Like Tree115560gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #277061
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Unser Sohn2 war auch ein Haifisch, das war an sich kein Problem, irgendwann ist der Milchzahn rausgeflogen und der Bleibende hat sich in die Lücke geschoben. Dennoch war der Kiefer zu klein und er musste zum KFO - aber sowohl bei ihm, als auch bei seiner Schwester wurde mit der Behandlung gewartet, bis die Backenzähne rausfielen. Unsere Kinder sind generell sehr langsam beim Zahnwechsel und dass die hinteren Backenzähne zuerst da waren, war bei Tochter1 und Sohn1 genauso.
    Der Zahn hat sich selber in die Lücke geschoben?
    Das macht ja Hoffnung. Wenn der Schneidezahn da bliebe, wo er jetzt ist (in 2. REIHE ), wäre das schon sehr weit hinten.
    Zickzackkind gefällt dies

  2. #277062
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Strickli Beitrag anzeigen
    Für wie wahrscheinlich hältst du das?


    Ich hoffe darauf, dass es für die Grundschulen, für die 5. und für Abschlussklassen (mehr) Präsenzunterricht geben wird, meinetwegen Hybridunterricht, halbe Klassen, mir egal, aber bitte bitte keine monatelange Fernbeschulung. *bet*

  3. #277063
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Vom Verlag. Ich lese den Korrektur - kann also nicht GANZ schwelgerisch in der Geschichte eintauchen, aber ich kriege den Inhalt ja trotzdem mit
    Du bist Lektorin?

  4. #277064
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Der Zahn hat sich selber in die Lücke geschoben?
    Das macht ja Hoffnung. Wenn der Schneidezahn da bliebe, wo er jetzt ist (in 2. REIHE ), wäre das schon sehr weit hinten.
    Ja, der KFO war da auch sehr entspannt und der Zahn war auch sehr weit hinten, das hat natürlich gedauert.


    99/02/07/13

  5. #277065
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Ja, der KFO war da auch sehr entspannt und der Zahn war auch sehr weit hinten, das hat natürlich gedauert.
    Das lässt ja hoffen, dass die Lütte nicht die nächsten 5 Jahre ( bis zum Ausfallen der Backenzähne ) entstellte Zähne hat.
    Zickzackkind gefällt dies

  6. #277066
    Avatar von silm
    silm ist offline Huhn

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Ich muss mir Cats Video noch mal ansehen.
    Glückwunsch zum Tausender.
    wenhei gefällt dies
    Silm

  7. #277067
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich bin platt, aber habe noch keine Ruhe für Feierabend. Purtzels Zimmer ist durchsortiert, gereinigt und wieder eingeräumt, nachdem wir es umgeräumt haben. Morgen können wir dann tapezieren, dazu muss natürlich ein Teil wieder ausgeräumt werden, aber das geht schnell und es ist dann auch schnell wieder eingeräumt.
    der Junge ist begeistert, wie viel Platz jetzt in seinem Zimmer ist und freut sich darauf, bald mit seinen ganzen Schienen zu bauen und spielen. Das war ja Ziel der Aktion, dass er in seinem Winzzimmer mehr Platz hat. Okay, das tapezieren hat damit nichts zu tun, aber das stand schon vorher auf dem Plan und wenn man eh am rödeln ist...

    Dann habe ich mich gefreut, dass wir seinerzeit nach dem Wasserschaden die Schubladen, die wir zunächst nicht brauchten, aufbewahrt haben, denn so konnte ich die Kinder von den blauen Schubladen befreien und die weißen einsetzen. Das Zimmer wirkt schon ganz anders.

    Dann habe ich festgestellt, dass ich noch Papierkram erledigen muss, unter anderem einen Widerspruch schreiben, das ergab sich heute auch erst mit der Post, damit ist meine Ruhe natürlich auch dahin. Aber da muss ich einfach sehen, was ich heute noch schaffe, und ob ich mich da wirklich noch dransetze.
    Zickzackkind gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #277068
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Danke schön

    Zitat Zitat von silm Beitrag anzeigen
    Glückwunsch zum Tausender.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #277069
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Meine Madame Zufrieden hatte auch einen Zwillingszahn. Weil dies bei guten Bekannten von uns schief gegangen ist, sind wir zum Zahnarzt, der hat dann den Schneidezahn gezogen und der neue Zahn ist dann doch zügig auf seinen Platz gerutscht.

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Das lässt ja hoffen, dass die Lütte nicht die nächsten 5 Jahre ( bis zum Ausfallen der Backenzähne ) entstellte Zähne hat.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  10. #277070
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Meine Madame Zufrieden hatte auch einen Zwillingszahn. Weil dies bei guten Bekannten von uns schief gegangen ist, sind wir zum Zahnarzt, der hat dann den Schneidezahn gezogen und der neue Zahn ist dann doch zügig auf seinen Platz gerutscht.
    Inwiefern schiefgelaufen?