Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #267981
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Vielleicht erscheint das durch die manuelle Eintragung zeitversetzt.

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Das gestrige Walken sehe ich

  2. #267982
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Das würde michauch aufregen. Was für ein Scheiß... ich begreife solche Leute nicht.
    Große Blumenkübel auf die Straße stellen, bepflanzen, alles so eng machen, dass nur noch Rollifahrer durchpassen. Ist aber aus Brandschutzgründen auch keine Option.

    Was für benatzte Leute.

    Ich habe nach einer Odyssee durch Netz und Telefonbuch und letztlich aufgrund Foxladys Tipp jetzt endlich eine Anlaufstelle, die mich morgen Nachmittag testet.
    Das Gesundheitsamt hat mir bisher einen Fragebogen geschickt, dessen Eingang bestätigt. Und mir mitgeteilt, dass sie keine Aussage treffen über können , darüber, wie die Kinder sich zu verhalten haben, bis ich getestet wurde. Danke auch . Ich verstehe langsam dass Menschen resignieren..
    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich muss mich mal wieder bissel aufregen.
    Eigentlich hole ich seit den Herbstferien Kind 2 nicht mehr vor der Schule ab, sondern etwa auf halbem Weg, an einer etwas unübersichtlichen Kreuzung, wo ich sie aktuell noch nicht alleine drüber gehen lassen möchte.
    Heute habe ich sie mal wieder an der Schule abgeholt, weil wir dann noch schnell ein paar Kleinigkeiten einkaufen mussten auf dem Heimweg und der Laden ist in der Nähe der Schule.

    Es ist wirklich unglaublich wie ... mir fehlen da echt die Worte.

    Die Rektorin schreibt fast wöchentlich Elternbriefe, dass die Eltern bitte nicht direkt vor dem Tor warten sollen... am besten auch nicht auf dem Gehweg vor der Schule. Das man bitte nicht in der Straße der Schule parken soll, erst recht nicht auf dem Gehweg.

    Natürlich ist die komplette Straße immer noch jeden Mittag zugeparkt. Natürlich von einigen immer noch so, das vielleicht noch 30-40cm Platz auf dem Gehweg, zwischen Hauswand und Auto sind und kein Kind mit Ranzen mehr durchpasst.
    Natürlich stehen ganze Gruppen von Eltern DIREKT am Tor, (am besten zwar mit Maske, die aber unter der Nase) so dass die Kinder wenn sie aus dem Hof rauskommen sich durch die eng stehenden Elterntrauben durchquetschen müssen. Auf dem Gehweg ist es dann auch nicht besser. Sowohl direkt vor der Schule stehen die Eltern so dicht auf dem Gehweg, das die Kinder sich entweder, zwischen den Eltern durchdrängen oder auf die Straße ausweichen müssen, als auch immer wieder so zugeparkt, das die Kinder auch da auf die Straße ausweichen müssen.

    Gegenüber der Schule ist der Gehweg wesentlich breiten... da standen außer mir noch 3 andere Eltern und warteten auf die Kinder, massig Platz...

    Ich verstehe es nicht. Abgesehen von Corona und Abstand halten...

  3. #267983
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Wir haben 2 negative Tests
    Das freut mich.

    Ich habe heute morgen der Familie in Quarantäne Brot vorbei gebracht. Also vor die Tür gestellt und ihr geschrieben, dass das Brot vor der Tür steht. Hatten danach noch kurz telefoniert. Freitag als der Mann das Ergebnis bekam hatte er ja keine Symptome, seit gestern hat er Fieber.

    Hoffe er übersteht es gut und der Rest der Familie steckt sich nicht an. Gut ist dass sie eine recht große Wohnung haben und er so recht abgeschottet ist und sogar ein eigenes Bad hat... bei uns wäre das schwieriger.
    Laut Gesundheitsamt sollen sie in Situationen wo es sich nicht vermeiden lässt das mehr als eine Person in einem Raum sind Masken tragen. Die 2 Söhne bekommen 3 Mal am Tag Essen an ihre Zimmertür und sonst kommunizieren sie per Telefon/WhatsApp ... Gut der Große ist 16 und vielleicht ganz froh dass er seine Ruhe hat... der Kleine ist 11, mit noch kleineren wohl auch nicht wirklich möglich das so zu handhaben.

  4. #267984
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Das freut mich.

    Ich habe heute morgen der Familie in Quarantäne Brot vorbei gebracht. Also vor die Tür gestellt und ihr geschrieben, dass das Brot vor der Tür steht. Hatten danach noch kurz telefoniert. Freitag als der Mann das Ergebnis bekam hatte er ja keine Symptome, seit gestern hat er Fieber.

    Hoffe er übersteht es gut und der Rest der Familie steckt sich nicht an. Gut ist dass sie eine recht große Wohnung haben und er so recht abgeschottet ist und sogar ein eigenes Bad hat... bei uns wäre das schwieriger.
    Laut Gesundheitsamt sollen sie in Situationen wo es sich nicht vermeiden lässt das mehr als eine Person in einem Raum sind Masken tragen. Die 2 Söhne bekommen 3 Mal am Tag Essen an ihre Zimmertür und sonst kommunizieren sie per Telefon/WhatsApp ... Gut der Große ist 16 und vielleicht ganz froh dass er seine Ruhe hat... der Kleine ist 11, mit noch kleineren wohl auch nicht wirklich möglich das so zu handhaben.
    Ich finde das Isolieren innerhalb einer Familie echt schwierig. Ich glaube nicht, dass wir das so konsequent durchziehen würden.
    Heute kuschel ich noch mit meinem Sohn auf der Couch, ab morgen bin ich dann plötzlich eine Gefahr für ihn?
    Zickzackkind gefällt dies

  5. #267985
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Sie können dir nicht sagen, wie die Kinder sich verhalten sollen, bis du getestet wurdest... Klasse!


    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Das würde michauch aufregen. Was für ein Scheiß... ich begreife solche Leute nicht.
    Große Blumenkübel auf die Straße stellen, bepflanzen, alles so eng machen, dass nur noch Rollifahrer durchpassen. Ist aber aus Brandschutzgründen auch keine Option.

    Was für benatzte Leute.

    Ich habe nach einer Odyssee durch Netz und Telefonbuch und letztlich aufgrund Foxladys Tipp jetzt endlich eine Anlaufstelle, die mich morgen Nachmittag testet.
    Das Gesundheitsamt hat mir bisher einen Fragebogen geschickt, dessen Eingang bestätigt. Und mir mitgeteilt, dass sie keine Aussage treffen über können , darüber, wie die Kinder sich zu verhalten haben, bis ich getestet wurde. Danke auch . Ich verstehe langsam dass Menschen resignieren..
    Cafetante gefällt dies

  6. #267986
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Das würde michauch aufregen. Was für ein Scheiß... ich begreife solche Leute nicht.
    Große Blumenkübel auf die Straße stellen, bepflanzen, alles so eng machen, dass nur noch Rollifahrer durchpassen. Ist aber aus Brandschutzgründen auch keine Option.

    Was für benatzte Leute.

    Ich habe nach einer Odyssee durch Netz und Telefonbuch und letztlich aufgrund Foxladys Tipp jetzt endlich eine Anlaufstelle, die mich morgen Nachmittag testet.
    Das Gesundheitsamt hat mir bisher einen Fragebogen geschickt, dessen Eingang bestätigt. Und mir mitgeteilt, dass sie keine Aussage treffen über können , darüber, wie die Kinder sich zu verhalten haben, bis ich getestet wurde. Danke auch . Ich verstehe langsam dass Menschen resignieren..
    Ich würde sie zumindest erst mal morgen zu Hause lassen. Da es ein Schnelltest ist weißt du ja nachmittags schon mehr.

  7. #267987
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Ja ich finde das auch echt schwierig. Gerade den Kindern gegenüber... Ist aber wohl vom Gesundheitsamt so "angeordnet"... wobei sie das ja schlecht kontrollieren können. Hier würde das wie gesagt alleine aus Platzgründen nicht gehen. Und zumindest bei dem Zwerg und der Mittleren wäre das wohl richtig schlimm und würde ich sicher nicht schaffen... bei der Große für ein paar Tage vielleicht, aber 14 Tage lang? Puh, ich weiß ehrlich nicht.

    Bei der Familie kommt halt noch erschwerend dazu, dass bei ihnen noch die Mutter vom Mann im Haus lebt, die zwar noch halbwegs fit, aber körperlich schon etwas angeschlagen ist. Blöde Situation.

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Ich finde das Isolieren innerhalb einer Familie echt schwierig. Ich glaube nicht, dass wir das so konsequent durchziehen würden.
    Heute kuschel ich noch mit meinem Sohn auf der Couch, ab morgen bin ich dann plötzlich eine Gefahr für ihn?
    Zickzackkind gefällt dies

  8. #267988
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Ich habe eben in der Theadübersicht statt "Solarlampen" ... Schlampen gelesen.
    Cafetante gefällt dies

  9. #267989
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Ein Freund meines Sohnes ist gerade hier und hat erzählt, dass in der Klassengruppe geschrieben wurde, dass in der Parallelklasse ein Kind positiv getestet wurde und jetzt die c in Quarantäne sei. Kommt da noch eine offizielle Meldung? Wie ist das mit den Parallelklassen, zumindest Reli wird ja auch klassenübergreifend unterrichtet? (meine sind nicht in diesem Reliunterricht, aber andere halt schon) Ich bin gespannt, ob da noch was kommt.
    Die Einschläge kommen aber ganz klar näher.

  10. #267990
    Gast Gast

    Standard Re: Monsterfred II

    Ja so drei bis sieben Tage danach meldet sich das Gesundheitsamt dann schon. Quarantäne gilt ab dem Tag des letzten Kontaktes.
    Manchmal überholt das Quarantäneende sogar den Schrieb des Gesundheitsamtes hier.
    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ein Freund meines Sohnes ist gerade hier und hat erzählt, dass in der Klassengruppe geschrieben wurde, dass in der Parallelklasse ein Kind positiv getestet wurde und jetzt die c in Quarantäne sei. Kommt da noch eine offizielle Meldung? Wie ist das mit den Parallelklassen, zumindest Reli wird ja auch klassenübergreifend unterrichtet? (meine sind nicht in diesem Reliunterricht, aber andere halt schon) Ich bin gespannt, ob da noch was kommt.
    Die Einschläge kommen aber ganz klar näher.

>
close