Like Tree126947gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #282051
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Welche Klasse bzw. wie alt?

    Bei Wanda ist ja ein Grundschulkind und ein ADHS-Kind. Da sind feste Strukturen deutlich von Vorteil.
    Meine Tochter ist nur ein paar Wochen jünger als Wandas Sohn. Sie hat aber kein ADS. Das ist natürlich ne andere Situation.
    Grundsätzlich sehe ich aber, dass Eltern sich - wenn sie können - übermäßig einbringen. Ich neige auch dazu. Bei den meisten läuft es aber auch ohne Eltern, auch wenn die Eltern das nicht gern hören. Sehe ich bei meinen Schülern und bei meinem Kind. Aber die ADS-Situation hatte ich vollkommen vergessen. Damit ist Home Learning sicher eine Herausforderung.

  2. #282052
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Aber die ADS-Situation hatte ich vollkommen vergessen. Damit ist Home Learning sicher eine Herausforderung.
    Ich suche noch den schall- und blickdichten Container.

    Nee ernsthaft. Es muss nur die Katz durchs Zimmer laufen und er springt auf.

    Manchmal bin ich versucht, ihm zwei Tabletten zu geben früh


  3. #282053
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Meine Tochter ist nur ein paar Wochen jünger als Wandas Sohn. Sie hat aber kein ADS. Das ist natürlich ne andere Situation.
    Grundsätzlich sehe ich aber, dass Eltern sich - wenn sie können - übermäßig einbringen. Ich neige auch dazu. Bei den meisten läuft es aber auch ohne Eltern, auch wenn die Eltern das nicht gern hören. Sehe ich bei meinen Schülern und bei meinem Kind. Aber die ADS-Situation hatte ich vollkommen vergessen. Damit ist Home Learning sicher eine Herausforderung.
    Doch, ich höre das gerne, denn ich habe manchmal das Gefühl, mich zu wenig einzubringen, habe aber grundsätzlich das Gefühl, dass es läuft. Wobei ich aber eben auch denke, dass es auch mit daran liegt, dass wir hier 4 Kinder am Tisch haben, die arbeiten. Da zieht das eine Kind das andere schon so ein bisschen mit.
    Schiri und stpaula_75 gefällt dies.
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  4. #282054
    Avatar von wenhei
    wenhei ist offline eigentlich immer Optimist

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Wie lange habt ihr jetzt diese Einstellung? Dein Sohn wird größer und schwerer, da ist ab und an mal eine Anpassung notwendig, sprich mit dem Arzt.

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich suche noch den schall- und blickdichten Container.

    Nee ernsthaft. Es muss nur die Katz durchs Zimmer laufen und er springt auf.

    Manchmal bin ich versucht, ihm zwei Tabletten zu geben früh
    Schiri gefällt dies
    Fräulein Wenhei Gertrude Esilabeth von Hühnerstein!

    Träumerle (04/04) Hibbelmors (03/06) Grinsebacke (01/08) Madame Zufrieden (05/10)
    Purtzel (05/12)

  5. #282055
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Lleanora Beitrag anzeigen
    Na dann.

    Bei mir ist umgekehrt... ich muss morgens strampeln weil es den ganzen Weg (leicht) bergauf geht, dafür geht der Heimweg dann leicht und ich kann mich auch großteils rollen lassen.
    Eigentlich fände ich es so rum auch besser, aber im Sommer schwitze ich schon, wenn ich den Hügel hoch fahre, von daher ist es mir eigentlich doch recht, dass ich auf der Arbeit nicht verschwitzt ankomme

  6. #282056
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Ich bin immer da. Ich bekomme auch meine Konferenzen gecrasht - trotz deutlicher Ansage. (Wobei es heute wirklich ein Notfall war, er konnte sich nicht einloggen. Lag aber nicht an uns, sondern an "generell". Und da bei mir gerade ein Hör-Seh-Verstehen lief, das 5 Minuten dauerte, konnte ich tatsächlich schnell wegschleichen und helfen, hehe)
    Wir haben keine Präsenz in der Schule!
    Ich bin lediglich nächsten Montag zur 1. und 2. drin wegen der Klausur, die noch geschrieben werden muss.

    Meine Madame, um die muss ich mir auch keine Sorgen machen.
    Aber er braucht die Struktur - und das wachsame Auge (da reicht schon, dass ich im Arbeitszimmer bin und nicht in der Küche, und er tut nichts mehr. Und sowas will aufs Gymnasium. ).
    Ihr habt keine SuS in Notbetreuung, müsst nicht eure Noten in den Behördenrechner eingeben usw.?

    In HH wird ja kein Schüler weggeschickt. Was der Bildungssenator so lapidar verkündete, fällt den Lehrern jetzt auf die Füße, weil es eben doch Einzelkandidaten gibt, die Unterstützung brauchen oder Betriebe, die auf Präsenzbeschulung eines einzelnen Schülers bestehen oder heute hatte ich einen Schüler da, der kam zum Halten eines Referats, weil er kein WLAN hat. Rest der Klasse auf Webex, Schüler im Klassenraum und Frau Schlottermotz rotierend vor Ort und auf Distanz. Und alleine diese individuellen Bedarfe erfordern, dass ich 2-3-mal pro Woche zur Schule fahren muss. Meine SL sagt, das gehöre auch zum individualisierten Lernen, welches Hamburg fordert und fördert. Dass durch solche Aktionen aber der Distanzunterricht schwieriger wird, sieht niemand.

  7. #282057
    Polly_Schlottermotz ist offline Sonnenstrahlen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von wenhei Beitrag anzeigen
    Doch, ich höre das gerne, denn ich habe manchmal das Gefühl, mich zu wenig einzubringen, habe aber grundsätzlich das Gefühl, dass es läuft. Wobei ich aber eben auch denke, dass es auch mit daran liegt, dass wir hier 4 Kinder am Tisch haben, die arbeiten. Da zieht das eine Kind das andere schon so ein bisschen mit.
    Das stelle ich mir schon wieder schön vor, dass mehrere Kinder gemeinsam zu Hause lernen. Bullerbü-Feeling.
    Hier ist die Kleine eher erschwerendes Hindernis, die will irgendwas spielen und machen und dabei sein. Sie kommt im Sommer in die Schule. Manchmal lässt die Große die Lütte bei der VK zuschauen. Klappt oft besser als ich erwartet hatte, ist aber jeweils von der Stimmung abhängig. Die können sich von 0 auf 100 anzicken.

    Kinder machen die Sachen allein oft ganz anders und wenn ich das sehe, kann ich manchmal kaum an mich halten. Wie umständlich sie ein Wort sucht oder Texte am PC schreibt, puh. Und dann zwinge ich mich und rede mir selbst gut zu: Hey, sie ist 10, die darf das absolut unperfekt erledigen, ihre eigenen Fehler machen und selber lernen. Und ich glaube, sie lernt nicht wenig dabei, oft mit Drama dazu, aber das ist wohl ein Stück weit Charaktersache. Das Drama gibt es auch, wenn ich helfend eingreife.

  8. #282058
    Avatar von McFlummy
    McFlummy ist offline Carpal Tunnel

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Das stelle ich mir schon wieder schön vor, dass mehrere Kinder gemeinsam zu Hause lernen. Bullerbü-Feeling.
    Hier ist die Kleine eher erschwerendes Hindernis, die will irgendwas spielen und machen und dabei sein. Sie kommt im Sommer in die Schule. Manchmal lässt die Große die Lütte bei der VK zuschauen. Klappt oft besser als ich erwartet hatte, ist aber jeweils von der Stimmung abhängig. Die können sich von 0 auf 100 anzicken.

    Kinder machen die Sachen allein oft ganz anders und wenn ich das sehe, kann ich manchmal kaum an mich halten. Wie umständlich sie ein Wort sucht oder Texte am PC schreibt, puh. Und dann zwinge ich mich und rede mir selbst gut zu: Hey, sie ist 10, die darf das absolut unperfekt erledigen, ihre eigenen Fehler machen und selber lernen. Und ich glaube, sie lernt nicht wenig dabei, oft mit Drama dazu, aber das ist wohl ein Stück weit Charaktersache. Das Drama gibt es auch, wenn ich helfend eingreife.
    Irgendwie haben wir dieses Jahr viele Einschulungen im Stall oder kommt mir das nur so vor?!

  9. #282059
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline in salopper Katatonie

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Ihr habt keine SuS in Notbetreuung, müsst nicht eure Noten in den Behördenrechner eingeben usw.?

    In HH wird ja kein Schüler weggeschickt. Was der Bildungssenator so lapidar verkündete, fällt den Lehrern jetzt auf die Füße, weil es eben doch Einzelkandidaten gibt, die Unterstützung brauchen oder Betriebe, die auf Präsenzbeschulung eines einzelnen Schülers bestehen oder heute hatte ich einen Schüler da, der kam zum Halten eines Referats, weil er kein WLAN hat. Rest der Klasse auf Webex, Schüler im Klassenraum und Frau Schlottermotz rotierend vor Ort und auf Distanz. Und alleine diese individuellen Bedarfe erfordern, dass ich 2-3-mal pro Woche zur Schule fahren muss. Meine SL sagt, das gehöre auch zum individualisierten Lernen, welches Hamburg fordert und fördert. Dass durch solche Aktionen aber der Distanzunterricht schwieriger wird, sieht niemand.
    Notbetreuung machen die Kollegen vor Ort. Es wurde ausdrücklich gebeten, dass man der familiären Situation der anderen Kollegen entgegenkommt und daher bin ich tatsächlich außen vor mit eigenen Grundschülern daheim.
    Noten müssen wir frühestens Mitte Februar abgeben und das können wir seit letztem Schuljahr direkt von Zuhause aus. Das ist mega!

    Referate waren bisher kein Problem, die haben alle geklappt. Wenn der Schüler kein WLAN hätte, hätte ich wohl einfach gewartet damit, bis wieder Präsenz ist.

    Also in dem Sinne: nee bei uns ist außer den Klausuren ab diese Woche tatsächlich niemand in der Schule vorzufinden (ok und die Notbetreuung, von der ich nichtmal weiß, wieviel es sind).


  10. #282060
    Avatar von stpaula_75
    stpaula_75 ist offline Legende

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Polly_Schlottermotz Beitrag anzeigen
    Solche Tage sind einfach schrecklich, kommen aber in den besten Familien vor.
    Hak den blöden Tag ab. Der morgige wird bestimmt besser.
    Außerdem war heute Montag
    Das ist schon per se kein Spaß.

    Ich bin auch froh, dass der Tag vorbei ist. Meine Güte. Ich hab den Teilzeitalleinerziehendenmodus ganz vergessen, und dann noch mit Homewasauchimmering...
    Aber: alle Kinder leben noch. Man muß seine Ansprüche anpassen.
    Morgen gehen sie in die Notbetreuung und ich ins Amt. Und dort habe ich Gesprächsbedarf mit der Leitung.
    Uschi-Blum gefällt dies