Like Tree136249gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #270331
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Oha...
    Das ist natürlich bitter. Ich finde ja, hinterfragen, diskutieren und auch kritisieren gehören in einer offenen Gesellschaft dazu. Gerade, wenn die Situation für alle neu ist.

    Der Schulleiter meiner Großen scheint aber ähnliche Erfahrungen zu machen, wie du. Ich zitier mal aus einer Mail an die Elternschaft von heute: "Wir wollen so lange wie möglich am Präsenzunterricht festhalten. Daher bitte ich alle an Schule Beteiligten um Einhaltung der Regeln. Insbesondere die Eltern bitte ich in ihren Klassen dafür zu werben und uns unsägliche Diskussionen über die verhängten Maßnahmen zu ersparen."
    Insbesondere den Punkt mit den unsäglichen Diskussionen über die verhängten Maßnahmen. (zum Verständnis: die verhängten Maßnahmen beinhalten eine Maskenpflicht im Unterricht ab Klasse 5 und den derzeitig ausschließlich im Freien stattfindenden praktischen Sportunterricht ab Klasse 7, sowie für den Musikunterricht den Verzicht auf singen in Räumen und die Nutzung von Blasinstrumenten. Ich finde das milde, gemessen daran, dass so bis jetzt immernoch sehr viel Präsenzunterricht stattfinden kann).



    Bei uns ningeln ein paar Kolleg*innen, weil sie in ihre Einzel(!)büros kommen sollen, bis zumindest die Voraussetzungen für HO geschaffen sind.
    Ganz ehrlich, da fehlt mir das Verständnis. Sie dürfen ihre HK und HPG als Telkos abhalten, wenn sie wollen und kein Raum verfügbar ist, in dem die Abstände gehalten werden können. Aber sie sind gehalten, diese stattfinden zu lassen. Und ich finde wirklich frech, wenn das als unzumutbar dargestellt wird. Auf unserer Etage ist Abstand halten überhaupt kein Problem.
    Meine Klientel ist auch SEHR empfänglich für Verschwörungstheorien. Und haben sehr wenig Lust darauf, sich an Regeln zu halten (das ja ganz unabhängig von Corona, passt aber halt). Mein Fach ist ja nun dasjenige, in dem man sich intensiv mit den aktuellen Geschehnissen auseinandersetzen kann, und ich versuche da schon auch auf die Gedanken einzugehen. Wissenschaft dagegenhalten, für unser Solidarprinzip zu werben und Verständnis zu wecken, sozusagen. Und meistens gelingt das schon allein durchs Darüber-Sprechen. Eins meiner persönlichen Highlights der letzten Wochen in einer solchen Diskussion war der Schüler, der sagte: "Ja, aber wenn ich doch nicht an die Tatsachen GLAUBE???" - - "äh ..." - - "Das ist ja ziemlich dämlich, oder?" Man hat quasi zusehen können, wie der Groschen gefallen ist.

    Es hilft oft wirklich, wenn man zuhört, miteinander redet und dann das Gehirn arbeiten lässt. Das geht natürlich nur, wenn man nach Regeln diskutiert, aber das funktioniert in der Klasse dann doch oft besser als im Freundeskreis. Von daher ist es mir auch ziemlich wichtig, dafür Raum zu schaffen. Das gibt die Stundentafel eigentlich nicht her, muss sie aber dann halt.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  2. #270332
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Kleiner Trost: Läuse bedeuten keine 14 Tage Quarantäne.
    Also lieber Läuse als Corona in der Klasse.
    Aber wie die die Abstandsregeln überwinden?
    K2 von Llea ist doch in der Grundschule. Da gibt es keine Abstandsregel
    Zickzackkind gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  3. #270333
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Vermutlich habt ihr Recht.
    Es nervt mich trotzdem jedes Jahr aufs Neue.
    Blöd ist halt, dass die Defizite in der gesamten Q-Phase zusammengezählt werden und nicht nur die Note am Ende des Schuljahres wichtig ist. Das hat das Kind jetzt hoffentlich auch verstanden.
    Das wird, ganz ganz bestimmt!
    Zickzackkind gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #270334
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Die kann sie doch trotzdem der Tochter geben.

    So, Elternsprechtag geschafft. Tendenziell das übliche.
    Und ja, ein Großteil des Problems ist derzeit die Arbeitseinstellung. Wenn man Hausaufgaben nicht macht und sich im Unterricht nicht beteiligt dann ist das ein Problem.
    Ja - das stimmt natürlich, aber da hat man als Eltern in dem Alter wenig Einfluss


    99/02/07/13

  5. #270335
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen

    Da hat sich aber jemand nicht an die Abstandsregeln gehalten
    Eindeutig Kind 2. Die anderen hatten nur ganz vereinelt.. bei uns Erwachsenen haben wir gar nichts gefunden aber zur Sicherheit mitbehandelt...
    die meisten bei Kind 2 waren auch noch recht klein, hab nur 2 Ausgewachsene gefunden... denke also es ist noch relativ frisch... ich hatte ja auch erst vor ein paar Wochen gründlich stundenlang geschaut und ausgekämmt, weil es Läusezettel in der Schule gab.
    Aber das habe ich ihr auch gleich gesagt, dass sie da wohl nicht genug Abstand gehalten hat
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #270336
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Juhu... nicht das es reicht, das 2 von 3 Kindern erkältet sind, gerade kratzte sich Kind 2 vermehrt am Kopf, tada... Läuse. Beim Zwerg geschaut... der auch... Kind 1 macht noch ihre Hausaufgaben, aber der Mann ist gerade schon los um uns alle zu versorgen... gerade auch schon Kindergarten und Grundschule informiert...

    Ich freu mich ... NICHT!
    Oh Du Arme, was ein Mist


    99/02/07/13

  7. #270337
    Avatar von WhiseWoman
    WhiseWoman ist offline Es werde Licht.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *große pfanne gefüllte paprikaschoten servier*

    ... heute vegetarisch, liebe Hühner, mit Reis, Paprikawürfelchen und Feta ... in Gemüsebrühe gegart. Lasst es Euch schmecken.
    tanja73 und stpaula_75 gefällt dies.
    Нет худа без добра.

  8. #270338
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ich war auch so. Ich brauchte den Druck. Das ist bis heute so geblieben, in vielen Bereichen
    Ich brauche Druck oder ein Gegenüber das sich wirklich freut oder erleichtert ist, wenn ich es mache


    99/02/07/13

  9. #270339
    Lleanora ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Wah
    Läuse find ich ganz, ganz, ganz furchtbar eklig. Wuh. Da juckt mein Kopf schon beim zulesen. Und dann noch deine Langhaargrazien mit den dicken Haaren, das artet ja richtig in Arbeit aus

    Du hast mein Mitleid, echt.
    Oh ja, mein Mann und der Zwerg gingen angenehm schnell... Kind 2 hat sie sich praktischer Weise kürzlich Schulterlang schneiden lassen und sie sind recht dünn, die gehen leicht durch den Nissenkam, eher zu leicht, gerade die kleinen toten Läuse und Nissen muss ich da alle manuell rauspulen...
    am schlimmsten die Große und ich, mit unseren langen dicken Haaren. Ich hab sie gekämmt und mein Mann gleichzeitig mich, nacheinander wäre es ein sehr spätes Abendessen geworden.
    Mit dem ich jetzt gleich anfangen werden, sind gerade erst fertig geworden...

    Mag jemand Burger? (selbstgemacht... also außer die Brötchen)

  10. #270340
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    Sorry für diese Nachlesezitate, aber ich bin ein echt schlechter Einsteiger Heute ist anstrengender Dienstag gewesen, ich hab da eine Klasse, nach der bin ich wirklich richtig platt. Ich weiß auch nicht. Ich bin die Hälfte der Zeit mit Herstellen einer Arbeitsatmosphäre beschäftigt, und das IMMER noch. Normalerweise sind sie um diese Zeit des Schuljahres schon eher auf Spur gebracht ... Aber die Klasse ist einfach zu groß, zu heterogen, und zu brav, was die Anwesenheit angeht Normalerweise sind bei uns immer mehr Schwänzer als Störer, in der Klasse ist es andersrum. Dazu kommt, dass da echt viele drin sind, deren Deutschkenntnisse für den angestrebten Abschluss eigentlich nicht ausreichen. Aber auch das wird werden. Wenigstens hilft die dauernde Zurechtweisung dabei, Namen zu lernen.

    Die Kleine hustet immer noch ziemlich, hat aber kein Fieber mehr. Ich hab heute einen Pott Rachendrachensaft gekocht, der hilft jetzt Morgen bleibt sie auf jeden Fall noch zu Hause, ich hoffe nur, dass sie bis Freitag keine Symptome mehr hat. Da ist zum einen der Kontrolltermin beim Chirurgen wegen des Knöchels, da sollte sie nicht erkältet kommen, vermute ich, und zum anderen startet die Hyposensibilisierung. Das taugt ja wahrscheinlich auch nicht, wenn das Immunsystem angeschossen ist, oder?
    TanteHilde und Zickzackkind gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






>
close