Like Tree129801gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #278671
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Und damit hast du vermutlich einen Grund genannt, warum die Betreuungsplätze so zahlreich in Anspruch genommen werden.
    Ja, einen der Gründe.

  2. #278672
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Warum das denn nicht?
    Also, welche Branche macht sowas erforderlich?

    Ich bin nicht für ein totales Aufweichen jeglicher Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben. Aber das hier ist eine verdammte weltweite Pandemie, und ich finde ein bißchen schwierig, wenn dann ausgerechnet Kinder wiedermal möglichst unsichtbar bleiben und wegorganisiert werden sollen.
    Dass ein Hirnchirurg sein Kleinkind nicht mit den OP nehmen kann, geschenkt. Aber in vielen Bereichen müssten Menschen sich mEn mal ein bißchen aus ihren Komfortzonen herausbewegen.

    Ich weiß natürlich nicht, was dein Mann macht, aber wieso es für die Menschen am anderen Ende der Leitung unzumutbar sein soll, dass er von zuhause aus arbeitet, ist mir schwer erklärlich.
    Möglicherweise wäre jetzt das Verständnis größer, mein Mann macht aber schon lange HO. Und seine Kunden durften seinerzeit schlicht nicht mitbekommen, dass der Mann nicht im Büro saß. Vorgabe von oben. Bei Beschwerden wäre das HO schnell Geschichte gewesen. Ho wird aber in seinem Bereich immer noch sehr abgelehnt und mein Mann hat sich das Recht hart erkämpfen müssen. Und das bekommt er auch nach Jahren immer wieder aufs Brot geschmiert.
    Uneigentlich hat er einen Bürojob, der im HO gut machbar ist. Die Präsenzzeiten sind aber fix, er muss tagsüber kontinuierlich erreichbar sein und ein Telefonat kann auch mal dauern.

  3. #278673
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Man kann nur hoffen, dass das Verständnis jetzt größer wäre. Zumindest erlebt mein Mann das so, dass viele Grenzen jetzt entspannter gesehen werden.
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Möglicherweise wäre jetzt das Verständnis größer, mein Mann macht aber schon lange HO. Und seine Kunden durften seinerzeit schlicht nicht mitbekommen, dass der Mann nicht im Büro saß. Vorgabe von oben. Bei Beschwerden wäre das HO schnell Geschichte gewesen. Ho wird aber in seinem Bereich immer noch sehr abgelehnt und mein Mann hat sich das Recht hart erkämpfen müssen. Und das bekommt er auch nach Jahren immer wieder aufs Brot geschmiert.
    Uneigentlich hat er einen Bürojob, der im HO gut machbar ist.
    Zickzackkind gefällt dies

  4. #278674
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Und ich glaube, dass es echt nicht sehr viele sind, bei denen HO und eine Krippenkindbetreuung geht. Die wenigen, bei denen es geht, fallen dann kaum noch ins Gewicht.
    Doch. Das geht bei vielen, aber dazu müssen sich halt auch beide mal bewegen, und mit ihren Arbeitgebern verhandeln, versetzt arbeiten, etc.
    Dann bleiben immernoch genug übrig, bei denen gar nichts geht (wenn mein Mann drei Tage in BY ist, geht bei mir auch nicht mehr viel an Verhandlung), aber es gibt auch noch ausreichend Familien, die wollen halt nicht so gern irgendwas ändern(hab ich durchaus auch im Bekanntenkreis).

    Die Eltern von K2s und K3s besten Freunden haben noch eine 3jährige. DIe kann sich logischerweise auch noch nicht besonders lang besonders gut alleine beschäftigen. Die Eltern haben jetzt einen Plan entwickelt, wer wann das Kind betreut und wer in der Zeit ungestört HO macht. Wenn jeder, der die Möglichkeit dazu HAT, sich darum auch bemüht, ist schon viel gewonnen.

  5. #278675
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Man kann nur hoffen, dass das Verständnis jetzt größer wäre. Zumindest erlebt mein Mann das so, dass viele Grenzen jetzt entspannter gesehen werden.
    Ich glaube, das wird bei meinem Mann nur ein kurzzeitiger Effekt sein. Ihm wird ja auch aktuell immer wieder gesagt, er müsste eigentlich mehr im Büro sein. (Risikogruppe, 1 h Fahrt in Öffis). Da ist wenig Verständnis und viel Neid. (weil eben so wenig HO genehmigt wird)

  6. #278676
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von TanteHilde Beitrag anzeigen
    Den Blums geht es heute Abend vorsichtig besser, etwas.
    Das finde ich sehr schön zu lesen. Hoffentlich kommen sie gut über die Nacht. Falls du wieder schreibst, grüß ganz lieb, bitte.
    Zickzackkind gefällt dies

  7. #278677
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Das ist ja echt doof. Aber grundsätzlich ist er mit seinem Job und AG zufrieden? Ich bin ja ein bisschen neugierig, was das für eine Branche ist Wenn Du magst, würde ich mich über eine PN freuen.

    Ich gehe jetzt aber wohl bald mal ins Bett, schlaft alle gut
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Ich glaube, das wird bei meinem Mann nur ein kurzzeitiger Effekt sein. Ihm wird ja auch aktuell immer wieder gesagt, er müsste eigentlich mehr im Büro sein. (Risikogruppe, 1 h Fahrt in Öffis). Da ist wenig Verständnis und viel Neid. (weil eben so wenig HO genehmigt wird)

  8. #278678
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Das klingt ja relativ ok. Weiter gute Besserung
    Danke. Sie hat zwar mein Schusselgen geerbt (ich kann über Luftlöcher stolpern), aber glücklicherweise offenbar auch einen wachsamen Schutzengel.
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.

  9. #278679
    Avatar von Schiri
    Schiri ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von stpaula_75 Beitrag anzeigen
    Danke. Sie hat zwar mein Schusselgen geerbt (ich kann über Luftlöcher stolpern), aber glücklicherweise offenbar auch einen wachsamen Schutzengel.
    Hoffentlich tut es bald nicht mehr weh. Den Verband will sie übrigens zu recht behalten, ein bisschen Kompression kann nicht schaden
    Zickzackkind und stpaula_75 gefällt dies.

  10. #278680
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Und damit hast du vermutlich einen Grund genannt, warum die Betreuungsplätze so zahlreich in Anspruch genommen werden.
    Ich verstehs schon auch, aber ich finde es für die Erzieher*innen auch echt blöd. Die sind mit ihren Kräften vermutlich auch ziemlich zu Fuß.
    Schiri und Zickzackkind gefällt dies.