Like Tree132388gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #277091
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Danniiii Beitrag anzeigen
    Fleißig fleißig! Das hört sich echt nach einer Menge Arbeit an!
    Ja Wenn man zu viel zu tun hat und deshalb dauernd Zeug liegen lässt, bis es große Haufen werden

  2. #277092
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Schon klar,
    aber im Normalfall fallen vorher schon ein paar Schneidezähne aus oder es gibt vorher schon einen Wackelzahn.
    Meine Tochter hatte mit 6 Jahren und 2 Monaten alle Sechsjahrmolaren, aber keinen einzigen Wackelzahn. In ihrer Vorschulklasse ist sie die einzige ohne Wackelzahn und die einzige mit allen Sechsjahrmolaren.
    Den Wackelzahn hat sie seit knapp 2 Wochen, Kind ist jetzt 6 Jahre + 4 Monate alt.



    Meine 2er wurden auch entfernt, die hatten keinen Platz.
    Sohn1 hat zur Einschulung (6,8) seinen ersten Zahn verloren, Sohn2 mit genau 7, Tochter1 mit knapp 6,5 und Tochter2 mit genau 6 den ersten. Zwei meiner Neffen haben ihren ersten Zahn mit 8 verloren.


    99/02/07/13

  3. #277093
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ja Wenn man zu viel zu tun hat und deshalb dauernd Zeug liegen lässt, bis es große Haufen werden
    Und ich nehm mir jedes Mal vor, künftig besser am Ball zu bleiben, wenn so eine Hauruckaktion geschafft ist... Du auch?
    Schiri, wenhei, Zickzackkind und 2 anderen gefällt dies.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  4. #277094
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ich kenne es aber auch so, dass meist die 6er vor den Schneidezähnen kommen. Die 6er hat der Zwerg (wird erst im März 6) auch schon alle, die wurden im Herbst bei der letzten Kontrolle direkt versiegelt. Und heute eben den ersten Schneidezahn verloren (der daneben wackelt auch schon ordentlich und die oberen wackeln beide ein klein wenig) wie ich vorhin festgestellt habe.
    Dann hat K2 ne komische Vorschulklasse.
    Die Backenzähne wurden dort lang und breit thematisiert, erst im Morgenkreis, dann hat sich die Vorschullehrerin mit der Thematik beschäftigt und das Ergebnis war, dass K2 wohl die einzige ist. Sonst wüsste ich das gar nicht. Ich habe das auch von K1 nirgends aufgeschrieben.
    Da k2 sehr unter der fehlenden Zahnlücke litt, entschädigte der Besitz der bleibenden Backenzähne dafür.

  5. #277095
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ein Kerl, der mit den Zähnen gar nicht muckt? Cool!

    Ich bin gespannt, wie meine Mädels das machen. Ich erwarte kleinere und größere theatralische Momente
    Hintere Backenzähne sind jedenfalls noch nicht neu gewachsen.
    Die Große ist ja GsD durch mit den Zähnen, bei der Kleinen läuft das immer so cluster-mäßig Sie hat entweder keine Zahnlücke oder 2-4. Derzeit wackeln die oberen Eckzähne. Schon länger. Aber anstrengend sind immer die letzten 3-8 Tage. Da kann sie kaum essen, weil es so wehtut ...
    jewels und Zickzackkind gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  6. #277096
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist offline Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Zickzackkind Beitrag anzeigen
    Sohn1 hat zur Einschulung (6,8) seinen ersten Zahn verloren, Sohn2 mit genau 7, Tochter1 mit knapp 6,5 und Tochter2 mit genau 6 den ersten. Zwei meiner Neffen haben ihren ersten Zahn mit 8 verloren.
    Hui! Hier war es immer mit 5 und ein bisschen, bei beiden Töchtern und auch meiner Nichte. Mal gucken, wann da die Kleine loslegt, die ist ja jetzt 5 ...
    Zickzackkind gefällt dies
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light






  7. #277097
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Ein Kerl, der mit den Zähnen gar nicht muckt? Cool!

    Ich bin gespannt, wie meine Mädels das machen. Ich erwarte kleinere und größere theatralische Momente
    Hintere Backenzähne sind jedenfalls noch nicht neu gewachsen.
    Ne, bisher muckt er da wirklich gar nicht.

    Wenn ich da an die Dramen bei der Großen JEDES MAL denke. War immer ein Drama bis die endlich draußen waren. Bei jedem Essen musste das kommentiert werden, dass der Wackelzahn stört, weh tut, wenn sie abbeißt...

    Kind 2 war da rabiater. Sie sagte zwar auch, dass die Wackelzähne beim Essen störten, hat sie dann aber recht zügig selbst "rausgerissen", dass sie nicht mehr störten...

    Beim Zwerg haben wir es wie gesagt nicht mal gemerkt das was wackelt und auf einmal war der Zahn weg.
    lucillaminor und Zickzackkind gefällt dies.

  8. #277098
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Und ich nehm mir jedes Mal vor, künftig besser am Ball zu bleiben, wenn so eine Hauruckaktion geschafft ist... Du auch?
    Ja Es hat eine gewisse Chance, dass ich es jetzt besser hinbekomme, weil es einen konkreten coronabedingten Grund gibt, warum es sich so gehäuft hat, wir haben einige Termine wegen Corona im Frühjahr nicht gemacht, dann im Sommer und Herbst fast alle auf einmal und dann schreibe ich immer nach den Abschlussgesprächen den Bericht. Wenn statt ein bis zwei pro Woche 4-6 pro Woche zusätzlich zum normalen Kram dzau kommen, dann schafft man es immer nicht sofort zu schreiben und es wird immer mehr. Aber ich bin nicht naiv, es wird mir wieder passieren

  9. #277099
    Lleanora ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Die Große ist ja GsD durch mit den Zähnen, bei der Kleinen läuft das immer so cluster-mäßig Sie hat entweder keine Zahnlücke oder 2-4. Derzeit wackeln die oberen Eckzähne. Schon länger. Aber anstrengend sind immer die letzten 3-8 Tage. Da kann sie kaum essen, weil es so wehtut ...
    Das ist bei Kind 2 auch so. Im Sommer sah sie ein paar Wochen echt lustig aus. Da fehlten Oben die 2 Mittleren und unten die 2 äußeren Schneidezähnen. Hat sie alle innerhalb von 2 Wochen entfernt.
    Zickzackkind gefällt dies

  10. #277100
    Avatar von Zickzackkind
    Zickzackkind ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Ne, bisher muckt er da wirklich gar nicht.

    Wenn ich da an die Dramen bei der Großen JEDES MAL denke. War immer ein Drama bis die endlich draußen waren. Bei jedem Essen musste das kommentiert werden, dass der Wackelzahn stört, weh tut, wenn sie abbeißt...

    Kind 2 war da rabiater. Sie sagte zwar auch, dass die Wackelzähne beim Essen störten, hat sie dann aber recht zügig selbst "rausgerissen", dass sie nicht mehr störten...

    Beim Zwerg haben wir es wie gesagt nicht mal gemerkt das was wackelt und auf einmal war der Zahn weg.
    Hier macht die Kleine Drama - das kenne ich bisher noch überhaupt nicht. Sohn1 und Tochter1 waren sehr exzessive Wackler und extrem stolz und hart im nehmen. Sohn2 war zwar vom Typ eher ein Leider, aber hat einfach gar nicht gewackelt, bis die Zähne von allein rausgefallen sind - Tochter2 jammert und leidet und nervt mich ehrlich gesagt sehr damit


    99/02/07/13