es wird ihm nicht helfen, aber ich leb schon seit zwanzig Jahren in Job und Studium mit einer psychischen Erkrankung. Familie hab ich auch. Es ist so abgeschmackt, aber man wächst da rein. Und er ist ein heller Kopf, es wird immer jemanden geben, der seine Fähigkeiten sehr gut brauchen kann.

    Ich drück dich mal.
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #266789

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten Morgen erst mal !

    @Rassel, wenn Du grad da bist! Bist Du? Du hattest mal Onlinekurse an internationalen Unis verlinkt, wo man sich auch als Schüler einschreiben kann. Oder so ähnlich. Ich hab’s nicht mehr genau im Kopf. Weißt Du noch, wo das war?

  10. #266790
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *zur Musik mit den Krallen wackel*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •