Like Tree135920gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #268091
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Oh Mann, was für eine berufliche Ehre.
    Nicht.
    Du kriegst eine eigene Flasche heute. Mit Dekoschnick, oder ganz pur auf Eis?
    Keine Ahnung, noch nie probiert. Ich kann ja mal alle Versionen testen *hicks*

    Auf die Ehre verzichte ich gerne.... aber es musste uns ja irgendwann treffen und dann eben jetzt und bei künftigen Ausbrüchen lehnen wir dankend mit Verweis auf jetzt ab. So
    wenhei und Zickzackkind gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #268092
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Ja. Und die Zeit bis Dienstag wird hart.
    Aber wenn er mal los ist, wird es gut sein. Es ist nicht der Auszug, den Eltern sich wünschen, glaub ich sofort, aber es ist eine Perspektive, und, wenn der Ärztin geglaubt werden kann, keine düstere.Ich glaube, für Sohn1 wird trotz allem das positive an der neuen Situation überwiegen können. Ist es weit weg von euch?

    Brauchen die Mädchen vielleicht kleine Kuschelwolken zum Trost? Ich wüßte da was...
    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Das hoffe ich auch und ich kann ihn ja auch jeder Zeit besuchen. Ich freue mich natürlich auch, dass das jetzt alles so klappt - aber trotzdem hätte ich ihm einen normalen, gewünschten und selbstbestimmten Auszug von zu Hause gewünscht, das kann man sich schwer schönreden. Und dass beide Schwestern bitterlich geweint haben, als sie erfahren haben, dass er Dienstag geht, macht meine Stimmung nicht besser
    lucillaminor, wenhei und Zickzackkind gefällt dies.

  3. #268093
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Monsterfred II

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Das hoffe ich auch und ich kann ihn ja auch jeder Zeit besuchen. Ich freue mich natürlich auch, dass das jetzt alles so klappt - aber trotzdem hätte ich ihm einen normalen, gewünschten und selbstbestimmten Auszug von zu Hause gewünscht, das kann man sich schwer schönreden. Und dass beide Schwestern bitterlich geweint haben, als sie erfahren haben, dass er Dienstag geht, macht meine Stimmung nicht besser
    Aber er zieht doch nicht aus, er geht jetzt eine Weile seinen Weg und am Ende kommt vielleicht ein Auszug dabei raus, aber erstmal geht er seine Erkrankung an und danach wird weitergeguckt, oder? Er hat doch im Anschluss nicht direkt eine Wohnung (ja, ich weiss, langfristige Reha..., aber man darf es sich doch leichter reden, oder?)
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #268094
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Der Virus kommt immer näher, das ist wirklich erschreckend, ich hoffe Du findest einen für Dich gehbaren Weg
    Ich hab zumindest einen Plan - besser als vor 2 Stunden... Mal sehen, was die Einrichtung morgen dazu sagt.
    wenhei und Zickzackkind gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  5. #268095
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wie funktioniert das eigentlichl? Wer kamk da auf Euch zu? Unter welchen Umständen kann man das denn ablehnen?

    Die Wahrscheinlichkeit, Dich privat anzustecken ist wahrscheinlich dennoch höher Icih gehe mal von kompletter Schutzausrüstung und FFP2 aus. Ich würde mich aber auch nicht über diese Aufgabe freuen.
    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, noch nie probiert. Ich kann ja mal alle Versionen testen *hicks*

    Auf die Ehre verzichte ich gerne.... aber es musste uns ja irgendwann treffen und dann eben jetzt und bei künftigen Ausbrüchen lehnen wir dankend mit Verweis auf jetzt ab. So

  6. #268096
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Genau, und mit dem Gin desinfizieren wir dich jetzt gleich mal innerlich, das hilft auf jeden Fall auch.
    Hier. Schön nordisch.



    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, noch nie probiert. Ich kann ja mal alle Versionen testen *hicks*

    Auf die Ehre verzichte ich gerne.... aber es musste uns ja irgendwann treffen und dann eben jetzt und bei künftigen Ausbrüchen lehnen wir dankend mit Verweis auf jetzt ab. So
    wenhei gefällt dies

  7. #268097
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Wie funktioniert das eigentlichl? Wer kamk da auf Euch zu? Unter welchen Umständen kann man das denn ablehnen?

    Die Wahrscheinlichkeit, Dich privat anzustecken ist wahrscheinlich dennoch höher Icih gehe mal von kompletter Schutzausrüstung und FFP2 aus. Ich würde mich aber auch nicht über diese Aufgabe freuen.
    Einrichtung und Gesundheitsamt... Damit habe man gute Erfahrung, die Anzahl Ansprechpartner zu reduzieren (kann ich nachvollziehen). Ablehnen kann man das natürlich, ob es im Sinne der Patienten ist, bleibt zu diskutieren. Ich klär das morgen früh mal mit den Kollegen, die da auch Bewohner betreuen normalerweise.

    Hm, meine privaten Kontakte kann ich aber begrenzen (okay, die Kita nicht). Und wir reden über vergessliche betroffene.... ich bin gespannt, wie das läuft. Na klar, volle PSA, wie immer in Risikokontakten dieser Art.

    Nee, freuen wahrlich nicht.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  8. #268098
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Oh Paula, jetzt träum ich schlecht, diese knallblauen Augen, der guckt ja, der Knut, gruselig!

    *gin kipp*
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  9. #268099
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Im Sinne der Patienten wäre das sicher nicht, wenn Praxen das ablehnen und irgendwer muss das ja machen, Freude kommt da natürlich nicht auf.
    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Einrichtung und Gesundheitsamt... Damit habe man gute Erfahrung, die Anzahl Ansprechpartner zu reduzieren (kann ich nachvollziehen). Ablehnen kann man das natürlich, ob es im Sinne der Patienten ist, bleibt zu diskutieren. Ich klär das morgen früh mal mit den Kollegen, die da auch Bewohner betreuen normalerweise.

    Hm, meine privaten Kontakte kann ich aber begrenzen (okay, die Kita nicht). Und wir reden über vergessliche betroffene.... ich bin gespannt, wie das läuft. Na klar, volle PSA, wie immer in Risikokontakten dieser Art.

    Nee, freuen wahrlich nicht.

  10. #268100
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Im Sinne der Patienten wäre das sicher nicht, wenn Praxen das ablehnen und irgendwer muss das ja machen, Freude kommt da natürlich nicht auf.
    sind 3 weitere Kollegen, ich sprech die einfach an, wenn die ihre Leutchen selbst betreuen wollen - sehr sehr gerne!!! Wenn nicht, müssen sie die erfordelrichen Infos liefern, sonst kann man das nicht gut begleiten, ist ja nicht so, das der andere Teil des Jobs gerade ruhig wäre.
    Schiri gefällt dies
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

>
close