Like Tree121074gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #269231
    Avatar von Marau
    Marau ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Dann drücke ich ganz fest die Daumen!
    Junior schafft das. Blöd halt, dass es ein Besuchsverbot gibt.
    Zickzackkind, Gast und stpaula_75 gefällt dies.
    Liebe Grüße
    Marau
    Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren.
    Mama 1981, 1982, 1984 -2017 und 2001
    Oma 2007 / 2011 / 2013 / 2018

  2. #269232
    Avatar von bunteQ
    bunteQ ist offline G'schaftlhuberin

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    6 Uhr morgens...
    Auf dem Zettel stand ja auch 6.30, keine Ahnung, ob da die Tür auf ist.
    Aber mit Nachtklingel kommt man rein.
    Liebe Fimse, sag Bescheid, wenn du eine Bratpfanne brauchst. Daumen sind dann schon mal in Stellung.

    Noch jemand Bedarf? Hier ist - bis auf meine miese Laune - alles im grünen Bereich, darum kann ich mit gedrückten Daumen, guten Wünschen und hilfreichen Schwingungen jeder Art und Wellenlänge sehr freigiebig sein.

    ... mein Avatar "mit ohne Lupe" im Kalender auf kuhsinchen.blogspot. de

  3. #269233
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Fim, ich bin auch am Start .
    Fimbrethil und Zickzackkind gefällt dies.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



    (✿◠‿◠)

  4. #269234
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von bunteQ Beitrag anzeigen
    Liebe Fimse, sag Bescheid, wenn du eine Bratpfanne brauchst. Daumen sind dann schon mal in Stellung.

    Noch jemand Bedarf? Hier ist - bis auf meine miese Laune - alles im grünen Bereich, darum kann ich mit gedrückten Daumen, guten Wünschen und hilfreichen Schwingungen jeder Art und Wellenlänge sehr freigiebig sein.

    Du könntest uns Nachthühnern mal einen Tagsüberwachundfröhlichzauber schicken. Du hast ihn ja auch nötig.
    Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



    (✿◠‿◠)

  5. #269235
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Bei uns geht das problemlos. Die Schwestern oder grünen Damen bringen die Schmutzwäsche an die Pforte und holen dort frische Sachen ab.

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Ich kann halt nicht, wie sonst, eben was mitbringen. Irgendwann muss ich sehen, wie ich an die Dreckwäsche komme, aber es ist halt Besuchsverbot.
    elke75, lucillaminor, wenhei und 2 anderen gefällt dies.

  6. #269236
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich auch. Daumen bleiben eingerastet.

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Fim, ich denke heute an euch und drücke alle verfügbaren Daumen, Zehen und was sonst noch so drückbar ist.
    Fimbrethil und Zickzackkind gefällt dies.

  7. #269237
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ansteckung 48 Stunden vor Symptombeginn möglich. Somit dürfte die Leitung recht haben, wenn die Kollegin sich am Montag krank gemeldet hat.
    Ich finde da jetzt nichts verwerfliches dran. Läuft bei uns im KH auch so. Problematisch sind die asymptomatischen, weil da keiner weiß, wie lange die schon so rumlaufen.

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Wir haben gestern erfahren, dass eine MA positiv ist - der Träger sagt die Kollegin sei nur am WE ansteckend gewesen, Eltern sollen nicht informiert werden, die Gruppe bleibt offen Die Leitung hat an das Gesundheitsamt gemailt und wartet gespannt auf Antwort. Zum Glück hatten wir weder Kontakt, noch Geschwisterkinder in der Gruppe

  8. #269238
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Halt! Stopp! Wenn die Kollegin symptomatisch erkrankt ist (auch wenn es „nur eine Erkältung“ ist) kann man eingrenzen, ab wann sie ansteckend war.

    Leute, das ist jetzt ein bisschen wie mit den 80 Millionen Bundestrainern...

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen

    Euer Träger sollte bitte ins Wahrsagerwesen einsteigen. Wenn die so genau sagen können, wann jemand ansteckend ist, können sie die Pandemie ja im Alleingang besiegen!


  9. #269239
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich finde das derart verantwortungslos, mir fällt da echt nicht mehr viel dazu ein. Ich hoffe, dass das nicht gutgeht. In meinen Augen handelt der Träger wirklich völlig an jeder Verantwortung vorbei, und wäre mein Kind bei euch in einer Einrichtung und ich bekäme derlei Wahrsagereiverhalten spitz, ich wäre tüchtig auf Zinne.

    Geht gar nicht. Gar nicht.
    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ich hoffe wirklich dass das gut geht - auch wenn der Träger dann im Nichthandeln bestätigt wird

  10. #269240
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Poweruser

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ach so?
    Wissen wir denn, wann die Kollegin Symtombeginn hatte?
    Hier ist gerade eine ganze Schule zu, weil die Betroffene noch eine Woche lang mit leichten Erkältungssymptomen zur Arbeit ging.

    Ich finds nicht richtig, gar nichts zu sagen. Und ich finde die gesamte öffentliche Kommunikation derzeit eine totale Vollkatastrophe. Alleine diese scheibchenweise Vorbereitung der Schulschließungen macht mich so sauer, dass ich platzen könnte.

    Aber ich hör schon auf, und geh wieder. Ich hab heute den langen Tag, und brauch meine Restnerven.

    Fim, ich denk tüchtig an euch.

    Allseits einen schönen Tag, soweit möglich.

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Halt! Stopp! Wenn die Kollegin symptomatisch erkrankt ist (auch wenn es „nur eine Erkältung“ ist) kann man eingrenzen, ab wann sie ansteckend war.

    Leute, das ist jetzt ein bisschen wie mit den 80 Millionen Bundestrainern...
    Zickzackkind gefällt dies