Like Tree117527gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #274091
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Wie gut wurde der Rest getestet?
    Wir hatten zwei Fälle, bei denen im Nachgang Schüler mit Symptomen getestet wurden. Beides Mal negativ

    Dass die Gelegenheit für Feldstudien verpasst wird, haben wir ja schon öfter gehabt. Aber die wird ja in den Firmen genauso verpasst. Bei meinem Mann war ja die Praktikantin positiv. Kein Anlass zur Verursachung, sagt das Gesundheitsamt. Sie tragen zwar keine Masken, aber sie lüften ja.
    Da ist dann ein Kollege krank geworden und der war auch positiv.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  2. #274092
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Fass voll, letzter Tropfen.
    Sowas halt.

    Das Kleinvolk hat einmal mehr nicht gemacht, was angesagt war, während ich noch ein paar Dinge zum Abendessen einkaufen war. Und dann ist mir der Hut hochgegangen, und das amtlich. Das Ende vom Lied war, dass sie ihr Abendessen alleine machen und essen mußten und danach sofort ins Bett gehen. So nahe wie gestern war ich einem echten Nervenzusammenbruch sehr lange nicht mehr.

    Jetzt sind meine Augen noch ein bißchen geschwollen (heulen hilft, oder wie war das?), aber die Kältekur auf der Vespa hat schon gut geholfen. Heute Abend ist wohl einmal mehr eine Familienrunde fällig. Aber soweit muß ich erstmal kommen

    Wie ist es bei dir?
    Oh man. Diese Brut! Aber Du schaffst das heute Abend. Tschickenpaua! Ich finde es manchmal unheimlich zermürbend, dass man das Gefühl hat, man muss diese klärenden Gespräche all 1,5 Wochen führen. Dann geht es eine Zeit und es "blitzt" Verständnis durch. Und 10 Tage später fängst Du wieder von vorne an. Aber - es sind ja Kinder. Und irgendwann wird es besser *mangtra an*
    Die können einen manchmal echt in den Wahnsinn treiben. Hier wird gerade gezickt, was das Zeug hält. Und sie sind dann manchmal so doof zueinander und gemein. Das macht mich echt teilweise sehr unfroh

    Mir geht es OK. Ich denke ja, dass es eher eine Verspannung war. Jetzt, nach 5 Tagen ohne Rechner, dafür an der Nähmaschine, geht es mir besser ;o)

    Termin habe ich am 21.12. Ich frage mich, ob man dann überhaupt noch was sehen würde in der Lunge - falls da überhaupt was war. Oder wird da wieder nur unnötig Geld verbraten?







    Meine Texte, meine Bilder!

  3. #274093
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    @Cafétante, das Blech mit dem Anis ist jetzt auch so weit
    Cafetante gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  4. #274094
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ach, und ich vemelde: Die Vanillebredle kriegen keine Füße Sehen aber lecker aus
    Wie muss ich mir das vorstellen? Das mit den Füßen? Oder eher ohne Füße??







    Meine Texte, meine Bilder!

  5. #274095
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, ich mag diese pauschalen "Schulen sind x, Einkaufsmöglichkeiten sind y, private Zusammenkünfte sind z" Sätze irgendwie nicht mehr hören oder lesen.
    Am Ende sind es IMMER die Menschen selber.
    An der GS meiner Kinder ist nicht eine Klasse geschlossen gewesen, es gab keine klassenweisen Quarantänen und keinen Ausfall. Trotz infizierter Erzieherinnen, LuL und auch einiger infizierter Kinder. Was haben die richtig gemacht?
    Im Gegensatz dazu der Kindergarten bei der Mini: zwei Gruppen zu, aber neben den dort in Quarantäne befindlichen Erzieherinnen sind sechs weitere in Quarantäne, aus überhaupt nicht betroffenen Gruppen. Lösung: die schönste Kohortentrennung ist witzlos, wenn sie nicht auch in den Pausenzeiten der Erzieherinnen umgesetzt wird.

    Usw.
    Wer in Quarantäne muss wissen wir noch nicht. Dazu gibt es noch keine Informationen.
    Bisher sind sind die Schüler zu Hause die die rote Warnmeldung hatten.
    Bekannte Kontakte sollen von der Schule gesondert kontaktiert werden.
    Heute und morgen eingeschränkter Betrieb, um zu sortieren, ab Montag soll der Unterricht wieder normal weitergehen.
    Ja, natürlich sind es die Menschen, nicht die Institutionen und ich bin auch für das Offenhalten der Schulen. Aber ich wäre auch dafür, da mal genauer zu schauen, wo und wie es zu Ansteckungen kommt, so wie in deinem Beispiel die Pausenregelung.
    Tochter ist ja in einem KooperationsLK. Fahrt in einem Shuttlebus mit Schülern aus 2 Jahrgängen.
    Sollte sie positiv sein wären Schüler an zwei Schulen und aus 2 Jahrgängen betroffen.
    Passt nun gar nicht zur gewünschten Trennung der Gruppen.

  6. #274096
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von FrauDirektorPogge Beitrag anzeigen
    Wie muss ich mir das vorstellen? Das mit den Füßen? Oder eher ohne Füße??
    Kennst du Springerle? Normalerweise sollten diese Plätzchen beim Backen so hochgehen, dass sie oben schön glatt bleiben und wie so kleine Pilze nach unten "aufgehen". Deswegen lässt man sie über Nacht trocknen.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  7. #274097
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Guten morgen!

    Mann bekam gerade die Nachricht von der Jugendwärtin, dass die Weihnachtsgeschenke (Masken in Vereinsfarben mit Logo) für die Jugend fertig verpackt und abholbereit wären. Und dazu ne Liste wer alles welche bekommt, bzw wo er sie eben abgeben soll.
    Gleichzeitig schickte sie ihm einen Text den er in die Gruppen verteilen solle, dass es jetzt auch Masken mit Vereinslogo gibt und die ab sofort bestellt werden könnten für x Euro. (wow schon!)

    Er: soll, ich dann noch dazu schreiben, dass die Kinder welche geschenkt bekommen, nicht dass sich hinterher jemand ärgert, weil er welche bestellt fürs Kind und dann noch welche Geschenkt bekommt?

    NEIN bitte nicht dazu schreiben, weil es ja eine Überraschung für die Kinder sein soll. - Aber ich würde es ja in den Elterngruppen teilen.. - Aber es könnte ja dennoch ein Kind mitlesen! - Okay, wenn du meinst dass es so besser ist... - Aber, wenn dich dann jemand anschreibt, dass er gerne eine Maske haben möchte, kannst du ja dazu schreiben, dass das Kind eine geschenkt bekommt..

    Zudem bemerkte er beim durchsehen der Liste das zum Teil neue Spieler fehlen und sprach darauf an. - Kann nicht sein, ist nach der aktuellen Mitgliederliste ... - Aber ich habe von den Kinder nx und y persönlich die Anträge entgegengenommen und weitergeleitet an den XY - Hm seltsam, gut ich frag mal nach..

    Und dann sind in der Mannschaft der Großen Zwillinge, ein Junge, der spielt schon seit über einem Jahr, die Schwester traute sich bisher nicht. Die Beiden gehen jetzt seit Sommer in die Parallelklasse der Großen und meine Große und sie haben sich angefreundet und meine Große hatte sie überredet es doch mal zu probieren. Beim letzten Training bevor es nicht mehr möglich war, war sie dabei und hatte ihr wohl Spaß gemacht und sie möchte dann wahrscheinlich weiter machen. Ist aber halt noch nicht angemeldet, sondern nur der Bruder... Mein Mann hat dann angeboten das er eine Maske bezahlt und sie dann bitte passend zu den anderen verpackt wird, weil er ungerne nur dem Bruder eine überbringen würde.

    Das ist aber wohl auch nicht so wirklich recht, jetzt bekommt sie doch eine vom Verein geschenkt aber die Jugendwärtin ist glaub gerade etwas angefressen wegen meinem Mann

  8. #274098
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Guten morgen!

    Mann bekam gerade die Nachricht von der Jugendwärtin, dass die Weihnachtsgeschenke (Masken in Vereinsfarben mit Logo) für die Jugend fertig verpackt und abholbereit wären. Und dazu ne Liste wer alles welche bekommt, bzw wo er sie eben abgeben soll.
    Gleichzeitig schickte sie ihm einen Text den er in die Gruppen verteilen solle, dass es jetzt auch Masken mit Vereinslogo gibt und die ab sofort bestellt werden könnten für x Euro. (wow schon!)

    Er: soll, ich dann noch dazu schreiben, dass die Kinder welche geschenkt bekommen, nicht dass sich hinterher jemand ärgert, weil er welche bestellt fürs Kind und dann noch welche Geschenkt bekommt?

    NEIN bitte nicht dazu schreiben, weil es ja eine Überraschung für die Kinder sein soll. - Aber ich würde es ja in den Elterngruppen teilen.. - Aber es könnte ja dennoch ein Kind mitlesen! - Okay, wenn du meinst dass es so besser ist... - Aber, wenn dich dann jemand anschreibt, dass er gerne eine Maske haben möchte, kannst du ja dazu schreiben, dass das Kind eine geschenkt bekommt..

    Zudem bemerkte er beim durchsehen der Liste das zum Teil neue Spieler fehlen und sprach darauf an. - Kann nicht sein, ist nach der aktuellen Mitgliederliste ... - Aber ich habe von den Kinder nx und y persönlich die Anträge entgegengenommen und weitergeleitet an den XY - Hm seltsam, gut ich frag mal nach..

    Und dann sind in der Mannschaft der Großen Zwillinge, ein Junge, der spielt schon seit über einem Jahr, die Schwester traute sich bisher nicht. Die Beiden gehen jetzt seit Sommer in die Parallelklasse der Großen und meine Große und sie haben sich angefreundet und meine Große hatte sie überredet es doch mal zu probieren. Beim letzten Training bevor es nicht mehr möglich war, war sie dabei und hatte ihr wohl Spaß gemacht und sie möchte dann wahrscheinlich weiter machen. Ist aber halt noch nicht angemeldet, sondern nur der Bruder... Mein Mann hat dann angeboten das er eine Maske bezahlt und sie dann bitte passend zu den anderen verpackt wird, weil er ungerne nur dem Bruder eine überbringen würde.

    Das ist aber wohl auch nicht so wirklich recht, jetzt bekommt sie doch eine vom Verein geschenkt aber die Jugendwärtin ist glaub gerade etwas angefressen wegen meinem Mann
    So langsam glaube ich, das war ganz gut dieses Jahr, dass hier sämtliche Weihnachtsgeschichten der Vereine ersatzlos gestrichen wurden Was für ein Hickhack, und nur, weil dein Mann den Kindern einen Freude machen möchte ...
    Cafetante und Zickzackkind gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #274099
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Guten morgen!

    Mann bekam gerade die Nachricht von der Jugendwärtin, dass die Weihnachtsgeschenke (Masken in Vereinsfarben mit Logo) für die Jugend fertig verpackt und abholbereit wären. ...

    Das ist aber wohl auch nicht so wirklich recht, jetzt bekommt sie doch eine vom Verein geschenkt aber die Jugendwärtin ist glaub gerade etwas angefressen wegen meinem Mann
    Ich find Deinen Mann gut! Hat er richtig gemacht!
    Lleanora, wenhei, Cafetante und 2 anderen gefällt dies.







    Meine Texte, meine Bilder!

  10. #274100
    Avatar von FrauDirektorPogge
    FrauDirektorPogge ist offline hybridwahnsinnig

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Kennst du Springerle? Normalerweise sollten diese Plätzchen beim Backen so hochgehen, dass sie oben schön glatt bleiben und wie so kleine Pilze nach unten "aufgehen". Deswegen lässt man sie über Nacht trocknen.
    Ahh! Das ist so ähnlich wie bei den Macarons - nur stehen die nicht so ewig. Die trocknen dann oben an und bleiben glatt und gehen eher unten / in der Mitte hoch. Wieder was gelernt! Danke.
    lucillaminor gefällt dies







    Meine Texte, meine Bilder!