Like Tree117466gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #272601
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Okay, so war ich auch. Aber dann habe ich es eben auch getan. Mein Sohn weigert sich ja, auch das unvermeidliche zu machen. Nein, weigern ist falsch, er hat keine Anstrengungsbereitschaft, versucht keine Lösung zu finden, braucht ständig jemanden bei sich, der ihn bei der Sache hält, behauptet, alleine nichts zu können.

    Es kann was, das weiß ich, aber dieses immer wieder ermahnen schafft mich, und dann die dummen Fragen, er wisse nicht, was das bedeuten soll (Wovon handelt dieses Buch?). Ach man, blöd.

    *auch er wird seinen Weg gehen, auch er wird seinen Weg gehen, auch er wird seinen Weg gehen*
    So war es bei meinem Sohn aber auch. Der glaubt ja bis heute, dass er nichts kann (ich hoffe inständig, das FSJ kuriert ihm von diesem Gedanken) - aber das kam auch nicht von ungefähr, weil er halt die große Schwester vor der Nase hatte, die ihm das gerne unter dieselbe rieb (natürlich am liebsten, wenn niemand da war, der eingreifen konnte).

    So könnte es bei deinem auch sein. Oder er genießt die Möglichkeit, auf diese Weise für eine Weile Aufmerksamkeit zu haben.

    Was passiert, wenn er die Hausaufgaben mit der größten Schwester macht? Manchmal ist es ja ganz hilfreich, da das gewohnte Muster zu durchbrechen.

  2. #272602
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    *über Hildes Rückenfedern streichel*

    schau mal, ich hab auch einen für dich. Lauter kleine Päckchen mit Glitzerfüllung

    Unsere hängen noch gar nicht Ich fülle das Lego immer erst in der Nacht des 30. ein, ich hab sonst Bedenken, dass ich noch eins der Säckchen umschmeiß


    Zickzackkind gefällt dies

  3. #272603
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    *wennie drück*
    Den kriegste auch groß!
    bunteQ, wenhei und Zickzackkind gefällt dies.

  4. #272604
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Er macht die Hausaufgaben meist mit der Grinsebacke, also das, was er nicht im Hort schafft. Er macht es mit ihr, weil sie einen guten Draht zu ihm hat, weil es eben zwischen mir und ihm immer knallt. Aber das kann es doch nicht sein, er muss doch mal lernen, sie alleine zu erledigen. Zumal ich eben auch nicht immer mitbekomme, ob sie ihm nicht alles vorsagt. Es ist echt vertrackt.
    Ganz manchmal übernimmt auch die Träumerle, aber die hat genug mit sich selber zu tun, bei ihr in der Schule läuft es grad nicht so gut, das will sie ändern.

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    So war es bei meinem Sohn aber auch. Der glaubt ja bis heute, dass er nichts kann (ich hoffe inständig, das FSJ kuriert ihm von diesem Gedanken) - aber das kam auch nicht von ungefähr, weil er halt die große Schwester vor der Nase hatte, die ihm das gerne unter dieselbe rieb (natürlich am liebsten, wenn niemand da war, der eingreifen konnte).

    So könnte es bei deinem auch sein. Oder er genießt die Möglichkeit, auf diese Weise für eine Weile Aufmerksamkeit zu haben.

    Was passiert, wenn er die Hausaufgaben mit der größten Schwester macht? Manchmal ist es ja ganz hilfreich, da das gewohnte Muster zu durchbrechen.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #272605
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wennie, ich habe hier 3 Scheine für Vereine, diese Rewe-Aktion.
    In welchem Verein spielt ihr?

  6. #272606
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Er macht die Hausaufgaben meist mit der Grinsebacke, also das, was er nicht im Hort schafft. Er macht es mit ihr, weil sie einen guten Draht zu ihm hat, weil es eben zwischen mir und ihm immer knallt. Aber das kann es doch nicht sein, er muss doch mal lernen, sie alleine zu erledigen. Zumal ich eben auch nicht immer mitbekomme, ob sie ihm nicht alles vorsagt. Es ist echt vertrackt.
    Ganz manchmal übernimmt auch die Träumerle, aber die hat genug mit sich selber zu tun, bei ihr in der Schule läuft es grad nicht so gut, das will sie ändern.
    Unter der Voraussetzung, das sie ihm nicht vorsagt, sie Spaß dabei hat und es klappt, würde ich es dabei belassen. Jetzt ist er noch nicht soweit, beim jüngeren Kind saß ich da auch noch dabei. Das hat sich aber komplett gegeben.
    Zickzackkind gefällt dies

  7. #272607
    Fimbrethil ist offline Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    OP bei meinem Papa ist gelaufen, alles planmäßig.
    tanja73, Lleanora, bunteQ und 10 anderen gefällt dies.

  8. #272608
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    Wennie, ich habe hier 3 Scheine für Vereine, diese Rewe-Aktion.
    In welchem Verein spielt ihr?
    Die lehne ich immer ab. Würden die Wennie was nützen?

  9. #272609
    TanteHilde ist offline TanteGünni

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    OP bei meinem Papa ist gelaufen, alles planmäßig.
    Gut!
    *drück*

  10. #272610
    Strickli ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Er macht die Hausaufgaben meist mit der Grinsebacke, also das, was er nicht im Hort schafft. Er macht es mit ihr, weil sie einen guten Draht zu ihm hat, weil es eben zwischen mir und ihm immer knallt. Aber das kann es doch nicht sein, er muss doch mal lernen, sie alleine zu erledigen. Zumal ich eben auch nicht immer mitbekomme, ob sie ihm nicht alles vorsagt. Es ist echt vertrackt.
    Ganz manchmal übernimmt auch die Träumerle, aber die hat genug mit sich selber zu tun, bei ihr in der Schule läuft es grad nicht so gut, das will sie ändern.


    Ich bin bekanntermaßen sehr dafür, dass Kinder lernen, die Hausaufgaben alleine zu erledigen. Aber aus irgendeinem Grund habe ich gerade den Eindruck, dass es momentan wichtiger ist, dass er die Aufgaben überhaupt erledigt - ob nun mit Begleitung oder ohne, ob nun vorgesagt (gut, das ist wenig hilfreich, das würde ich aber der Grinsebacke mal stecken) oder alleine erarbeitet.

    Und ganz vielleicht geht es auch gar nicht um all das, was ich so auf den ersten Blick vermuten würde. Vielleicht KANN er sich alleine wirklich nicht genug fokussieren und braucht tatsächlich jemanden, der ihm dabei hilft. Da nützt es dann auch nichts, ihm das wegzunehmen, sondern da müsstet ihr schauen, wer das am besten leisten kann - ohne dass es knallt.