Like Tree127135gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #267581
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Auch wenn er recht hat damit, singen ohne Maske ist auch unter Einhaltung des Mindestabstands echt nicht der Bringer.
    Die Aerosole fallen halt grade nicht nach anderthalb Metern runter und verpuffen gefahrlos.

    Wieso muß gesungen werden, und dann noch ohne Masken?

    Dafür fehlt mir jedes Verständnis. Ich finde das tatsächlich verantwortungslos.

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Gerade mit dem Singen hat er aber recht, die Vorschriften wurden erläutert, dennoch wurde beschlossen, diese nicht auszuschöpfen, nur damit er das dann wieder kippt.

    Der Rest Deines Postes regt zum Nachdenken an, danke dafür.
    Fimbrethil und Cafetante gefällt dies.

  2. #267582
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    *seufz*


    Ich halte alle, alle Daumen dafür, dass die OP stattfinden kann. Die ist notwendig, verdammtnocheins.
    Wann ist Termin?
    Zickzackkind gefällt dies

  3. #267583
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Es war aber anscheinend anders besprochen.
    wenhei hat's schon erläutert. Aber, auch Pfarrer dürfen neben Gottvertrauen gesunden Menschenverstand haben. Ich weiß nicht, wie es hier ist, weil ich nicht zum "Verein" gehöre, aber ich weiß, wer hier zu den regulären Gottesdienstbesuchern gehört ... das Gros weit über 70 ... da würde ich von unserem Dorfpfarrer schon erwarten, dass er über sein Gottvertrauen hinaus denkt ... und die Gemeinde nicht ohne Maske singen lässt, selbst wenn es bei entsprechendem Abstand erlaubt ist.

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Gilt bei Singen nicht auf ein größerer Mindestabstand?
    Also in Bayern in der Kirche: 2 m (Dann darf ohne Maske gesungen werden.) ... Sitzabstand 1,5 m, dann Maske beim Singen, beim Sitzen nicht.

    So richtig schlüssig finde ich das alles nicht. Ich hoffe, die Aerosole wissen, dass sie vorher zu Boden sinken sollen.
    Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  4. #267584
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen


    Ich halte alle, alle Daumen dafür, dass die OP stattfinden kann. Die ist notwendig, verdammtnocheins.
    Wann ist Termin?
    am 12.
    Zickzackkind gefällt dies

  5. #267585
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Singen geht bei rechts und links 1,5 m und nach vorne 2 m Abstand ohne Maske.

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Es war aber anscheinend anders besprochen.

    Gilt bei Singen nicht auf ein größerer Mindestabstand?
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  6. #267586
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    am 12.
    Dann drücken wir mal die Daumen, dass es auch so kommt. Alles ein Mist, ein gequirlter.
    Zickzackkind gefällt dies
    Нет худа без добра.

  7. #267587
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    wenhei hat's schon erläutert. Aber, auch Pfarrer dürfen neben Gottvertrauen gesunden Menschenverstand haben. Ich weiß nicht, wie es hier ist, weil ich nicht zum "Verein" gehöre, aber ich weiß, wer hier zu den regulären Gottesdienstbesuchern gehört ... das Groß weit über 70 ... da würde ich von unserem Dorfpfarrern schon erwarten, dass er über sein Gottvertrauen hinaus denkt ... und die Gemeinde nicht ohne Maske singen lässt, selbst wenn es erlaubt wäre.



    Also in Bayern in der Kirche: 2 m (Dann darf ohne Maske gesungen werden.) ... Sitzabstand 1,5 m, dann Maske beim Singen, beim Sitzen nicht.

    So richtig schlüssig finde ich das alles nicht.
    ich verstehe das mit dem Singen auch nicht, also für mich persönlich. Es dürfte aber für viele Messbesucher einen wesentlichen Teil bilden, so dass man nicht darauf verzichten will.
    Gleiches beim Thema Mundkommunion. Ich versteh's nicht.

  8. #267588
    Beerenjoghurt ist offline Fisch von gestern

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von WhiseWoman Beitrag anzeigen
    Dann drücken wir mal die Daumen, dass es auch so kommt. Alles ein Mist, ein gequirlter.
    ich drück die Daumen mit, auch für ZickZackSohn.
    Darf ich mich dann für nächstes Jahr für Sohn anmelden, dem steht auch was bevor
    Zickzackkind gefällt dies

  9. #267589
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    am 12.
    In HH?

  10. #267590
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Beerenjoghurt Beitrag anzeigen
    ich verstehe das mit dem Singen auch nicht, also für mich persönlich. Es dürfte aber für viele Messbesucher einen wesentlichen Teil bilden, so dass man nicht darauf verzichten will.
    Gleiches beim Thema Mundkommunion. Ich versteh's nicht.
    Mundkommunion verstehe ich überhaupt nicht.

    Dass vielen der Gemeindegesang sehr wichtig ist, glaube ich schon ... dann halt mit Maske. Besser als gar nicht.

    Die Kollegen vom Institut für Musikergesundheit haben eine schöne Studie gemacht, danach ist Singen weniger gefährlich, als gedacht:

    https://www.mh-freiburg.de/fileadmin...er1.7.2020.pdf

    Aber da, wo viele Risikogrüppler "auflaufen" (Der Sonntagsgottesdienst ist hier definitiv so ein Ort.), darf man ruhig etwas vorsichtiger sein.
    Нет худа без добра.