Like Tree126947gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #276971
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Ich bin auch Nachtschwärmer, aber weniger produktiv. Entweder lese ich oder glotze etwas. Nähen kann ich nicht. Und ich habe das - wie bereits gesagt - sehr geräuschvoll in Erinnerung. Das würde hier bedeuten, dass K2 und Mann nicht schlafen würden und angetapert kämen.
    Manchmal korrigiere ich auch zu so später Stunde oder bastel paar Arbeitsblätter. Aber aktuell sind ja Ferien.
    Ich habe vor 2 Jahren in 2 Nächten eine Lektüre (Klasse 5, also kein komplexer Schinken) komplett gelesen und Arbeitsaufträge dazu gestaltet.
    So gut ist mir selten was gelungen, das Ding konnte ich sogar verkaufen.
    Wenn die wüssten, dass ich quasi gegen den Familienrhythmus gelebt habe an einem Wochenende, um mal vernünftig im Flow arbeiten zu können...

    Überhaupt kommen mir die besten Ideen nach 22 Uhr.

    Leider passt mein Arbeitsalltag nicht zu meinem Biorhythmus.
    Schiri, Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  2. #276972
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe mir heute fest vorgenommen, um 1 im Bett zu liegen.
    Ich verrutsche wieder dermaßen im Rhythmus...
    Tags bin ich trotz langen Schlafens müde, weil ich erst um 3 ins Bett gehe und dann doch ab 8 rum nur noch im Halbschlaf bin, weil um mich rum das Leben wieder losgeht.

    Mir sind diese Stunden, in denen ich alleine bin, auch heilig.
    Also launen-, und schlafrhythmustechnisch passen wir perfekt zusammen.

    Mir geht es genauso. Und meine Lieben lassen mich sogar zuweilen bis 10 Uhr im Bett liegen, aber was nützt mir das, wenn die da sind, sich bewegen und ich mit halben Ohr alles mitbekomme.
    Also stehe ich zwar meist früher auf, bin dann aber bis zum Nachmittag müde und mindestens bis Mittag nicht wirklich kompatibel für Familienleben, Kindererziehung oder Beziehungen jeglicher Art.

  3. #276973
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Also launen-, und schlafrhythmustechnisch passen wir perfekt zusammen.

    Mir geht es genauso. Und meine Lieben lassen mich sogar zuweilen bis 10 Uhr im Bett liegen, aber was nützt mir das, wenn die da sind, sich bewegen und ich mit halben Ohr alles mitbekomme.
    Also stehe ich zwar meist früher auf, bin dann aber bis zum Nachmittag müde und mindestens bis Mittag nicht wirklich kompatibel für Familienleben, Kindererziehung oder Beziehungen jeglicher Art.
    Ich nehme mir dann und wann die Freiheit, ein Mittagsschläfchen zu machen.

    Ich merke, dass ich meinem Vater in schlaftechnischer Beziehung immer ähnlicher werde.
    Als Kind fand ich seine Pennerei am Nachmittag furchtbar.
    Jetzt mag ich sie selbst.
    Zickzackkind gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  4. #276974
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Hier hat heute die ganze Sippe inklusive der jüngsten Kinder bis 12.00 geschlafen
    Das ist mir auch zuviel Geschlumpfe. Alles, was nach zehn aufstehen bedeutet, stresst mich. Damit das klappt, sollte ich spätestens um zwei im Bett liegen.

    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Ich habe mir heute fest vorgenommen, um 1 im Bett zu liegen.
    Ich verrutsche wieder dermaßen im Rhythmus...
    Tags bin ich trotz langen Schlafens müde, weil ich erst um 3 ins Bett gehe und dann doch ab 8 rum nur noch im Halbschlaf bin, weil um mich rum das Leben wieder losgeht.

    Mir sind diese Stunden, in denen ich alleine bin, auch heilig.

  5. #276975
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Hier hat heute die ganze Sippe inklusive der jüngsten Kinder bis 12.00 geschlafen
    Das ist mir auch zuviel Geschlumpfe. Alles, was nach zehn aufstehen bedeutet, stresst mich. Damit das klappt, sollte ich spätestens um zwei im Bett liegen.
    Nr. 3 und mein Mann stören den seligen Frieden Tag für Tag!

    Ab 21 Uhr gähnen sie ganz schlimm, dafür haben sie um 7 "ausgeschlafen".
    Ich gönne es ihnen, aber mir kommt es nach wie vor völlig abgefahren vor, dass ein Körper sowas von alleine hinkriegt...
    Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  6. #276976
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Der Mann nachteult noch schlimmer, als ich.
    K2 und er ergänzen sich perfekt, das sind echte Morgenmuffel. K1 und ich stehen auf und machen,was halt gemacht werden muß.
    Zuletzt war mein Autopilot aber echt anfällig. Ich bin wirklich kaputt von diesem Jahr. Wie muß es erst Polly und dir gehen.
    Zitat Zitat von JohnnyTrotz Beitrag anzeigen
    Nr. 3 und mein Mann stören den seligen Frieden Tag für Tag!

    Ab 21 Uhr gähnen sie ganz schlimm, dafür haben sie um 7 "ausgeschlafen".
    Ich gönne es ihnen, aber mir kommt es nach wie vor völlig abgefahren vor, dass ein Körper sowas von alleine hinkriegt...

  7. #276977
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Hier hat heute die ganze Sippe inklusive der jüngsten Kinder bis 12.00 geschlafen
    Das ist mir auch zuviel Geschlumpfe. Alles, was nach zehn aufstehen bedeutet, stresst mich. Damit das klappt, sollte ich spätestens um zwei im Bett liegen.
    12 Uhr - hach, das waren noch Zeiten... noch vor meinem Mann.
    Der ist eine Lerche und früh auf, ebenso K1.
    K2 könnte mit mir bis in die Puppen pennen und bis Mitternacht wach sein.

    Heute Abend war beispielhaft: Ich lese Maluna Mondschein vor. Alle kuscheln sich zur Vorlesezeit ins Elternbett. K1 und der Mann schlafen beim Lesen ein, K2 kräht immerzu "noch 1 Kapitel" und dreht richtig auf.

  8. #276978
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Der Mann nachteult noch schlimmer, als ich.
    K2 und er ergänzen sich perfekt, das sind echte Morgenmuffel. K1 und ich stehen auf und machen,was halt gemacht werden muß.
    Zuletzt war mein Autopilot aber echt anfällig. Ich bin wirklich kaputt von diesem Jahr. Wie muß es erst Polly und dir gehen.
    Ja, es ist anstrengend.

    Ich muss sagen, heute war ein wirklich besserer Tag.

    Einfach genießen.
    Zickzackkind gefällt dies
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  9. #276979
    Avatar von JohnnyTrotz
    JohnnyTrotz ist offline Testet.

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    12 Uhr - hach, das waren noch Zeiten... noch vor meinem Mann.
    Der ist eine Lerche und früh auf, ebenso K1.
    K2 könnte mit mir bis in die Puppen pennen und bis Mitternacht wach sein.

    Heute Abend war beispielhaft: Ich lese Maluna Mondschein vor. Alle kuscheln sich zur Vorlesezeit ins Elternbett. K1 und der Mann schlafen beim Lesen ein, K2 kräht immerzu "noch 1 Kapitel" und dreht richtig auf.
    Wir erinnern uns gerne dran, dass mein Sohn als Dreijähriger eines Abends vor mir im Wohnzimmer stand: "Mama, mir ist langweilig, der Papa ist schon eingeschlafen nach dem Vorlesen."
    "Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, dass die Zelle anständig möbliert ist."
    Peter Ustinov

  10. #276980
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Der Mann nachteult noch schlimmer, als ich.
    K2 und er ergänzen sich perfekt, das sind echte Morgenmuffel. K1 und ich stehen auf und machen,was halt gemacht werden muß.
    Zuletzt war mein Autopilot aber echt anfällig. Ich bin wirklich kaputt von diesem Jahr. Wie muß es erst Polly und dir gehen.
    Schule war anstrengend, ja, aber mich stressen am meisten die eigenen Kinder. Von daher denke ich eher bei euch Großfamilien: Wie muss es den Eltern erst gehen?. Mein Nervenkostüm ist 2 Kindern schon nicht gewachsen, obwohl ich die wirklich von Herzen liebe. Lockdown bedingt muss (!) ich ja fast täglich irgendwas backen, basteln oder spielen, die Kinder sind immer präsent und ich finde es inzwischen echt anstrengend.