Like Tree117137gefällt dies

Thema: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

  1. #283321
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von lucillaminor Beitrag anzeigen
    Das ist bei uns anders. Also klar, wer will es kontrolliert, aber in der BaWü-Verordnung steht das grundsätzlich drin, nicht nur im öffentlichen Raum
    Hier ist es eine dringende Empfehlung, wenn mich nicht alles täuscht. In jedem Fall gab es hier schon ganze Zeit die Ansage, dass im privaten nicht kontrolliert wird.

  2. #283322
    Avatar von Wanda.Lismus
    Wanda.Lismus ist offline procrastination queen

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Hier ist es eine dringende Empfehlung, wenn mich nicht alles täuscht. In jedem Fall gab es hier schon ganze Zeit die Ansage, dass im privaten nicht kontrolliert wird.

    Bei uns steht zusätzlich dort „treffen Sie sich ausschließlich in fester Zusammensetzung. Also nicht heute Familie A und morgen B und übermorgen C.“

    Und genau DAS ist das Problem. Das haben noch zu wenige verstanden.

  3. #283323
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Wanda.Lismus Beitrag anzeigen
    Bei uns steht zusätzlich dort „treffen Sie sich ausschließlich in fester Zusammensetzung. Also nicht heute Familie A und morgen B und übermorgen C.“

    Und genau DAS ist das Problem. Das haben noch zu wenige verstanden.
    Mir ist es tatsächlich egal, was ich zu Hause darf, ich treffe mich nur draußen und ich würde vermuten, dass selbst wenn meine Eltern auch noch dabei gewesen wären beim Spaziergang, das Risiko sich anzustecken eher gering ist, als zu Hause mit einer zusätzlichen Person bei geschlossenen Fenstern und womöglich ohne Maske. Ich finde es ein wenig schade, dass zwischen drinnen und draußen nicht differenziert wird bei den Verordnungen.
    Lleanora und Uschi-Blum gefällt dies.

  4. #283324
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ähm, man kann das anhalten und unzählige Male Stück fü Stück anschauen und nachmachen, wenn man will.
    GEHEN tut das schon, wenn man will.

    Ich würde mich und mein Kind da halt nicht mit stressen.
    Dann kann er es halt nicht (perfekt). So what?
    Oh wie schön. Beim Tanzen mit Fernbedienung in der Hand. Große Freude.

    Du, mir geht es überhaupt nicht um die Note. Aber die Kinder müssen in Eigenregie ein Fach nach dem anderen stemmen und soll dann für Sport noch täglich über eine Stunde Zeit reinstecken?
    Das ist ja kaum in 30 Minuten erledigt. Die Zeit könnte er besser in Mathe, Deutsch und Englisch zum Üben verwenden. Und in Sport gibt es eine Aufgabe nach Plan. Aber nicht, übe täglich, bis du es kannst. Da ist die Verhältnismäßigkeit nicht gegeben.
    Aber hey, wer braucht Englischvokabeln, wenn er den Freundschaftstanz kann.

  5. #283325
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ach Vivi, Du missverstehst mich immer noch.

    Wie schon jemand schrieb - häng die Latte nicht so hoch, stresst Euch nicht so!
    Übt eben nicht eine Stunde am Tag, wenn er keine Lust hat.
    Dann ist es am Ende eben nicht perfekt.
    Das ist doch wurschtpiepegal, gerade WEIL so viel anderes zu tun ist.

    Und nochmal:
    Jetzt ist es halt das Tanzen bei Euch, anderen fällt das leicht.
    Beim nächsten mal ist es evtl. sowas wie "jogge Strecke X in Zeit Y", das fällt dann anderen schwer.
    Oder "schaffe es 10 Minuten den HulaHoop-Reifen zu drehen", das schaffen dann wieder andere nicht.
    Oder "schaffe X Liegestütze"....
    Oder...
    Oder....
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Oh wie schön. Beim Tanzen mit Fernbedienung in der Hand. Große Freude.

    Du, mir geht es überhaupt nicht um die Note. Aber die Kinder müssen in Eigenregie ein Fach nach dem anderen stemmen und soll dann für Sport noch täglich über eine Stunde Zeit reinstecken?
    Das ist ja kaum in 30 Minuten erledigt. Die Zeit könnte er besser in Mathe, Deutsch und Englisch zum Üben verwenden. Und in Sport gibt es eine Aufgabe nach Plan. Aber nicht, übe täglich, bis du es kannst. Da ist die Verhältnismäßigkeit nicht gegeben.
    Aber hey, wer braucht Englischvokabeln, wenn er den Freundschaftstanz kann.
    lucillaminor, Schiri und TanteHilde gefällt dies.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  6. #283326
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Ich habe es mir jetzt mal angesehen. Ich finde es tatsächlich nicht so schwer, das zu lernen, aber ich mag auch gern so Sachen, wie Step Aerobic oder andere Choreos. Meine Kinder fänden es total blöd, sind halt Ballsportler Es sind aber gar keine komplizierten Schritte und sie wiederholen sich ständig. Wenn ich meinen Kindern überhaupt dabei helfen würde, dann nur, dass wir mal schauen, was für Schritte da überhaupt vorkommen, da ist ja fast nur ein Step Touch und das Hüpfen und ein seitlicher Sprung mit Bein hoch, der Rest sind nur die Arme, die unterschiedlich sind. Könnt Ihr Videos schneiden? Dann kann er doch auch einzelne Teile nachtanzen und Ihr schneidet es dann am Ende zusammen.
    Ich finde es tatsächlich eine machbare Aufgabe und würde sagen, dass es vielen Kindern Spaß machen wird. Meine Kinder haben bei manchen Sportaufgaben dieses Jahr auch schon geflucht, ich glaube, ich habe davon erzählt, diese hier wäre total für mich gewesen, ich habe selten passende Sportaufgaben bekommen
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    So, JETZT bin ich raus. No Homeschooling mehr für Vivi. Ende, aus, vorbei.
    ICH mach nicht mehr mit.
    Wenn das Kind jetzt eine 6 kassiert. So what...
    So eine bekackte, Scheixxaufgabe...

    in Sport.

    Mein 09er, der noch nie auch nur einen Schritt getanzt hat, muss eine komplette Choreograhie lernen.
    Und dieses bekaxxte Toutorial ist spiegelverkehrt, das Gör sagt, hüpf nach rechts und sie hüpft zu unserem links...und das Kind hinterher!!!

    WAHHH!!!

    https://www.kika.de/junior-eurovisio...schaft100.html

    Noch Fragen???

    Darf man dafür die Sportlehrerin anschreiben, oder nicht? (das meine ich ernst, diese Woche wird der Horror! Das kriegt das Kind nicht alleine geregelt. Und mein Job ist es echt nicht, hier jeden Tag eine Stunde Moves zu üben)

    Ach so, im Fußball wurde ausschließlich Theorie gemacht in den letzten Wochen im Homeschooling.
    tanja73 und lucillaminor gefällt dies.

  7. #283327
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von tanja73 Beitrag anzeigen
    Ach Vivi, Du missverstehst mich immer noch.

    Wie schon jemand schrieb - häng die Latte nicht so hoch, stresst Euch nicht so!
    Übt eben nicht eine Stunde am Tag, wenn er keine Lust hat.
    Dann ist es am Ende eben nicht perfekt.
    Das ist doch wurschtpiepegal, gerade WEIL so viel anderes zu tun ist.

    Undnochmal:jetzt ist es halt das Tanzen bei Euch, anderen fällt das leicht.
    Beim nächsten mal ist es evtl. sowas wie "jogge Strecke X in Zeit Y", das fällt dann anderen schwer.
    Oder "schaffe es 10 Minuten den HulaHoop-Reifen zu drehen", das schaffen dann wieder andere nicht.
    Oder "schaffe X Liegestütze"....
    Oder...
    Oder....
    Nochmal. Es geht nicht um die Note. Es geht darum, eine vom Umfang völlig überzogene Aufgabe zu fordern.
    Wenn die Aufgabe wäre, jogge 3 x pro Woche 30 Minuten. Am Ende der Woche misst du, wie weit du in 30 Minuten gekommen wärst. Ok, dann wäre die Aufgabe im Zeitrahmen.

    Das ist aber in dem Zeitrahmen nicht machbar UND bindet noch uns Eltern ein. Denn das Kind kann nicht gleichzeitig Tanzen und die Technik bedienen.

    Und ja, das kotzt mich an, dass a) deutlich mehr Zeit für Sport aufgebracht werden muss, als im Planunterricht
    b) das Kind es eben NICHT alleine schafft, weil er sich nicht dreiteilen kann. (Fernseher bedienen, Tanzen und gleichzeitig noch Einblick haben, ob er das richtige Bein benutzt.

  8. #283328
    Gast Gast

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Zitat Zitat von Schiri Beitrag anzeigen
    Ich habe es mir jetzt mal angesehen. Ich finde es tatsächlich nicht so schwer, das zu lernen, aber ich mag auch gern so Sachen, wie Step Aerobic oder andere Choreos. Meine Kinder fänden es total blöd, sind halt Ballsportler Es sind aber gar keine komplizierten Schritte und sie wiederholen sich ständig. Wenn ich meinen Kindern überhaupt dabei helfen würde, dann nur, dass wir mal schauen, was für Schritte da überhaupt vorkommen, da ist ja fast nur ein Step Touch und das Hüpfen und ein seitlicher Sprung mit Bein hoch, der Rest sind nur die Arme, die unterschiedlich sind. Könnt Ihr Videos schneiden? Dann kann er doch auch einzelne Teile nachtanzen und Ihr schneidet es dann am Ende zusammen.
    Ich finde es tatsächlich eine machbare Aufgabe und würde sagen, dass es vielen Kindern Spaß machen wird. Meine Kinder haben bei manchen Sportaufgaben dieses Jahr auch schon geflucht, ich glaube, ich habe davon erzählt, diese hier wäre total für mich gewesen, ich habe selten passende Sportaufgaben bekommen
    Für ein Kind, das noch nie getanzt hat, ist das sauschwer. Und ja, die Moves sind gleich, aber nicht in der gleichen Abfolge. Und er muss es auswendig können.
    Und wenn 1.5 h Sport im Stundenplan stehen, dann muss eine Übung dann auch in 1.5 Stunden fertig sein.

    Und das ist NICHT machbar. Und das werde ich auch rückmelden, weil wir hier echt dringendere Baustellen haben, als Moves zu üben.

    Meinem Kind hätte eine praktische Aufgabe zum letzten Thema Fußball Spaß gemacht. Komischerweise wurde DA nur Theorie abgefragt.

    Ach ja, und das Video schneiden eure Kinder sicher auch komplett alleine. Tja, auch das kann mein unbegabtes Kind nicht alleine
    Aber hey, das ist ja keine Arbeit für uns, das machen wir nebenbei.

  9. #283329
    tanja73 ist offline Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Okay, ich glaube wir kommen da echt nicht zusammen.

    Ich seh nämlich NICHT, dass da zwingend Eltern involviert sein müssen.

    DEIN Kind kann das nicht. Und das ist doch auch nicht schlimm.

    Andere Eltern müssen X Stunden aufs Erklären von Mathe/Latein/suchDirwas verwenden.

    Ich bin jetzt aber raus aus der Diskussion.

    Nur nochmal: mir tut leid, dass Euch das solchen Stress bereitet , meines Erachtens ist das unnötig.
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Nochmal. Es geht nicht um die Note. Es geht darum, eine vom Umfang völlig überzogene Aufgabe zu fordern.
    Wenn die Aufgabe wäre, jogge 3 x pro Woche 30 Minuten. Am Ende der Woche misst du, wie weit du in 30 Minuten gekommen wärst. Ok, dann wäre die Aufgabe im Zeitrahmen.

    Das ist aber in dem Zeitrahmen nicht machbar UND bindet noch uns Eltern ein. Denn das Kind kann nicht gleichzeitig Tanzen und die Technik bedienen.

    Und ja, das kotzt mich an, dass a) deutlich mehr Zeit für Sport aufgebracht werden muss, als im Planunterricht
    b) das Kind es eben NICHT alleine schafft, weil er sich nicht dreiteilen kann. (Fernseher bedienen, Tanzen und gleichzeitig noch Einblick haben, ob er das richtige Bein benutzt.
    Tanja
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/47/792647/120_6165633137633961.jpg

  10. #283330
    Avatar von Schiri
    Schiri ist gerade online Urgestein

    User Info Menu

    Standard Re: Stacheldraht Gemeinschaft -SLP-

    Dann würde ich ihn das 1h üben lassen und dann das aufnehmen, was er dann kann, dauert noch eine halbe Stunde. Fertig. Die Mädels in dem Video haben es nun auch nicht wirklich perfekt gekonnt. Stress Dich nicht so deswegen, er soll es so gut machen, wie er kann, mehr geht halt nicht.
    Wenn die das im Unterricht gemacht hätten, wäre das auch schlechter ausgefallen und hätte ihm weniger Freude bereitet, als Fußball oder der 50m Lauf.
    Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
    Für ein Kind, das noch nie getanzt hat, ist das sauschwer. Und ja, die Moves sind gleich, aber nicht in der gleichen Abfolge. Und er muss es auswendig können.
    Und wenn 1.5 h Sport im Stundenplan stehen, dann muss eine Übung dann auch in 1.5 Stunden fertig sein.

    Und das ist NICHT machbar. Und das werde ich auch rückmelden, weil wir hier echt dringendere Baustellen haben, als Moves zu üben.

    Meinem Kind hätte eine praktische Aufgabe zum letzten Thema Fußball Spaß gemacht. Komischerweise wurde DA nur Theorie abgefragt.