Like Tree127369gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #270471
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das hast Du schon mal erzählt und ich finde das nach wie vor spannend. Ich muss mich vorher immer hinlegen, kann dann nicht mehr sitzen.
    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das passiert mir ständig, mit Laptop auf dem Schoß
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #270472
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Meine Nichte plant für den 50. Geburtstag meiner Schwester im Dezember einen Überraschungsparty.
    Das werden dann 16 Personen aus 5 Haushalten aus 3 Bundesländern.


























    Jeder Haushalt am eigenen Esstisch und über Skype/Discord/Zoom oder was auch immer verbunden.
    Die Idee gefällt mir!
    Das ich das Liken würde hätte ich am Anfang auch nicht gedacht.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum

    (✿◠‿◠)

  3. #270473
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Das hast Du schon mal erzählt und ich finde das nach wie vor spannend. Ich muss mich vorher immer hinlegen, kann dann nicht mehr sitzen.
    Ich habe einen ultra bequemen Sessel und dazu so einen Sofahocker (Bromma von Ikea), da kann ich prima schlafen, der einzige Ort, an dem ich tags/abends schlafen kann. Ich schlafe nämlich eigentlich nur nachts, aber in meinem Sessel geht das super.
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #270474
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    ICH BIN KEINE GRUNDSCHULLEHRERIN!!!




    Hühners, ich muss mich auskotzen. K2 hat so die A-Karte gezogen im Lehrerlotto.
    Gestern gab es die Mathearbeit zurück. Mein Mann hatte mit dem Kind nach Lernzettel geübt und ihr Können als sicher bezeichnet. Ergebnis der Arbeit: 1, es fehlte ein Punkt, weil sie zur richtigen Rechnung keinen Antwortsatz formuliert hat.
    Nun gab es wohl zu viele Einser, was der Mathelehrerin missfiel und so hat die Leerkraft (dass ich das jemals schreiben würde) jetzt unangekündigt zwei Test geschrieben zum 1x1 und Geteilt, was jetzt seit einigen Wochen nicht mehr geübt worden ist. Man muss den Kindern ja zeigen, was sie nicht können, gelle???

    Dann war letzte Woche Methodentag zum Thema Referate halten. Die Eltern mussten die Texte und Bilder dazu liefern. Durch Zufall hörte ich nun, dass das Kind morgen im Fach Sachkunde mit dem Referat dran ist. Leider konnte sie ihren Vortrag in der Schule nicht üben, weil sie in Deutsch! nicht mit dem Abschreiben fertig geworden ist. Die anderen Kinder haben den Vortrag geübt, mein Kind hat Deutsch abgeschrieben. Dann sollten sich 2 Kinder den Vortrag teilen, aber irgendwie waren die Kinder mit dem Aufteilen komplett überfordert. Hilfe gab es dazu nicht. Gut, den Part haben "die Muttis" dann übernommen.
    Damit das morgen nicht im totalen Fiasko endet, hat das Kind gerade noch Karteikarten geschrieben und den Vortrag geübt.
    Im Vergleich dazu hat der große Bruder drei Wochen statt einer an dem Referat gearbeitet. Es gab klare Vorgaben: Den Text gab es von der LK, dazu wurde eine MindMap gemacht. Dann wurde das Plakat gestaltet und die Karteikarten für den Vortrag erstellt. Es war verboten, die Karten mit nach Hause zu nehmen.
    Was für ein Unterschied!

    Und ja, ich hänge mich bei K2 rein, weil es sonst in der Schule niemand tut. MICH wundert in Punkto Bildungsungerechtigkeit nichts mehr. K2 wäre in einem bildungsfernen Haushalt jetzt schon verraten und verkauft.
    Ich könnte

  5. #270475
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    ICH BIN KEINE GRUNDSCHULLEHRERIN!!!


    ...
    Und ja, ich hänge mich bei K2 rein, weil es sonst in der Schule niemand tut. MICH wundert in Punkto Bildungsungerechtigkeit nichts mehr. K2 wäre in einem bildungsfernen Haushalt jetzt schon verraten und verkauft.
    Ich könnte
    Das klingt echt übel Bist Du Elternbeirat? Wenn nein, würde ich mich mit dem mal kurzschließen. Wenn Du es bist, würde ich mal eine Abfrage unter den Eltern machen, wie die das erleben und je nach Ergebnis nur wegen meinem Kind oder wegen der ganzen Klasse das Gespräch suchen.

  6. #270476
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das klingt echt übel Bist Du Elternbeirat? Wenn nein, würde ich mich mit dem mal kurzschließen. Wenn Du es bist, würde ich mal eine Abfrage unter den Eltern machen, wie die das erleben und je nach Ergebnis nur wegen meinem Kind oder wegen der ganzen Klasse das Gespräch suchen.
    Ich bin sogar Elternvertretertin, aber die Klassenkonstellation ist ein Thema für sich Da kam schon nur die Hälfe zur ersten Weihnachtsfeier, obwohl die Kinder was eingeübt haben.

  7. #270477
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin sogar Elternvertretertin, aber die Klassenkonstellation ist ein Thema für sich Da kam schon nur die Hälfe zur ersten Weihnachtsfeier, obwohl die Kinder was eingeübt haben.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #270478
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich bin sogar Elternvertretertin, aber die Klassenkonstellation ist ein Thema für sich Da kam schon nur die Hälfe zur ersten Weihnachtsfeier, obwohl die Kinder was eingeübt haben.
    Ok, dann würde ich aber dennoch eine Abfrage machen, wer nicht antwortet, kann auch nicht vertreten werden. Ich schreibe in solchen Situationen eine Rundmail, um mal ein Meinungsbild abzufragen. Wer weiß, vielleicht ärgern sich alle gleichermaßen, dann könnte man ja mal anfangen, etwas zu unternehmen. Und wenn die anderen sich nicht ärgern, kannst Du immer noch im Sinne Deines Kindes kämpfen.

  9. #270479
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich hätte nie, nie, nie geglaubt, dass ein normal intelligentes Kind in der Grundschule ohne Elternunterstützung total verloren sein könnte. Die Leerkräfte von K2 überzeugen mich mal wieder vom Gegenteil.

    Die Mathelehrerin erzählt unserer Tochter seit der 1.Klasse, dass sie Mathe nicht kann. Komisch nur, dass sie jetzt in Klasse 3 in beiden Arbeiten eine Eins hatte.

  10. #270480
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    So, jetzt hab ich die Entschuldigung der Kleinen in der Schule abgegeben (schriftliche Entschuldigung muss ja am 3. Tag vorliegen). Ich hab sie jetzt einfach mal komplett für die Woche entschuldigt. Es geht ihr zwar viel besser, aber sie hustet immer noch. Hoffentlich können wenigstens die Arzttermine am Freitag stattfinden ...
    Ihr müsst tatsächlich am 3. Tag eine schriftliche Entschuldigung abgeben?

    Ich finde es witzig, weil es hier jede Schule offiziell haben möchte, aber praktisch, dann irgendwie doch nicht.

    Grundschule: Was? Nein, reicht, wenn das Kind wieder in der Schule ist, hauptsache wir wissen Bescheid!

    Gymnasium dachte die wären strenger, beim Elternabend erklärte die Lehrerin dann nochmal Verhalten im Krankheitsfall: Schule noch vor Schulbeginn informieren, wenn Kind gesund, soll man auf der jeweiligen Seite vom Hausaufgabenheft in dem Vordruck eintragen. Da steht schon: ich bitte das Fehlen meines Kindes Kind --- vom --- bis --- wegen --- zu entschuldigen. Unterschrift Elternteil: --- Unterschrift Lehrer: ---

    Ich mich dann gemeldet und nachgefragt ob sie denn nicht spätestens am 3. Tag eine schriftliche Entschuldigung in der Schule bräuchten.

    Lehrerin: Offiziell schon, praktisch interessiert es keinen...



    Dann halt nicht...