Like Tree112740gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #267461
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ich hab eine Eiche in/an der Auffahrt, eine Ahorn, riesigen Flieder und ne nicht-immergrüne Hecke..... Ich kann noch mindestens bis Weihnachten 1-2-3/Woche Laub harken oder fegen und nix davon hab ich gepflanzt....
    Stimmt, den Flieder und den Kirschbaum hinten habe ich vergessen aufzuzählen.
    Ich bin aber selbst schuld, die Dinger sind alle selbst gepflanzt.
    Im Vorgarten fege ich häufiger bzw. setze auf Kinderarbeit, sonst verteilt es der Wind so schön in den Vorgärten der Nachbarn, das möchte ich nicht.
    Hinten bleibt es am Zaun hängen, da reicht das Wochenende aus.
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #267462
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Gab es in eurer Kindheit eigentlich Kürbis zu essen? Im selben Ausmaß wie heute? Oder ist das eine der alten Gemüsesorten, die fröhlich durch die Hintertür als modern hineinspazieren (so wie Rauke als Rucola auch)? In meinem Elternhaus gab es nur eingelegten Kürbis. Gekocht nehm ich ihn erst vermehrt wahr, seitdem Halloween in Deutschland eine größere Rolle spielt.
    Ja, eigelegt und als Suppe.
    Und mein Westonkel meinte mal, dass er was "Besonderes" mitbringt, wenn er Zucchini mitbringt - die wuchsen aber auch auf dem Kompost.
    Enttäuscht war (leise) meine Mutter, als sie zum ersten Mal in den Westen durfte (runder Geburtstag ihres Bruders) und dort eine ganz besondere Torte zubereitet wurde - Stachelbeertorte.
    Bei Stachelbeeren hatten wir eher ein Verarbeitungsproblem (dank Gartens) - hier waren Torten mit Dosenananas was Besonders
    Alle anderen der Feier waren sehr begeistert

  3. #267463
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Nein ich kann mich nicht erinnern, dass es in meiner Kindheit bei uns Kürbis zu essen gab.
    Ich auch nicht.
    Und meine Kinder mögen ihn nicht, Mann auch nicht, daher bereite ich ihn selbst auch nicht zu.

  4. #267464
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen

    Habe ich auch gerade hinter mir.
    1. Runde, nächstes Wochenende geht es weiter. Unter der Woche vermutlich auch.
    Warum habe ich einen Baum im Vorgarten? Und warum wilden Wein an der seitlichen Hauswand? Und warum haben die Dinger so viele Blätter?
    Das Schulgelände der Grundschule gleicht eher einem Wald, die grübeln, wie sie den Herbstputz ersetzen können, der nun ausfällt. Die Blätter scheren sich nicht um Corona.
    Ein Teil der Gartenproblematik wurde durch starken Rückschnitt gelöst (macht aber auch Arbeit) beim Rest warte ich ab, bis mehr unten liegt. Und Igelhaufen bleiben sicher auch.
    Zickzackkind gefällt dies

  5. #267465
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Das Schulgelände der Grundschule gleicht eher einem Wald, die grübeln, wie sie den Herbstputz ersetzen können, der nun ausfällt. Die Blätter scheren sich nicht um Corona.
    Ein Teil der Gartenproblematik wurde durch starken Rückschnitt gelöst (macht aber auch Arbeit) beim Rest warte ich ab, bis mehr unten liegt. Und Igelhaufen bleiben sicher auch.
    Igelhaufen brauche ich nicht zu lassen. Hinter dem Haus befindet sich eine städt. Streuobstwiese mit Hecke drumherum. Da wohnen reichlich Igel, die verirren sich zwar auch manchmal in unseren Garten, die Wiese ist aber interessanter. Reichlich Laub, Fallobst etc.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #267466
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Gab es in eurer Kindheit eigentlich Kürbis zu essen? Im selben Ausmaß wie heute? Oder ist das eine der alten Gemüsesorten, die fröhlich durch die Hintertür als modern hineinspazieren (so wie Rauke als Rucola auch)? In meinem Elternhaus gab es nur eingelegten Kürbis. Gekocht nehm ich ihn erst vermehrt wahr, seitdem Halloween in Deutschland eine größere Rolle spielt.
    Genau so.
    Ich kenne von früher nur eingelegten Kürbis. Den mochte keiner, deswegen gab es davon von Jahr zu Jahr weniger.
    Kürbissuppe oder Kürbis als Gemüse kenne ich aus meiner Kindheit nicht.

  7. #267467
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Genau so.
    Ich kenne von früher nur eingelegten Kürbis. Den mochte keiner, deswegen gab es davon von Jahr zu Jahr weniger.
    Kürbissuppe oder Kürbis als Gemüse kenne ich aus meiner Kindheit nicht.
    Gut, ich bin also kein Alien.

    Inzwischen mag ich Kürbis tatsächlich ganz gerne, aber wir mussten erst Freunde werden.
    Zickzackkind gefällt dies

  8. #267468
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Gut, ich bin also kein Alien.

    Inzwischen mag ich Kürbis tatsächlich ganz gerne, aber wir mussten erst Freunde werden.
    Ich kann mich irren, aber ich denke die Sortenvielfalt und damit auch das Neu entdecken, sind erst relativ neu. Oder gab es in eurer Kindheit im Westen Hokkaido oder Butternut im Laden?
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  9. #267469
    Avatar von Diamant
    Diamant ist gerade online Sächsisches Angelhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Diamant Beitrag anzeigen
    Ich kann mich irren, aber ich denke die Sortenvielfalt und damit auch das Neu entdecken, sind erst relativ neu. Oder gab es in eurer Kindheit im Westen Hokkaido oder Butternut im Laden?
    Lt. Tante Google ab der 90er. Butternut noch später.
    Zickzackkind gefällt dies
    LG STEINLINDA WHISKAS LIKORIA HUHN

  10. #267470
    Avatar von Sylta
    Sylta ist offline sturmerprobt

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lacustris2 Beitrag anzeigen
    Oha. Fast so schlimm wie löslicher Kaffee.
    Ich geh' wieder ins Bett.
    aber nur fast
    Wind in den Haaren, Sonne im Blick. Ein echtes Inselmädchen!




Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •