Like Tree135941gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #274961
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Singen ist doch verboten, sonst hätte ich das bestimmt auch noch geübt.

    Akkordeon und singen klappt auf jeden Fall, beim Keyboard wird es wohl ähnlich sein, aber das habe ich halt heute noch nicht gemacht.

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Nun, Tenor und singen gleichzeitig fehlt noch -oder?
    Zickzackkind gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  2. #274962
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich weiß es noch nicht. Mein Haus- und Hofinstrument ist die Blockflöte, da schaffe ich aber nix längeres, weil mir die zu schnell heiser wird.
    Das Akkordeon ist ordentlich laut, aber das kann ich eben nur einhändig und muss da auch noch am Zug und Druck arbeiten, das sollte jedoch kein Hindernis sein, dass ich darauf nicht so sicher bin, schon eher.
    Am besten ging die Melodika, aber die hat so einen furchtbar quitschenden Ton, die ist, Sicherheit hin oder her, definitiv raus.
    Keyboard wäre auch was, muss ich mal sehen.

    Ich denke, ich probe die nächsten Tage Flöte, Akkordeon und Keyboard noch weiter und entscheide dann Sonntag. Muss ja auch wissen, ob ich da Strom habe, z.B.

    Zitat Zitat von MeineRasselbande Beitrag anzeigen
    Du bist echt vielseitig.
    Und welches Instrument nimmst du?

    Stille Nacht, Heilige Nacht ist gerade mein neues virtuelles Chorprojekt. Mal sehen, ob wir vor Weihnachten von fertig werden.
    Zickzackkind gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  3. #274963
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Fimbrethil Beitrag anzeigen
    ?
    In der Gruppe habe ich es erklärt

  4. #274964
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Tscha! Falsches Bundesland!
    In NRW geht das, und nutze ich auch.
    Wir wollen schließlich "zu einer verantwortungsvollen Normalität zurückkehren!".
    Buchhandlungen offen? Unsere nicht, nur click und collect

  5. #274965
    Fimbrethil ist gerade online Baumhuhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    In der Gruppe habe ich es erklärt
    Gerade nachgelesen.
    Die Gruppe habe ich nur bei deutlichen, sehr deutlichen Hinweisen auf dem Schirm.

    So, wo sind meine Kreppel denn jetzt?
    Und Kartoffelplätzchen hatten wir letzte Woche übrigens auch!

  6. #274966
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    *bedien*
    So was leckeres am Nachmittag ist schon schön.
    *knabber*
    Ich hab noch ein paar gebrannte Mandeln. Wir haben selber welche gemacht, Weihnachtsmarkt zu Hause SO LECKER!
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  7. #274967
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich bin überhaupt kein Freund von Weihnachtsmärkten, zu voll, zu viel Essenskram, zu laut. Nix für mich. Diesen Teil der Einschränkungen trifft mich überhaupt nicht. Jetzt sah ich vorhin einen Bericht über einen Drive in Weihnachtsmarkt in einem eigentlichen Freizeitparkt. Man fährt im eigenen Auto durch und kann gucken, gucken, gucken. DAS ist was für die wenhei. Nun denn, er ist viel zu weit entfernt von uns. Nun denn, bleibe ich mir treu und gehe nicht auf den Weihnachtsmarkt.

    Und was ich spannend fand:
    WENN ich denn mal auf einen Weihnachtsmarkt gehe, dann weben zum gucken der schönen non-Food-Ware. Kann ich mir beim hiesigen sparen, da steht ein Fressstand neben dem anderen. Okay, bleibe ich eben weg.
    Nun hat mein Sohn einen Adventskalender von der Kirche bekommen (geht vom 29.11. bis 06.01.), da steht auch wissenswertes drin, unter anderen auch, dass es Weihnachtsmärkte schon im 14. Jh gab. Da galt es aber eher, sich für die kalten und langen Winter mit Vorräten einzudecken. Sprich, unser Weihnachtsmarkt hier in meinem Städtchen entspricht viel eher den ursprünglichen Weihnachtsmarkt.

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Ich hab noch ein paar gebrannte Mandeln. Wir haben selber welche gemacht, Weihnachtsmarkt zu Hause SO LECKER!
    Cafetante gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #274968
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich bin überhaupt kein Freund von Weihnachtsmärkten, zu voll, zu viel Essenskram, zu laut. Nix für mich. Diesen Teil der Einschränkungen trifft mich überhaupt nicht. Jetzt sah ich vorhin einen Bericht über einen Drive in Weihnachtsmarkt in einem eigentlichen Freizeitparkt. Man fährt im eigenen Auto durch und kann gucken, gucken, gucken. DAS ist was für die wenhei. Nun denn, er ist viel zu weit entfernt von uns. Nun denn, bleibe ich mir treu und gehe nicht auf den Weihnachtsmarkt.

    Und was ich spannend fand:
    WENN ich denn mal auf einen Weihnachtsmarkt gehe, dann weben zum gucken der schönen non-Food-Ware. Kann ich mir beim hiesigen sparen, da steht ein Fressstand neben dem anderen. Okay, bleibe ich eben weg.
    Nun hat mein Sohn einen Adventskalender von der Kirche bekommen (geht vom 29.11. bis 06.01.), da steht auch wissenswertes drin, unter anderen auch, dass es Weihnachtsmärkte schon im 14. Jh gab. Da galt es aber eher, sich für die kalten und langen Winter mit Vorräten einzudecken. Sprich, unser Weihnachtsmarkt hier in meinem Städtchen entspricht viel eher den ursprünglichen Weihnachtsmarkt.
    Bei uns gehört das eigentlich schon in die Adventszeit. Die Kinder haben eigentlich auch immer einen Weihnachtsmarktbesuch im Adventskalender. Ich mag die Atmosphäre, die Düfte, auch die schönen Deko- und Schmuckstände ... Und für mich gehört zwingend zu einem Weihnachtsmarktbesuch ein Schokoapfel und gebrannte Mandeln, für die Kinder Zuckerwatte. Für die Oma bringen wir immer gebrannte Mandeln mit. Und auf dem Weihnachtsmarkt in S MUSS ich mir am Steckerlfischstand ein Heringsweckle kaufen

    Also gab es jetzt heute selbst gebrannte Mandeln (die viel viel leckerer sind als die vom Markt). Morgen machen wir Schokofrüchte, übermorgen Zuckerwatte. Und am Sonntag gibt es Bismarckhering mit frischen Brötchen
    Lleanora, Schiri, wenhei und 2 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  9. #274969
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist gerade online Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich bin überhaupt kein Freund von Weihnachtsmärkten, zu voll, zu viel Essenskram, zu laut. Nix für mich. Diesen Teil der Einschränkungen trifft mich überhaupt nicht. Jetzt sah ich vorhin einen Bericht über einen Drive in Weihnachtsmarkt in einem eigentlichen Freizeitparkt. Man fährt im eigenen Auto durch und kann gucken, gucken, gucken. DAS ist was für die wenhei. Nun denn, er ist viel zu weit entfernt von uns. Nun denn, bleibe ich mir treu und gehe nicht auf den Weihnachtsmarkt.

    Und was ich spannend fand:
    WENN ich denn mal auf einen Weihnachtsmarkt gehe, dann weben zum gucken der schönen non-Food-Ware. Kann ich mir beim hiesigen sparen, da steht ein Fressstand neben dem anderen. Okay, bleibe ich eben weg.
    Nun hat mein Sohn einen Adventskalender von der Kirche bekommen (geht vom 29.11. bis 06.01.), da steht auch wissenswertes drin, unter anderen auch, dass es Weihnachtsmärkte schon im 14. Jh gab. Da galt es aber eher, sich für die kalten und langen Winter mit Vorräten einzudecken. Sprich, unser Weihnachtsmarkt hier in meinem Städtchen entspricht viel eher den ursprünglichen Weihnachtsmarkt.
    Der ist bei uns :-)
    Zumindest gibt es hier auch einen (Kerni), wir haben ne Karte für Freitag, ich bin mal gespannt, wie es wird. Immerhin mussten sie nicht schließen!
    Ich kann es mir nicht recht vorstellen, auch wenn ich schon Videos dazu gesehen hab...

    Aber normale Großstadtmärkte mag ich auch nicht mehr... Auch zu voll, zu laut, zu viel Betrunkene...

  10. #274970
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von McFlummy Beitrag anzeigen
    Der ist bei uns :-)
    Zumindest gibt es hier auch einen (Kerni), wir haben ne Karte für Freitag, ich bin mal gespannt, wie es wird. Immerhin mussten sie nicht schließen!
    Ich kann es mir nicht recht vorstellen, auch wenn ich schon Videos dazu gesehen hab...

    Aber normale Großstadtmärkte mag ich auch nicht mehr... Auch zu voll, zu laut, zu viel Betrunkene...
    Es gibt zwei Veranstaltungen, die ich vermisse: das große Straßenfest im Frühjahr und unseren Weihnachtsmarkt auf dem historischen Rathausplatz. Ja, da wird gefuttert und Alkohol getrunken, aber es gibt auch viele schöne Stände. Da wir ja mit dem Rad in die Stadt fahren, können wir auch einfach mal schnell hinfahren und umgehend die vollen Zeiten.
    Der leere Marktplatz ist einfach nur

>
close