Like Tree116682gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #282001
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Die Konferenz ist überstanden, aber leider, leider mussten wir die Kamera ausschalten, damit es mit der Datenübertragung besser passt. Warum habe ich mir dann einen vernünftigen Sitzplatz gesucht?
    Weil es sonst anders gekommen wäre!
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  2. #282002
    Avatar von jewels
    jewels ist offline wartet...

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So, heute ist kein guter Tag gewesen, der Nachmittag war katastrophal, die Kinder waren sehr, sehr quirlig-rotzfrech und ich konnte meinen Corona-blues nicht mehr in der Kiste halten.
    Also sitz ich heulend auf der Couch und die Kids liegen traurig im Bett. Sie sind super, aber ICH konnte nicht mehr. Nicht mehr ruhig bleiben, nicht mehr die Fassung bewahren, nicht mehr vorlesen. Ich konnte ihnen zum Schluss erklären, was mit mir los ist. Trotzdem, ich fühl mich schlecht und such mir jetzt mal in der Bar ein umdrehungsreiches Getränk aus.
    Liebe Grüße, jewels****

    Deine erste Pflicht ist, dich selber glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich. Ludwig Feuerbach

    "Auf einfache Wege schickt man nur die Schwachen." (Hesse)




    Seit Februar 2007 warten wir aufs Kind.
    Früher Abort 09/08 und 07/10, biochem. Schwangerschaft 11/11 und 08/17
    3x ICSI/IVF negativ 2011-2013, Kryo 07/17
    08/2014 PICSI in Prag positiv

  3. #282003
    Avatar von Cafetante
    Cafetante ist offline Wibbelchen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    So Tage gibt es auch ohne Corona (ich hab mal zum Göga gesagt, manchmal versteh ich Mord im Affekt)
    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    So, heute ist kein guter Tag gewesen, der Nachmittag war katastrophal, die Kinder waren sehr, sehr quirlig-rotzfrech und ich konnte meinen Corona-blues nicht mehr in der Kiste halten.
    Also sitz ich heulend auf der Couch und die Kids liegen traurig im Bett. Sie sind super, aber ICH konnte nicht mehr. Nicht mehr ruhig bleiben, nicht mehr die Fassung bewahren, nicht mehr vorlesen. Ich konnte ihnen zum Schluss erklären, was mit mir los ist. Trotzdem, ich fühl mich schlecht und such mir jetzt mal in der Bar ein umdrehungsreiches Getränk aus.

  4. #282004
    Strickli ist gerade online Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    So, heute ist kein guter Tag gewesen, der Nachmittag war katastrophal, die Kinder waren sehr, sehr quirlig-rotzfrech und ich konnte meinen Corona-blues nicht mehr in der Kiste halten.
    Also sitz ich heulend auf der Couch und die Kids liegen traurig im Bett. Sie sind super, aber ICH konnte nicht mehr. Nicht mehr ruhig bleiben, nicht mehr die Fassung bewahren, nicht mehr vorlesen. Ich konnte ihnen zum Schluss erklären, was mit mir los ist. Trotzdem, ich fühl mich schlecht und such mir jetzt mal in der Bar ein umdrehungsreiches Getränk aus.


    Manche Tage sind so, auch bei Menschen, die ihre Mitbewohner sehr lieben. Möge der kommende Tag besser werden.

    Siehst du das Problem mehr in ihrer oder in deiner Verfassung?
    TanteHilde gefällt dies

  5. #282005
    Avatar von Uschi-Blum
    Uschi-Blum ist offline Muttiviert

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-



    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    So, heute ist kein guter Tag gewesen, der Nachmittag war katastrophal, die Kinder waren sehr, sehr quirlig-rotzfrech und ich konnte meinen Corona-blues nicht mehr in der Kiste halten.
    Also sitz ich heulend auf der Couch und die Kids liegen traurig im Bett. Sie sind super, aber ICH konnte nicht mehr. Nicht mehr ruhig bleiben, nicht mehr die Fassung bewahren, nicht mehr vorlesen. Ich konnte ihnen zum Schluss erklären, was mit mir los ist. Trotzdem, ich fühl mich schlecht und such mir jetzt mal in der Bar ein umdrehungsreiches Getränk aus.
    Uschilinde Ischia Gurrigitti Abbalina Toffine Huhn von Blum



  6. #282006
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Solche Tage gibt es eben mal. Ja, sie fühlen sich ganz, ganz blöd an, aber Du bist ein Mensch, keine Maschine. Und das können die Kinder auch lernen. Es gehört bei Dir nicht zu Standardprogramm, Du reflektierst, aber Du bist eben doch menschlich und da gehören solche Tage leider zum Lebensrisiko.

    Morgen wird es besser.

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    So, heute ist kein guter Tag gewesen, der Nachmittag war katastrophal, die Kinder waren sehr, sehr quirlig-rotzfrech und ich konnte meinen Corona-blues nicht mehr in der Kiste halten.
    Also sitz ich heulend auf der Couch und die Kids liegen traurig im Bett. Sie sind super, aber ICH konnte nicht mehr. Nicht mehr ruhig bleiben, nicht mehr die Fassung bewahren, nicht mehr vorlesen. Ich konnte ihnen zum Schluss erklären, was mit mir los ist. Trotzdem, ich fühl mich schlecht und such mir jetzt mal in der Bar ein umdrehungsreiches Getränk aus.
    Schiri, Uschi-Blum, Strickli und 2 anderen gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  7. #282007
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Oh fein. Grundschule Nds. Wechselunterricht seit heute. Unsere Schule macht wöchentlichen Unterricht, hat heute also mit Gruppe A gestartet.
    Jetzt bekomme ich mit, dass die Kinder der Klasse 3a auf die Klassen b und c aufgeteilt wurden, weil der Klassenlehrer der 3a zwei Kinder der Gruppe B notbetreuen muss. Hört sich ja nach einer sehr durchdachten Lösung an, nicht!
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  8. #282008
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Mit Sicherheit.

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    Weil es sonst anders gekommen wäre!
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  9. #282009
    Avatar von MeineRasselbande
    MeineRasselbande ist offline Einfach kann doch jeder!

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von jewels Beitrag anzeigen
    So, heute ist kein guter Tag gewesen, der Nachmittag war katastrophal, die Kinder waren sehr, sehr quirlig-rotzfrech und ich konnte meinen Corona-blues nicht mehr in der Kiste halten.
    Also sitz ich heulend auf der Couch und die Kids liegen traurig im Bett. Sie sind super, aber ICH konnte nicht mehr. Nicht mehr ruhig bleiben, nicht mehr die Fassung bewahren, nicht mehr vorlesen. Ich konnte ihnen zum Schluss erklären, was mit mir los ist. Trotzdem, ich fühl mich schlecht und such mir jetzt mal in der Bar ein umdrehungsreiches Getränk aus.

    *Baileys on ice reich*

    Meine Söhne haben sich gerade mit Kochlöffeln und Topfdeckeln in der Küche ein Duell geliefert
    Die sind 16 und 18, nicht 6 und 8.
    stpaula_75 gefällt dies

  10. #282010
    Avatar von lucillaminor
    lucillaminor ist gerade online Bücherwurm

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ja, bei uns sind die Rahmenbedingungen natürlich anders, das kann und sollte natürlich jeder selber einrichten wie er will.

    (wenn wir nach Stundenplan arbeiten würden, gäbe es viel Leerlauf. den hab ich dann lieber am Ende der Woche, zB Donnerstag nur noch zwei Stunden ind Freitag frei oder so)
    Die Große genießt genau das. Sie erledigt die Aufgaben - und dann chillt sie auf ihrem Sofa, liest, chattet mit ihren Freunden, hört Musik. Und dann, wenn das nächste Fach anfängt, macht sie weiter. Und manchmal zieht sie was vor (heute zum Beispiel war sie mit Mathe schon fertig und hat dann ihr Kunstprojekt fertiggestellt). Ich glaube, sie findet diese Freiheit herrlich. Und sie kriegt das auch super hin, hat die Termine auf dem Schirm.
    Uschi-Blum, wenhei, stpaula_75 und 1 anderen gefällt dies.
    Alles außer Familie, Freunden und Nähen wird gnadenlos überschätzt.





    Immer in der Hosentasche: Wingst und Waffles und die Mädels aus dem Hibbeln-light